Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Guttenberg - der Freiheitskaempfer!

Erstellt von strike, 12.12.2011, 21:11 Uhr · 19 Antworten · 1.462 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Guttenberg - der Freiheitskaempfer!

    Noch vor gar nicht allzu langer Zeit fuer die Zensur, jetzt, weil ein gut bezahlter Job winkt, dagegen.
    Muss man ueber den Mann noch mehr wissen?


    Guttenberg hat Erfahrungen mit dem Versuch gesammelt, die Internetfreiheit um der populistischen Geste Willen einzuschränken. Als sich aus zutiefst demokratischen Gründen über 130.000 Menschen öffentlich und namentlich gegen das von Ursula von der Leyen angestrengte "Zugangserschwerungsgesetz" aussprachen, mit dem das Bundeskriminalamt gegen jedes rechtsstaatliche Grundprinzip zum obersten Zensor des Internets in Deutschland ernannt werden sollte, da sagte Guttenberg, damals noch Wirtschaftsminister: "Es macht mich schon sehr betroffen, wenn pauschal der Eindruck entstehen sollte, dass es Menschen gibt, die sich gegen die Sperrung von ...........grafischen Inhalten sträuben. Das ist nun wirklich einer (sic!) der wichtigsten Vorhaben in vielerlei Hinsicht."

    Dass die Zeichner der Petition voll und ganz für die Bekämpfung von ...........grafie waren, ignorierte der Minister damals ebenso geflissentlich wie die Tatsache, dass schon damals zehn Minuten Internetrecherche gereicht hätten, um herauszufinden, warum das vorgeschlagene Gesetz zwar nutzlos im Kampf gegen ...........grafie gewesen wäre, dafür aber verfassungsrechtlich höchst fragwürdig.
    .....
    Ausgerechnet Guttenberg, der bislang nur für Vorstöße zur Einschränkung der Netzfreiheit zu haben war, und auch das augenscheinlich nicht aufgrund von Sachkompetenz, sondern von Opportunismus, soll nun qualifiziert sein, sich für das Netz als Freiheitswerkzeug in Unterdrücker-Regimes einzusetzen?

    Neuer Job für Guttenberg: Zensor, Kopierer und jetzt Freiheitskämpfer - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

    Vielleicht bekommen die Menschen, die sich damals gegen seine Versuche der Einschraenkung stemmten ja nun eine Medaille?
    Falls ja, lass ich es euch wissen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Im EU-Topf scheint es nur so zu sprudeln - wenn jetzt gar ehemalige Doktors und Verteidigungsminister Unterschlupf finden. Über politische Entscheidungen noch zu staunen - lohnt sich allerdings nicht mehr...
    Nehme an, dass eine solch prominente Persönlichkeit kaum mit einem Taschengeld abgespiesen wird - Guttenbergs Anhänger auf jeden Fall dürfen jubeln - jetzt können sie ihn endlich weiter mitbezahlen...

    Als ich gestern, strike, die Meldung las - schaute ich sicherheitshalber, ob gestern nicht der 1. April war - war er nicht - also musste sie wohl stimmen...

  4. #3
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Es heißt, daß er dafür nicht bezahlt wird - "Generation Praktikum" gewissermaßen: Die Tätigkeit soll Sprungbrett sein.

  5. #4
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Wird dann anders gedreht, Micha L - zum einen werden bei den Reischen in verschiedenste Länder mit Bestimmheit sich nicht in Suppenküchen verpflegen gegangen, ein bisschen Spesen werden sicher ebenfalls vergütet - und was sonst noch so zusammenkommt, kocht im EU-Süppchen.
    Habe auf keinen Fall Bedenken, dass er zu kurz kommt - habe auch gelesen, dass er es praktisch als Goodwilltätigkeit ansieht - wers glaubt - mags glauben. Und ein Guttenberg macht kein Praktikum. Entweder lässt er es machen oder weiss schon alles - hat immer zwei fertige Arbeiten in der Schublade - wenigstens viel Theorie.
    Er sieht es auf jeden Fall anders - den Sprung hat er längst geschafft. Erstaunliche Menschen gibts...

  6. #5
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Natürlich werden Spesen abgerechnet beim Ehrenamt.

    Gutti hat das aber überhaupt nicht nötig. Er will wieder einsteigen, koste es was es wolle.

  7. #6
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Ja, war schon immer ausserordentlich strebsam - koste es was es wolle...

  8. #7
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von Pitmacli Beitrag anzeigen
    Ja, war schon immer ausserordentlich strebsam - koste es was es wolle...
    ...mit einer gehörigen Portion Narzißmus....

  9. #8
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    939
    vorab, ich bin wahrlich kein zuGuttenberg Freund,
    ich habe mich damals schon über den Hype gewundert, als der Plagiator von den Propaganda-Medien hochgejubelt worden war,
    hätte der Dussel nicht seine Plagiats-Affaire gehabt, hätten ihn die Schwarzen garantiert als nächsten Kanzler-Kandidaten positioniert,

    Es scheint so, als wenn dieser Betrüger (von den wirklichen Machern dieser Welt) wieder "in Stellung" gebracht werden soll,
    anscheinend sind Betrüger / Hochstapler und schleimige Selbst-Darsteller wie zuGuttenberg in der Politik zuHause?

    einfach nur ekelhaft.

  10. #9
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Selbstbedienungsmentalität pur. Er fährt natürlich auf "eigene" Kosten zu seinem neuen "Job".
    Der Bürger frisst inzwischen Alles.

  11. #10
    Avatar von Pitmacli

    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    569
    Thaigirl - befürchte - wenn es politisch und wirtschaftlich und eu-mässig so weitergeht, wird der deutsche Bürger irgendwann Reste fressen müssen. Persönlich befürchte ich es - und mag es Deutschland wirklich nicht gönnen. Bis vor ca. 3 Jahren war aus einem Aschenputtel Jahrzehnte vorher eine weltweit führende Nation geworden. Ja - und dann kam eine Armada von Abzockern - aus allen möglichen und unmöglichen Bereichen. Schlussendlich wurde aus dem eigentlich gar nicht so schlechten Gedanken einer EU ein Selbstbedienungsladen angerichtet - guten Appetit.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Guttenberg - der neue Kanzler?
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 20:49