Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 94

Internet im Isaan ?!

Erstellt von Leipziger, 14.09.2009, 13:44 Uhr · 93 Antworten · 9.691 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von madmax1404

    Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    60

    Re: Internet im Isaan ?!

    Kleiner Tip für diejenigen welche sich mit Handy /Funkstick ins Internet einwählen wollen.

    Bei uns im Norden gibts ne AIS Station im Dorf aber die ist nur für Telefonie vorgesehen (mit GPRS Service = Modemgeschwindigkeit). Es gibt im Nachbardorf eine DTAG Station die EDGE kann. Damit surft man so schnell wie an nem langsamen DSL Anschluss. Youtube funktioniert und der Aufbau von Webseiten geht ziemlich zügig.


    Zum herausfinden was geht, legt eure deutsche SIM Karte ins Handy und probiert die verfügbaren Netze aus. Ein "G" bedeutet GPRS verfübar (langsam). Wenn Ihr ein "E" seht dann Glückwunsch (EDGE=schnell).

    Kosten pro Monat je nach Paket zwischen 500 und 1000 Baht.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    siam2011
    Avatar von siam2011
    Hallo Members,

    Thema mal wieder hochgeholt, da es für mich jetzt aktuell wird. Müßte wissen welchen Anbieter ich in Khon Kaen wählen sollte? Brauche wirklich sehr schnelles Inet ( min. 6 mbs ) und stabile Verbindung ! Das ganze Ampoe Muang Khon Kaen ! Welche Anbieter ( Kosten/Leistung ) empfehlt Ihr ? Welche Vorraussetzungen ( Hausanschluß, Stadtteil, etc ) müssen geschaffen sein?

    Anderer Ort: Ampoe Nong Rua / Khon Kaen ! Was kann man dort machen ?

  4. #43
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.669
    Also ich bin bei 3BB (früher Maxnet), 6MB für 590 B/Monat. Reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus.
    Stabile Verbindung und sehr guter Service (kommen wenn nötig auch mal kurzfristig vorbei).
    Gibt natürlich auch höhere Geschwindigkeiten, steht mit Gebühr auf deren Homepage (thai/englisch).

    Gruß

  5. #44
    Avatar von Donnongkhai

    Registriert seit
    03.10.2005
    Beiträge
    296
    AIS bietet angeblich jetzt EDGE+ an,mit max. 1 Mbps. Das Netz soll auch in den Provinzen mit dieser ( max.) Geschwindigkeit funktionieren. Hat schon jemand Erfahrungen gesammelt ??. Sonst bliebe ja nur CAT Telekom mit sein CDMA Netz auf 800MHZ.

    http://www.ais.co.th/mobileinternet/internet-package/

  6. #45
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, habe selber AIS Stick, habe EDGE mit 236,8kBit/s und das geht auch in der Wildnis von Na Di wo mein Bruder zuhause ist. Der Empfang ist auch dort ok.

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.847
    je nach Anwendungswunsch scheint es bei TOT Probleme zu geben

    Im Moment benutze ich den Internet-Zugang meiner Freundin
    (ADSL, Provider TOT, ca 20 EUR/Monat)
    Es gibt da eine nette Sammelseite für alle freien deutschen Mediatheken
    (alle freien Livestreams)
    Glotz online TV - live Internet Fernsehen kostenlos
    TOT ist ähnlich unbeweglich wie unsere rosa Telekom.
    Haben TCP-Ports für outgoing Mail (SMTP, 25)
    und wohl auch den Port für Windows Media Player (WMV) gesperrt.
    Einzig FLASH (rtmp) und MOV (rtsp) funktionieren hier.
    Hatte auch tagsüber Probleme via Skype ins Telefonnetz nach DE zu rufen.
    Ein paar nette Anrufe bei TOT haben das Problem beseitigt.
    Hotline-Nummer
    1177
    danach Menü mit DTMF-Tonwahl auswählen
    1
    2
    0
    und man kriegt die Profis ans Rohr, so hofft man .
    Wg dem WMV-Problem versuche ich es diesmal mit email
    an
    prtot@tot.co.th
    und schreibe denen, die sollen es an die zuständige Abteilung weiterleiten.
    Übrigens:
    bin erst 2 Wochen im Land und das zum ersten Mal (LOL)

    Viele Grüße aus
    Huai Sai, Amphoe Ban Thi, Lamphun, 51180, Thailand

    PS:
    gucke gerade Tatort aus Saarbrücken im Ersten (bin Saarländer)
    Satellitenempfang in Thailand? - Seite 4 - DIGITAL FERNSEHEN - Forum

  8. #47
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    morgen

    ich grabe den thread mal aus um zu fragen ob es was neues gibt.
    ich reise morgen ab (provinz nong bua lamphu, in der pampa, 70km weg von udon)

    bin in einem dorf, dort gibts kein kabel.
    wird wohl ein stick sein müssen.
    hat wer ahnung was momentan das schnellste auf dem markt ist?

    bitte, danke

  9. #48
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    Zitat Zitat von vik Beitrag anzeigen
    wird wohl ein stick sein müssen.
    hat wer ahnung was momentan das schnellste auf dem markt ist?
    leider gibt es in Thailand (anders als in den aus Th.- Sicht "unterentwickelten" Ländern Laos, Vietnam, Kambodscha) nur extrem langsame stick- Verbindungen. Der am wenigsten langsame ist der von CAT (die nennen ihr System "3g", die Bezeichnung ist natürlich techn. genauso gelogen wie die meisten Aussagen hier in Th. zu irgendetwas): funktioniert aber nur mit Vertrag u. monatl. Rechnung und auch nur in 53 Provinzen. In den wirtschaftl. völlig unbedeutenden Gegenden BKK, Patty, HuaHin usw. gibt es keinen CAT Empfang. Das dokumentiert wohl am besten das ganze verlogene, korrupte Elend hier ... nimm's mir nicht übel, ich rege mich seit 11 Jahren über die internet- Clique hier auf

  10. #49
    vik
    Avatar von vik

    Registriert seit
    09.11.2008
    Beiträge
    258
    ich danke dir für deine antwort, und ich kann dich gut verstehen.

    ich bleibe ein paar monate und werde es wohl vor ort austesten.

    mal sehen was ich auf die beine stellen kann.

    ....................wird sicher schwer was ordentliches zu finden, mal sehen

    danke und guten rutsch

  11. #50
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Habe seit gut 4 Wochen einen Stick, der nennt sich AIS Aircard (1.300 Baht). Mit dem koennte ich 3G (3.6 Mbps) verwenden, so es denn 3G in Udon Thani schon gäbe. Was bedeutet, dass ich nur EDGE bekomme.
    Ich mache solche Anschaffungen grundsätzlich nur in Zusammenarbeit mit dem lokalen PC-Handel. Mit denen ich zuerst das Internet-Paket einkaufen ging. Dann mußte ein Stick her, der auch mit Win7 64 bit lief. Und das war dann auch nur die AIS Aircard. Die mußten dann alles zusammenbauen und austesten. Dann gab es auch Cash.

    Also kommt es auf die folgenden technischen Aspekte an:
    1. Was ist in der Region an Netzen im Angebot? Früher gab es im Isaan eigentlich nur AIS, DTAC kam erst später hinzu.
    2. Welche Protokolle werden angeboten: GRPS, EDGE oder gar schon 3G?
    3. Kann der Stick schon 3 G?
    4. Läuft der Stick auch unter x64?

    Es ist für den Händler selbstverständlich, das alles erst einmal getestet wird, bevor verkauft wird. Also empfiehlt es sich für alle diejenigen, die nicht selbst Sticks aufschrauben würden - die Anschaffung vor Ort machen zu lassen.
    Auch Leuten in der Nachbarprovinz Nong Bua Lam Phu empfehle ich hierfür den Besuch der Firma Tohnan Computer im Charoensri Complex in Udon Thani City (1. Stock, engl: second floor).

Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Isaan
    Von Sybers123 im Forum Touristik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 08.11.17, 18:14
  2. Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 13.12.13, 15:21
  3. Internet Explorer und Internet-Stick
    Von ChangKhao im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.09, 21:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.05, 22:53
  5. Isaan
    Von im Forum Treffpunkt
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 19:48