Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Hightech aus den 80ern

Erstellt von Nokhu, 27.02.2008, 18:07 Uhr · 45 Antworten · 2.671 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Hightech aus den 80ern

    Zitat Zitat von wingman",p="570612
    der c64 für seine knapp 2 mhz cpu takt konnte er sehr viel.
    2 MHZ? Was hast du damit gemacht? Aufgebohrt und den Tak verdoppelt?
    Der 128er hatte 2 der C64 nur knapp 1 (je nach PAL oder NTSC Variante), oder?

    PengoX
    (dessen Papa sich 1980 einen Pet 2001 gekauft hat. Und ich habe bis zum Erbrechen Spiele wie Moon Landing, Doppelgänger, Canyon und Adventure gespielt)

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Hightech aus den 80ern

    Pengox hat recht, der C64 hatte nur 0,9 mhz. habe was verwechselt, bitte um vergebung .

  4. #33
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Hightech aus den 80ern

    Zitat Zitat von wingman",p="570681
    Pengox hat recht, der C64 hatte nur 0,9 mhz. habe was verwechselt, bitte um vergebung .
    Bei Retro Homecomputern und Retro Videospielen hört bei mir der Spass auf. Reiss dich beim nächsten mal bitte etwas zusammen oder ich muss den Forenrat ersuchen dich zu ermahnen!

    PengoX

  5. #34
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Hightech aus den 80ern

    @Wingman, du meinst millihertz mHz
    Megahrtz sind doch MHz :-)

    Gruß Klaus

  6. #35
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Hightech aus den 80ern

    0,9 Mhz sind 900 Khz. damit war der C64 getaktet. übertakten brachte nichts, konnte der prozessor nicht ab. trotzdem, für diese geringe taktfrequenz war der c64 sehr vielseitig.

    mhz...opfer meiner kleinschreibung

  7. #36
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Hightech aus den 80ern

    mhz...opfer meiner kleinschreibung
    Hast ja recht :-) Ich dachte nur das du als technisch denkender Mensch Wert auf korrekte Maßeinheiten legst.
    Könnte sonst Probleme geben :-)

    Gruß Klaus

  8. #37
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.055

    Re: Hightech aus den 80ern

    Wie sieht es denn bei Euch mit den Audio-Geräten aus.

    Habt Ihr:
    Richtiges High-End oder Neckermann Mini-Anlage?
    Audiophiles Stereo oder 5.1/7.1 Surround Kinosound mit Subwoofer?
    Oder sogar nur nen mp3-Player?

  9. #38
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Hightech aus den 80ern

    Es war 1986 und ich war mit meinen Eltern in BKK...
    Hurra, die hatten sogar C64 Spiele... und so billig...

    Gibt es in BKK irgendwo einen Shop, wo man Retrogames kaufen kann? Originale bitte...

  10. #39
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Hightech aus den 80ern

    Zitat Zitat von Nokhu",p="570777
    Wie sieht es denn bei Euch mit den Audio-Geräten aus.
    Zur Konfirmation gab's nen Turm von Schneider ;-D
    Später dann komplett Luxmann (Plattenspieler habe ich heute noch).
    Aktuell Yamaha mit B&W Boxen.

  11. #40
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Hightech aus den 80ern

    ich habe noch immer meine REVOX bandmaschine das A77. auch eine legende sozusagen. von dem teil konnte ich mich nicht trennen. noch 1A in schuss. angeschlossen an meine bestimmt fast 20 jahre alte technics anlage. dazu boxen von pioneer.
    ausser für das a77 gibt es kaum noch ersatzteile für diese geräte. wobei das problem hauptsächlich in mechanischen bauteilen bestehen dürfte.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte