Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Freeware Programme zur Bildbearbeitung

Erstellt von Hippo, 10.08.2008, 14:23 Uhr · 22 Antworten · 3.158 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Im Rahmen meiner derzeitigen Beschäftigung mit der Erstellung von Google Maps für die Immigration bzw. für Lieferanten
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=31444&start_t=0
    habe ich mir heute die Version 8.0 herunter geladen:
    Zu finden hier: (Starkiller)
    Link entfernt.
    Ist wohl Freeware, da sie keine Registrierung verlangt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Wuerde mich auch interessieren, PSP war klasse!

  4. #13
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="618758
    Link entfernt.
    Ist wohl Freeware, da sie keine Registrierung verlangt.
    Anscheinend nicht, denn alles was ich gerade zu v8 Pro
    gefunden habe, deutet auf kostenpflichtige Version.

    Auf der verlinkten Seite wurde nicht ganz legale Downloads angeboten.
    Sorry, konnte ich hier nicht stehen lassen.

  5. #14
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Es waren keine links zu irgendwelchen Seiten, es war ein link zu einer Such-Maschine.
    Da gibt es ja mehrere:
    Zum Beispiel:
    http://www.binsearch.info/

    Wenn man dann da hin geht, dann verläßt man natürlich den Verantwortungsbereich von Nittaya.de. Wie ja bei allen hier angegebenen links.

    Würde man dann - hypothetisch gesprochen - in diesen Suchmaschinen den Suchbegriff: "Paint Shop Pro" eingeben, dann würden irgendwann einmal links oder so erscheinen.

  6. #15
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Suchmaschine ist ja OK,
    bedienen sollte sie jeder selbst

  7. #16
    Avatar von Maenamstefan

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    4.024

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Zitat Zitat von spellbound hound",p="618714
    ...dass gimp ein professionelles Werkzeug ist, welches Photoshop fast das Wasser reichen kann...
    Diese Behauptung halte ich fuer recht keck

    - PS-Nutzer seit 1994 (Version 2.5)

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Mich würde der Unterschied zwischen den Programmen interessieren? Was kann Photoshop was Gimp nicht kann.

  9. #18
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Hi @antibes,

    bin kein Grafiker respektive Fotograf aber ich denke, in den Grundfunktionen schenken sich beide nicht viel. Ebenen, Masken, die üblichen Werkzeuge wie Pisel, Clonepinsel, Transformationen, etc. können sie beide. Wenn es speziell wird hat Photoshop aber IMO (noch) die Nase vorn, besonders wenn es um´s, sagen wir mal, Tuning geht. Einen guten Entrauscher vermisse ich bei Gimp, ebenso wie die genialen "Tiefen / Lichter" Einstellungen. Rudimentär decken das mittlerweile auch (AFAIK, lasse mich gerne etwas besseren belehren) einige Freeware Tools ab (XnView/Picasa) aber bei weitem nicht so gut. Legt man aber speziell auf die Nachbearbeitung der Belichtung, Farbbalance, Rauschen, etc. Wert ist IMO Adobes Lightroom das Werkzeug der Wahl. Bei weitem nicht so kostspieleig wie Photoshop, den Rest kann Gimp auch.

    Dabei stellt sich halt einem Amateurfotografen die Frage ob er lieber auf die freien Varianten bevorzugt, bis zu über 1000 EUR für eine Professionelle Bildbearbeitung ausgibt oder lieber doch auf die einschlägigen (Torent-)Suchmaschinen zurückgreift (natürlich nicht empfohlen )

    Viele Grüsse
    Alex

  10. #19
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="618758
    Im Rahmen meiner derzeitigen Beschäftigung mit der Erstellung von Google Maps für die Immigration bzw. für Lieferanten
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?t=31444&start_t=0
    habe ich mir heute die Version 8.0 herunter geladen:
    Zu finden hier: (Starkiller)
    Link entfernt.
    Ist wohl Freeware, da sie keine Registrierung verlangt.
    Danke Waanjai,
    Habe heute ein Programm bei drop.io herunter geladen. Einfach auf die betreffende Datei geklickt und mit rechter Maustaste Ziel speichern unter diese Datei auf die gewünschte Adresse auf meine Festplatte kopiert. Das Übermitteln von Dateien ist also wirklich sehr einfach.

  11. #20
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Freeware Programme zur Bildbearbeitung

    Zitat Zitat von Maenamstefan",p="618944
    Zitat Zitat von spellbound hound",p="618714
    ...dass gimp ein professionelles Werkzeug ist, welches Photoshop fast das Wasser reichen kann...
    Diese Behauptung halte ich fuer recht keck

    - PS-Nutzer seit 1994 (Version 2.5)
    Na, wenn Du so leicht zu unterhalten bist, lege ich gerne noch einen nach:

    Für 99% der "Kids", die sich Photoshop aus irgendwelchen dunklen Kanälen besorgen müssen, wäre gimp mehr als ausreichend.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bildbearbeitung - suche etwas Hilfe
    Von Cybersonic im Forum Computer-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.10.10, 20:09
  2. neue Bildbearbeitung Software
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.08, 18:36
  3. Bildbearbeitung
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.07, 15:19
  4. Nochmal Bildbearbeitung - stapelweise...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.04, 12:58
  5. Virenscanner Freeware
    Von jaidee im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.04, 13:06