Ergebnis 1 bis 4 von 4

IE 10 Mailanhaenge

Erstellt von Tschaang-Frank, 06.04.2013, 11:49 Uhr · 3 Antworten · 755 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    IE 10 Mailanhaenge

    Mit dem IE10 kann bekomme ich keine Anhaenge mehr an die Mails
    Egal ob bei yahoo oder hotmail
    Sowie ich Googel Chrome oder Firefox nehme ist alles wieder gut

    Weiss jemand warum der IE10 da etwas blockiert , beim anhaengen sehe ich nur das er sagt "Anhaenge werden geladen" und er laedt und laedt und laedt............. es passiert aber nichts :eyeroll:

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Handelt es sich immer um den gleichen Typ von Anlagen?

    Ich habe eine Weile rumgesucht und man findet in der Regel die folgenden Hinweise:
    1) "Systemsteuerung -> Problembehandlung -> Internetverbindungen" abklappern
    2) Addons ueberprufen und schrittweise deaktivieren, oder besser: siehe unten
    3) temporaer Virenscanner abschalten
    4) IE komplett zuruecksetzen in den Urzustand: Zurücksetzen von Internet Explorer-Einstellungen

    Ob Schritt 4 fuer dich schwerwiegende Verluste bringt, solltest du vorher selbst abschaetzen (siehe den Link)
    ----------
    Internet Eplorer ohne AddOns starten:
    Windows Start Button anklicken
    "Internet Explorer" eintippen
    Du siehst dann oben in den Suchergebnissen einen Eintrag:
    "Internet Explorer (ohne Add-Ons)"
    den anklicken, IE startet... dann Mail aufrufen und checken.
    Wenn es dann fkt.: zurueck nach 2) um den "Uebeltaeter" zu finden.

  4. #3
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213
    Besten Dank Der Schritt 4 "komplett zuruecksetzen" hat es gebracht !! Keine Ahnung was da los war

  5. #4
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Freut mich, dass das geholfen hat.
    Musst halt jetzt sehen, ob dir was fehlt (AddOns, Voreinstellungen aller Art) und schrittweise wiederherstellen.
    Dazwischen immer wieder pruefen, ob der Fehler erneut auftaucht.