Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 60

iOS und Mac OS

Erstellt von MadMac, 30.08.2013, 20:22 Uhr · 59 Antworten · 4.288 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410

    iOS und Mac OS

    Hab mich heute den halben Tag mit einem Update eines iPad2 auf iOS 6.1 beschaeftigt, was natuerlich nicht geklappt hat. Dazu die absolute Benutzerunfreundlichkeit von iTunes und jedweden Einstellungen die man machen moechte im Mac OS. Ist wirklich der letzte Mist. Ach wie gut, dass es Windows gibt, und wenn man bisschen mehr machen moechte dann noch Linux und Android. Ich kauf mir niemals nimmernichtmehr irgendwas von den Aepfelbirnen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Navita

    Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    507
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Hab mich heute den halben Tag mit einem Update eines iPad2 auf iOS 6.1 beschaeftigt, was natuerlich nicht geklappt hat. Dazu die absolute Benutzerunfreundlichkeit von iTunes und jedweden Einstellungen die man machen moechte im Mac OS.
    Weshalb machst du ein Update über iTunes und nicht direkt über das iPad? Mittlerweile sind wir bei iOS 6.1.3

  4. #3
    Antares
    Avatar von Antares
    Las mich raten, dir fehlt die Kommandozeile?

    Warum gehst Du nicht mit dem Teil in einen Apple Store? Die machen das schon.....umsonst.

  5. #4
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Da waren wir dann wieder beim Blindenhund, ohne den nix geht.

  6. #5
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Das Problem ist ja meistens nicht das Betriebssystem, sondern der der vorm Rechner sitzt. "gelle" MadMac

  7. #6
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Hab vor kurzem auch mein iphone auf die neue iOS gebracht... zuvor hatte ich 4.2.1 jailbroken...

    Das traurige daran: obwohl ich eine firmware drauf hatte die wohl ein paar Jahre alt ist, konnte ich mit der jailbrokenen firmware weitaus mehr machen als mit der originalen aktuellen Version... aber zumindest teilweise haben sie wenigstens Möglichkeiten vom Jailbreak in die originale Firmware reingebracht. Dennoch... bin kein Freund vom Apple und so ganz werde ich die Freunde Apples auch nie verstehen (höherer Preis bei mittelmäßigerer Hardware und dazu wird man noch gut eingeschränkt)

  8. #7
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.410
    Das Problem ist Apple's bekloppte "lock down" Politik. Es gibt keine Moeglichkeit auf 6.1.2 abzudaten, es geht nur 6.1.3 und damit geht der Jailbreak verloren. Weiterhin geht seit iOS6 auch kein Downgrade mehr. Z.B. haben sich viele Leute ueber den hohen Batterieverbrauch/geringe Laufzeit aufgeregt. Also ein Betriebssystem mit neuen Bugs, die man aber nicht umgehen kann, da Apple versucht, einem eine bestimmte Software vorzuschreiben. Ich finde das schlichtweg inakzeptabel. Aber gut, warte ich halt noch paar Tage, bis iOS7 kommt und damit wohl der lang erwartete Jailbreak fuer 6.1.3.

  9. #8
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.321
    Habe gehört sie haben schon ein paar Methoden (7?) gefunden, wollen aber eben noch bis ios7 warten.

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Das Problem ist ja meistens nicht das Betriebssystem, sondern der der vorm Rechner sitzt. "gelle" MadMac
    Mit "Blindenhund" meinte ich nicht @MadMac, sondern, dass Apple per Politik alle User zu Blinden macht, die dann den Blindenhund in Form des Apple- Stores kontaktieren müssen.

  11. #10
    Avatar von tmm.633

    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    265
    Für was braucht man einen Jailbreak? Ohne jetzt über Sicherheit reden zu wollen, aber damit öffne ich erst einmal "Tür und Tor" für Angriffe aller Art...

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte