Ergebnis 1 bis 6 von 6

Was ist los mit AOL?

Erstellt von HPollmeier, 20.09.2003, 16:40 Uhr · 5 Antworten · 646 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von HPollmeier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Beiträge
    1.959

    Was ist los mit AOL?

    Hallo zusammen,

    Stefan Heibel schreibt in seinem Boersenbrief u. a.:

    "... AOL ist raus! Raus aus dem Namen und, so wird es kommen muessen,
    auch raus aus dem Konzern. Meiner Erwartung nach wird AOL frueher oder spaeter abgespalten werden, da die Integration nicht die erhofften Synergien gebracht hat. AOL hat Marktanteile an Wettbewerber verloren, einzig und allein aufgrund der Ueberzeugung, das man als erster und groesster integrierter Medienkonzern unantastbar sei.

    Werbeauftraege wurden mit der Begruendung seitens der Werber storniert, dass AOL unnachgiebig und fast schon arrogant agiere (Ihr Autor kann das bestaetigen: Meine diversen Kooperationsanfragen auf verschiedensten Wegen an AOL wurden bis heute nicht einmal mit einer Absage versehen!)...

    AOL als unabhaengiges Internetunternehmen kann wieder ganz andere Wege einschlagen. Erste Schritte wurden auch bereits unternommen und klingen vielversprechend: Durch einige Marketingaktionen soll das Verhaeltnis zu den Werbepartnern wieder verbessert werden... Das Angebot wird ueberarbeitet und um einige Bezahl-Dienste erweitert. Die Software wird modernisiert (ueberfaellig)."

    Wie denkt Ihr ueber AOL?

    Ich war selbst jahrelang Mitglied und habe jeden Mac-(Beta-)Versuch mitgemacht, aber dann wurde das Verhaeltnis immer kritischer. Als ich gekuendigt hatte, flog ich so schnell raus, dass ich keine Zeile retten konnte.

    Gruss
    Heinz Pollmeier

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von conny

    Registriert seit
    27.07.2002
    Beiträge
    896

    Re: Was ist los mit AOL?

    " Was denkt ihr über AOL ? "

    Bei meinen ersten Gehversuchen im Internet fand ich AOL echt toll, weil alles so einfach war. Von der Installation über die Einwahl bis zum Surfen.

    Nach einiger Zeit habe ich mir dann preiswertere Anbieter gesucht um direkt ins Internet zu gelangen.

    Ich sehe AOL als eine Supersache für Einsteiger.
    Entgegen allen Erwartungen bin ich auch seinerzeit niemals mit Bertelsmann Werbung zugemüllt worden.

    Gruß
    Conny

    Fast vergessen : Servicehotline war auch immer superfreundlich und ich hatte niemals den Eindruck von Aroganz - selbst bei der Kündigung war man sehr freundlich. Ist aber auch schon paar Jahre her.

  4. #3
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Was ist los mit AOL?

    Fuer die ersten Gehversuche ist AOL schon OK...

    Spaeter wird man dann aber sicher selbst etwas guenstigeres suchen...

    Mittlerweile gibt es von WEB.de den SmartSurfer, der sicher die beste Alternative auch fuer Anfaenger ist.

  5. #4
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Was ist los mit AOL?

    Das errinnert mich auch an meine ersten Gehversuche im Internet.
    Hat aber nur ein paar Monate gedauert. Für den Anfang wars OK wenn man sich nicht auskennt. Ich selbst empfehle aber meinen Freunde auch eher per Smartsurfer einen billigen Call by Call Anbieter für den Anfang.

  6. #5
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Was ist los mit AOL?

    Servus HPollmeier :-)
    AOL, wenn man Zeitungen ließt usw, kann man nur den Schluß ziehen? mit AOL geht es leider abwerts, und das ist gewiss nicht gut, den es sind dadurch wieder viele Arbeitplätze in Gefahr.

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Was ist los mit AOL?

    Ich habe mal in Germany bei AOL das 100 Stunden-Frei-Serven ausprobiert.

    War ein zuverlässiger Service und auch die Kündigung hat gut geklappt.

    Otto