Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Google Chrome stürzt ab

Erstellt von antibes, 09.11.2011, 14:07 Uhr · 27 Antworten · 4.726 Aufrufe

  1. #21
    antibes
    Avatar von antibes
    Ich habe zwei Seiten gerade offen. Das Nittaya und die Seite von Borussia Dortmund und trotzdem stürzt er laufend ab.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.202

    Post

    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Ich habe zwei Seiten gerade offen. Das Nittaya und die Seite von Borussia Dortmund und trotzdem stürzt er laufend ab.
    Normal is das dann aber nicht. Is doch irgend was faul an deiner Engine.
    Habe bei Seiten ohne viel Schnickschnack schon bis zu 70 Tab`s gleichzeitig geöffnet gehabt. Auch 15-20 YouTube Seiten gleichzeig sind kein Problem.

  4. #23
    antibes
    Avatar von antibes
    Also doch System neu aufsetzen.

  5. #24
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Welche Version hast Du installiert ?
    Wenn es die stable ist, dann probiere mal die beta oder die unstable.

    Alternativ installiere mal Chromium, ohne Chrome zu deinstallieren und prüfe, ob der auch zickt.

  6. #25
    antibes
    Avatar von antibes
    :Anstrengend. Ich schreibe und schon fliege ich raus. Werde am Abend mir das genau ansehen.

  7. #26
    Avatar von Rene

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    141
    Lade Dir mal die Testversion von Tuneup runter. Ist, glaube ich, für 30 Tage frei. Laufen lassen und dann wieder deinstallieren. Repariert Dir eine zerschrapelte Windows-Installation.

  8. #27
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab beide installiert (aber FF nur selten laufen).
    Habe bisher nicht festgestellt, dass die zwei sich gegenseitig ausbremsen....das erscheint mir auch rein technisch nicht plausibel.
    Ich klink mich mal hier ein.

    Hi Lucky,
    sehe bei meinen Chrome nicht die Thaischrift, sondern nur Kästchen.
    Habe die Thaisprache bei Einstellungen Sprache und Eingabeeinstellungen in Chrome... hinzugefügt, neu gestartet, aber keine Thaischrift erhalten. Ist mit allen Seiten mit Thaiinhalt so, und nicht nur im nittaya.

    Es muss an Chrome liegen, da iceweasel(mozilla) alles anzeigt.

    Da der bei mir hier auf einen wheezy läuft und du auch mit einem *nix unterwegs bist, kannst du mir vielleicht verraten, ob ich noch was anderes machen muss bzw. was hast du gemacht?

    Edit:
    Mir ist klar, da stimmt was mit der Codierung nicht, aber wo setze ich den Hacken.

    Edit 2:
    Habe Einststellung für die Codierung gefunden, bringt aber nichts.

  9. #28
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Habe das package fonts-thai-tlwg installiert, rebootet und es wird alles angezeigt. Codierung war doch richtig voreingestellt, nur hatte der kein Font zum anzeigen.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Google
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.11, 09:54
  2. wie zu erwarten ... die Pressefreiheit in LOS stürzt ab
    Von J-M-F im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 303
    Letzter Beitrag: 30.10.09, 09:33
  3. Google Chrome entschärfen
    Von Yenz im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.09, 14:48
  4. Google Chrome für Linux und Mac OS
    Von Doc-Bryce im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.09, 09:59
  5. Eilmeldung Flugzeug stürzt in New York in Hochhaus
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 16:32