Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

gps

Erstellt von bigchang, 16.06.2007, 17:20 Uhr · 11 Antworten · 1.659 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    gps

    wer hat erfahrungen mit gps systemen
    ich schaue gerade herum und moechte eins,was ich

    a) in thailand und europa benutzen kann
    b)was also transportable ist
    c)was auch mit mac compatibel ist
    d)zu teuer sollte es auch nicht sein
    e)vielleicht in thailand erhaeltlich(billiger)

    danke und gruesse matt

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: gps

    Hm, geht's etwas genauer? Möchtest du sowas, wie ne GPS-Maus mit entsprechender Software, so dass du diese in Verbindung mit nem Notebook nutzen kannst?
    Oder einen PDA, der Mac-kompatible Software hat?
    Vielleicht reicht auch ein Handy (Nokia N95 z.B.)?

  4. #3
    Avatar von Talkrabb

    Registriert seit
    21.12.2000
    Beiträge
    339

    Re: gps

    Meine Empfehlung:

    PDA-Handy mit GPS z. B. HTC P3600 Trion und IGO Navigationssoftware mit Thailand- und Europakarte

  5. #4
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.854

    Re: gps

    warte noch ein bischen, bis die Preise fürs Nokia N95 in den Keller gehen,
    und nimm Dir dann 2 Handys.

    In Bkk mußt Du natürlich das thailändische Kartenmaterial, welches sich bei den th. Nokia N 95 auf den Handys befindet, erstmal auf deine Geräte zusätzlich draufladen,
    aber dann geht das schon.

    Ist dann Deine Frau irgendwo in Bkk und will, dass Du sie abholst, sendet sie Dir einfach ein Foto, was sie mit dem Handy gemacht hat.
    Dank der gps Daten, welche bei allen nokia gps Fotos mmitübermittelt werden,
    kann Dein Handy Dich anschließend aufgrund dieser Daten an den gewünschten Ort navigieren.

  6. #5
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: gps

    GPS: Versuch einer kurzen Zusammenfassung

    ich verwende das Garmin GPSMap 60x

    Vorteil: es ist tragbar also zu Fuß, auf dem Fahrrad, im Auto und auf dem Mopped verwendbar und es ist wasserdicht

    Nachteil bei den Handy-Geräten im Vergleich zu einem "richtigen" GPS-Gerät ist die oft lange Zeit für die Satellitensuche, weil sie meist unempfindlicher sind (das N95 benötigt ca. 45min).

    woma

  7. #6
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: gps

    Beim GPS ist der GPS Chip entscheidend. Der SiRF III ist derzeit der schnellste und empfindlichste GPS Chip. Für einen Cold Fix benötigt dieser ca. 1-5 Minuten. Mein altes Garmin Etrex Legend benötigt dazu ca. 20-30 Minuten.

    Wenn möglich würde ich einen GPS Empfänger mit SiRF III oder SiRF III+ Chip kaufen. Die Navigation unter schwierigen Bedingungen läuft mit dem Empfänger auch zuverlässiger. Z.B. in BKK unter den Tollways und dem Skytrain. Da verlieren andere GPS Chips oft mal das Signal.

    Die Nokia Bluetooth GPS Maus funktioniert zusammen mit meinem Nokia E50 auch in BKK einwandfrei.

    Für das Garmin Etrex gibts im Netz eine Kostenlose Bangkok Karte. Ich hatte das mal hier verlinkt. -> Suche!

  8. #7
    Avatar von bigchang

    Registriert seit
    28.06.2004
    Beiträge
    2.818

    Re: gps

    danke schon mal fuer die antworten
    ich denke mehr so an nen persoenlichen travel assistent wie garmin oder tom tom
    sollte aber wiegesagt mit mac compatibel sein,um software runterzuladen usw und wie gesagt kartenmaterial sollte fuer thailand(nicht nur bkk)und europa erhaeltlich sein

    gruesse matt

  9. #8
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049

    Re: gps

    Moin !

    Für den/die TomTom`s gibt es definitiv leider keine Karten für Thailand.
    Ärgert mich auch, aber vielleicht kommt da noch was.

  10. #9
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: gps

    Die meisten PNA's (Personal Navigation Assistents) lassen sich nur vom PC aus mit neuer Software betanken, da die Geräte unter Windows CE laufen und ActiveSync benötigen. Das habe ich für den MAC noch nicht gefunden.
    Sollte das Gerät einen Kartenslot haben, so kann man die Software auf dem MAC auf eine Speicherkarte kopieren und dann auf das Gerät übertragen.

  11. #10
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: gps

    Schau mal ins Forum von Pocket Navigation, vielleicht gibts da jemanden der Deine Frage beantworten kann.

    http://forum.pocketnavigation.de/index.php

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte