Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

IP WLAN/LAN Kamera

Erstellt von sbwgh, 21.06.2014, 14:13 Uhr · 14 Antworten · 1.550 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sbwgh

    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    80

    IP WLAN/LAN Kamera

    Hallo zusammen.

    Ich möchte gerne an der Außenseite meines Hauses zwei Überwachungskameras anbringen.
    LAN Kabel sind bereits verlegt. Die Kameras sollten WLAN fähig sein. Zusätzlich werden die Kameras mit langen Kabel verbunden.

    Ich bin im Juli wieder in Thailand und möchte mir gerne die Kameras vor Ort kaufen. Wer hat hier eine gute Adresse für mich? Ich werde mich großteils auf Phuket aufhalten.

    Mit welchen Kosten kann ich in Thailand rechnen? Der Dinger sollten doch in Thailand günstiger sein als in Deutschland.

    Danke + Grüße,
    sbwgh

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Hab leider keine Ahnung, was sowas in D Land kostet.
    Du meinst also eine wetterfeste Ausfuehrung fuer draussen.

    Z.B. sowas?:


    Ein x-beliebiges Preisbeispiel aus dem Thai Internet, 4800 THB:
    IP Camera Easyn H3-105V: Inspired by LnwShop.com

    Auf anderen Seiten findet man auch Modelle um 5000 Baht herum (Hausnummer).

    Fuer Phuket kann ich auch keine besonderen Tipps geben.
    Aber sowohl in Pattaya als auch hier (Khon Kaen) gibts es die in grosser Auswahl im Tukcom.
    In Pattaya belegen die "Security" Shops fast ein ganzes Stockwerk mit Tod und Teufel Equipment (Alarmanlagen div. Art, digitale Langzeitrecorder) etc. pp.
    Ich gehe davon aus, dass du das selbst "out of the box" installierst, brauchst also keinen der das montiert/installiert.

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    auch wenn viele so, oder ähnlich, zu dem Thema gekommen sind,
    die Vorgehensweise ist nicht optimal.

    Wo kann man ne Kamera günstig in Thailand kaufen ---

    Les Dich mal in folgendem Unterforum etwas über die Erfahrungen quer,
    die die Leute mit konkreten Kameramodellen gehabt haben,

    Surveillance Station

    günstig sind die Kameras nur, wenn man sie sich von einem renomierten chinesischen Online Händler zusenden lässt.

    Ansonsten sind LAN Kameras vornehmlich die Lösung bei Ausländern - also teuer in der Vermarktung,
    während in jedem Baumarkt CCTV Pakete ab 14.000 Baht, 4 Kameras und eine Hauptstation, angeboten werden,
    wo sich das lokale Handwerk auch darauf versteht.

  5. #4
    Avatar von sbwgh

    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    80
    Danke für die Antworten.

  6. #5
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Diese Woche hat Aldi so ein Teil im Programm.
    Mal eine Frage an die Nutzer derartiger Teile:
    Für rund 50€ kann das was sein?
    Aldi nimmt ja im Zweifel 30 Tage (oder so) ohne Begründung zurück, also bei Müll wäre das schon ein Problem.

    Ich suche mal einen Link dazu, .............................https://IPK

  7. #6
    Avatar von sbwgh

    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    80
    Ist aber für drinnen. Ich brauche was für draußen. Bei 50€ ist nicht viel kaputt. Einfach probieren.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    hatte vor 3 Monaten ja folgende Empfehlung reingesetzt, im Fred

    Überwachung einer Immobilie in TH über Internet

    eine HD Aussenkamera
    1080P Ti368 9P006 5MP CMOS Outdoor IP Kamera ONVIF IR 15m mit Halter

    1080P Ti368 9P006 5MP CMOS Outdoor IP Kamera ONVIF IR 15m mit Halter - Kamera2000.com
    zum Preis von aktuell 82 Euro

    Das Feedback im Fachforum zu dieser Kamera läuft nun seit 4 Monaten, über 12 Seiten,
    China cam 5mp funktioniert mit DS - Empfehlung! - Seite 2
    China cam 5mp funktioniert mit DS - Empfehlung! - Seite 12

    die Kamera scheint sich bislang im Dauereinsatz bewährt zu haben,
    und für den Preis, absolut top.

    Insbesondere die Qualität der Infrarot Bilder, sowie die Tiefe der Ausleuchtung, machen einen brauchbaren Eindruck,


    auch wenn man keine Profi-Qualität erwarten kann, denn solche Kameras verfügen über Objektive, die alleine schon 300 Euro kosten,
    so scheint das Billig-Tool doch brauchbar,
    man kauft gleich ein paar in Deutschland, wo die Garantieabwicklung bei einem deutschen Händler bedeutend besser ist,
    als bei einem Kauf in Thailand,
    wobei klar sein sollte, dass ein betrieb in Thailand, bei Gehäuseinnentemperaturen von geschätzten 55 Grand Celsius, wesentlich stärkere Materialbeanspruchung auslösen.

    Würde auf die POE Ausführung auswählen, da man so den Strom von einem POE Switch, über ein LAN CAT 6 E Kabel zur kamera führt,
    das erspart eine komplizierte extra Stromzuführung an dem Montagepunkt.

  9. #8
    Avatar von sbwgh

    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    80
    Wie kann ich mir die Lösung mit POE vorstellen? Strom kommt über das LAN Kabel, bzw wird von der fritzBox über LAN zur Kamera geleitet? Brauche dann nicht extra die 12v Spannung eines externen Adapters, wie z.B. bei den Foscam Modellen?
    Was ist der Vorteil der 6mm oder 8mm Linse zum Vergleich zu der Standard 3,6mm Linse?

    Kann ich mir auch die Videos auf mein Samsung Smartphone schicken lassen?

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Von der Fritzbox ist entweder ein Lan Kabel von einem Gigaport zu einem Gigaport Switch geführt,

    je nach Grösse, zB. ein Single Port Gigaport Switch,
    Gigabit Power over Ethernet POE Injektor Adapter IEEE 802.3at NEU

    da geht das normale Lan Kabel rein, bekommt im Switch Strom auf eine Ader,
    und beim Switch Ausgang geht dann ein LanKabel mit Strom zum POE Anschluss der Kamera.

    Bei mir läuft von der Fritzbox ein Lan Kabel zu einen Powerline Adapter Gigaport,
    und geht irgendwo, wo ich das Lan Signal brauche, mittels eines zweiten Adapters wieder raus aus dem Stromnetz, und von dort zu einem Gigaport Multi Switch,
    weil die maximale Länge eines LAN Kabels mit Strom in einer Ader begrenzt ist, (30 Meter maximal)

  11. #10
    Avatar von sbwgh

    Registriert seit
    10.05.2009
    Beiträge
    80
    Danke. Werde mir alles mal in Ruhe zusammenstellen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kamera IP Adresse
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.07, 08:55
  2. IP-TV - Thai-Fernsehen im Internet
    Von seven im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.04, 19:18
  3. IP Adresse
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.12.03, 10:54
  4. Gleiche IP-Adresse 2 User
    Von Peter-Horst im Forum Forum-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.02, 20:44
  5. Versteckte Kameras ???
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.12.01, 18:02