Ergebnis 1 bis 5 von 5

i-mac G5

Erstellt von bigchang, 03.05.2005, 01:05 Uhr · 4 Antworten · 438 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    i-mac G5

    hallo,vielleicht ist ja hier noch der ein oder andere mac-benutzer unterwegs,und kann mir ein paar tips geben?

    da ich schon seit 5 jahren mac benutze und auch dabei bleiben will,kommt nur ein neuer mac ins haus,ich moechte einen i-mac g5 kaufen,wieviel arbeitsspeicher sollte er mindestens haben,ich will ihn fuer photoarbeiten nutzen(haupsaechlich)und natuerlich um mehr zu lernen am comp.,ich will mich auch mit video-bearbeitung beschaeftigen,wie gross sollte der hard-drive sein?
    die optionen reichen beim arbeitsspeicher von 256mb bis 2gb,wobei ich auch nicht weiss,was dimm bedeutet,1gb kann mann mit 1dimm oder auf 2dimms bekommen
    beim hard-drive gehts von 80gb bis 250gb
    wenn ich koennte wuerde ich ja die hoechste specs nehmen aber,da ich ja leider auch kein geld drucke kann ich es leider nicht uebertreiben.
    und apple ist ja nicht gerade das billigste,aber ich finde sie klasse

    also bitte gebt mir ein paar tips

    gruesse matt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: i-mac G5

    Hallo,

    mit 1GB solltest du erst mal auf der richtigen Spur zu sein. Was ein DIMM ist, findest du hier

    Wenn du also die 1GB auf einem DIMM nimmst, hast du später die Möglichkeit aufzurüsten.

    Wenn du Videobearbeitung machen willst brauchst du viel Platz. Eventuell kommst du billiger, wenn du dir später separat ein größere HDD besorgst.


    Gruß René

  4. #3
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: i-mac G5

    DIMM = Dual Inline Memory Module

    Wenn Du dir einen Rechner mit 1GB Ram kaufst, dann versichere Dich vorher das noch Steckplaetze fuer Speicher frei sind im Rechner. Dann kannst Du nachher erweitern ohne den vorhandenen Speicher ausbauen zu muessen. Bei MACs gibts immer die Option 1 oder 2 Module. Ich wuerde da wenn Du spaeter erweitern willst 1 Modul waehlen, auch wenn es ein wenig teurer ist.

    Festplatte, ok da scheiden sich die Geister. Mein IMac hat eine 40GB Platte, was fuer mich vollkommen ausreichend ist, da ich damit nur surfe und Fotos bearbeite.

    Du kannst aber jederzeit via USB oder Firewire eine Externe Platte anhaengen. Ich habe eine externe 80GB USB Platte, das funktioniert einwandfrei mit meinem PC Laptop und dem MAC.

    Wenns um Videobearbeitung geht wuerde ich eher eine Firewire Platte waehlen. Ist geringfuegig teurer aber dafuer auch schneller.

    Gruesse von Stefan,

    der einen IMac mit 512MB Ram und 40GB Platte hat und damit zufrieden ist..

  5. #4
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: i-mac G5

    danke schon mal euch beiden,fuer die schnelle antwort
    ich habe hier noch eine 120gb externe festplatte,vom jetzigen mac,
    allerdings usb2.
    mal sehen,vielleicht kaufe ich den neuen mac diese woche

    gruesse matt

  6. #5
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: i-mac G5

    habe mir heute den imac G5 bestellt,war zum guten preis,wie ich meine,da konnte ich nicht mehr wiederstehen,hat 2ghz prozessor,250gb festplatte,512 mb arbeitsspeicher,ein 20inch display,bluetooth,airport extrem und kabelloses keyboard und mouse und das neue betriebssystem "tiger",das alles fuer ca 1600,-teuro,jetzt muss ich nur noch warten bis er geliefert wird

    gruesse matt