Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Hompage mit vielen Fotos

Erstellt von fred2, 21.08.2006, 11:18 Uhr · 42 Antworten · 3.188 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Bei meiner neuen Kamera war Photoshop Elements 4 dabei, bin gerade dabei, damit ne kleine Berlin-Website zu basteln. Werd die die Tage mal hier vorstellen.

    Photoshop Elements ist wirklich easy zu bedienen Bilder werden automatisch verkleinert und Thumbnails erzeugt usw. Sollte für einen Anfänger, der nur seine Fotos ins Web bringen will, tatsächlich die beste Lösung zu sein.

    Ansonsten ist es Wurscht, ob du mit Frontpage oder Golive Websites bastelst, kannst auch den html-Code in einen Editor hacken.

    Ob du die Bilder für die Website mit Photoshop oder Corel Photopaint herstellst, ist ebenfalls egal, so wie es auch egal ist, ob du mit Photoshop aufm Mac oder unter Windows arbeitest.

    Sowohl unter Mac als auch unter Windows ist Photoshop bis ins Detail das gleiche Programme. Was selbst mal Mac-User und spreche aus Erfahrung :-)

    Es zählt eben nur das Ergebnis und wie man dahin kommt, bleibt jedem selbst überlassen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Zitat Zitat von Lamai",p="389438
    Ansonsten ist es Wurscht, ob du mit Frontpage oder Golive Websites bastelst, kannst auch den html-Code in einen Editor hacken.
    Nein, denn beide Programme erzeugen keinen W3C-konformen Code, schon gar nicht Frontpage. Ich kenne jedenfalls niemanden, der sein Geld mit Websites verdient und Frontpage einsetzt

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Zitat Zitat von maphrao",p="389441
    Zitat Zitat von Lamai",p="389438
    Ansonsten ist es Wurscht, ob du mit Frontpage oder Golive Websites bastelst, kannst auch den html-Code in einen Editor hacken.
    Nein, denn beide Programme erzeugen keinen W3C-konformen Code, schon gar nicht Frontpage. Ich kenne jedenfalls niemanden, der sein Geld mit Websites verdient und Frontpage einsetzt
    Na, dann nicht :-)

    (ehe das hier noch in eine Ideologie-Diskussion über Für und Wider von Frontpage, Adobe Golive usw ausartet)

    Meine endgültige, unwiderrufliche und notariell beglaubigte Empfehlung für Fred 2 lautet also nunmehr: Adobe Photoshop Elements

    Achso, hier noch eine professionelle Site, die mit Frontpage erstellt wurde (Nicht, das ich nun unbedingt recht behalten will....)

    Oder gefällt dir die Site nicht ?

    http://www.sawadee.com/

  5. #14
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    stimmt,
    frontpage ist auf dauer nonsens.
    produziert außerdem übermässig viele unbrauchbare html tags.

    dreamweaver ist wenn man eine vernünftige seite baut, das richtige tool(html editor).

    das hier kein falscher eindruck ensteht, photoshop elements ist nicht anderes wie ein bildbearbeitungsprogramm sprich "photoshop lights" und kein html editor.

  6. #15
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Naja, fred 2 will ja nun auch nicht das total professionelle und ultimative Thailand Portal bauen (oder etwa doch ?), sondern nur seine Fotos irgendwie ins Internet bringen.

    Ohne große Grafikbearbeitung, html-trara und w3c-Kombatibilät usw. und das Photoshop Elements ein Html-Editor ist, hatte ich auch nicht behauptet.

    Ich hab lediglich freds Frage beantwortet, wie er das am einfachsten bewerkstelligen kann.

    Statt dich hier nun rumzustreiten, welches der beste Webeditor ist und wie nun der beste html-code erzeugt werden kann, könntest du diese Frage doch einfach mal beantworten.

    Ich geb gerne zu, daß du der größte html-hacker aller Zeiten und der beste Web-Grafiker bist

    Hier nochmal die Frage:

    Zitat Zitat von fred2",p="389220
    Hallo, wer kann mir da raten ?

    Habe jetzt Fotos von Berichten über den neuen Flughafen in Bangkok 1,7MB und Bilder von Jomtien 6,9MB per PPT erstellt. Wie bringe ich diese Berichte am Besten in eine Homepage, damit die Ladezeiten nicht zu groß sind ?
    fred2
    Dreamweaver, gibts das überhaupt noch ? Makromedia wurde doch von Adobe übernommen, nur mal so am Rande bemerkt


  7. #16
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    adobe hat 3,4 milliarden dollar für macromedia bezahlt!

    adobe ist eigentlich nur im sektor bildbearbeitung und mit illustrator im grafik bereich wirklich stark.

    flash ist von macromedia entwickelt worden und dreamweaver ist und bleibt der beste editor und wird auch weiterhin vom macromedia team weiterentwickelt.

    ich kann nichts dafür, das ist halt so.

    so fred, wenn du was fertig hast sag bescheid!

  8. #17
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Dreamweaver und auch Fireworks gibts noch. Die 2er Versionen von beiden Programmen wird derzeit von Pearl Agency verramscht. Kostet da im Bundle so um die 10 EUR.
    Dreamweaver ist ein klasse Tool mit guter Siteverwaltung und CMS Funktionalität.
    Allerdings erfordert Dreamweaver, sowie GoLive als auch Frontpage schon einige HTML Kentnisse um brauchbare Seiten damit erstellen zu können.

    Um einfach nur Bilder online zu stellen, ist Picasa ganz hilfreich, oder auch JAlbum (Mein Favorit), sowie Apple iPhoto.

    Diese Programme, stellvertretend für viele andere, können Bilder fürs Web aufbereiten und dann eine HTML Gallerie "rundherum" erstellen.
    Von HTML und Bildbearbeitung braucht man dafür keine Kenntnisse mitbringen. Auch der Webserver muss ausser einen FTP Zugang und genügend Platz zu haben, keine weiteren Bedingungen erfüllen.

    Link: JAlbum

    Link: Download Picasa

    Beides ist Freeware, iPhoto ist bei MAC OSX dabei.

  9. #18
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Zitat Zitat von soi1",p="389509
    adobe ist eigentlich nur im sektor bildbearbeitung und mit illustrator im grafik bereich wirklich stark.
    Richtig stark ist gut, die sind Markführer, allein schon .pdf ist DER Standard überhaupt.

    Zitat Zitat von a_2",p="389515
    Um einfach nur Bilder online zu stellen, ist Picasa ganz hilfreich, oder auch JAlbum (Mein Favorit), sowie Apple iPhoto.

    iPhoto ist bei MAC OSX dabei.
    Naja, einen Mac hat er wohl aber nicht ! Fred ist in Thailand und wer hat in Thailand schon einen Mac


    Ansonsten bietet jeder Hoster (wie z.B 1&1) Tools für Fotowebsites an, das wäre wahrscheinlich sogar noch die allerbeste Lösung. Aber dafür braucht er wohl mindestens ne DSL-Flatrate, sonst zahlt er sich selbst in Thailand dumm und dämlich.

  10. #19
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Zitat Zitat von Lamai",p="389544
    Zitat Zitat von soi1",p="389509
    adobe ist eigentlich nur im sektor bildbearbeitung und mit illustrator im grafik bereich wirklich stark.
    Richtig stark ist gut, die sind Markführer, allein schon .pdf ist DER Standard überhaupt.

    Zitat Zitat von a_2",p="389515
    Um einfach nur Bilder online zu stellen, ist Picasa ganz hilfreich, oder auch JAlbum (Mein Favorit), sowie Apple iPhoto.

    iPhoto ist bei MAC OSX dabei.
    Naja, einen Mac hat er wohl aber nicht ! Fred ist in Thailand und wer hat in Thailand schon einen Mac


    Ansonsten bietet jeder Hoster (wie z.B 1&1) Tools für Fotowebsites an, das wäre wahrscheinlich sogar noch die allerbeste Lösung. Aber dafür braucht er wohl mindestens ne DSL-Flatrate, sonst zahlt er sich selbst in Thailand dumm und dämlich.
    wir haben ja nicht übers layouten gesprochen. sondern webdesign.
    pdf kommt aus dem druck!!

  11. #20
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.825

    Re: Hompage mit vielen Fotos

    Zitat Zitat von soi1",p="389554
    wir haben ja nicht übers layouten gesprochen. sondern webdesign.
    pdf kommt aus dem druck!!
    pdf ist auch der Standard für Formulare und Textaustausch im Web.

    Und welcher Webeditor ist denn nun der Standard für Webdesign ?

    Ich tippe mal auf Frontpage und nun erzähl mir bitte nicht, daß die Jungs bei z.B. spiegel online das gute alte html Zeichen für Zeichen in den Editor hacken

    Gib ja eh nur noch Frontpage, Golive und anscheinend sogar noch den guten alten Dreamweaver.

    Na egal. Ich hab ne Domain bei 1&1 und da gibts das Fotoalbum inklusive oder bei MSN umsonst und web.de und und und.....

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hompage erstellen
    Von Jens im Forum Computer-Board
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.03.10, 07:31
  2. So gehts vielen
    Von doncalito im Forum Literarisches
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.12.09, 18:58
  3. Hompage - Achtung Baustelle!
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 25.05.07, 11:12
  4. Hompage von thai norbert
    Von HPollmeier im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.03, 15:48
  5. Vielen Dank
    Von Crassus im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.02, 20:28