Ergebnis 1 bis 7 von 7

Frage zum Handy Empfang Roaming in Thailand

Erstellt von Palatus, 16.05.2013, 10:10 Uhr · 6 Antworten · 2.628 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Palatus

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    5

    Frage zum Handy Empfang Roaming in Thailand

    An alle technisch versierten: ich will mich von meinem Vertragshandy trennen, da ich demnächst in Rente gehe und dann mehrere Monate im Jahr in Thailand sein werde. Weiß jemand ich mit einem nicht vertraglich gebundene Gerät auch eine Möglichkeit habe Roaming zu empfangen? Natürlich will ich mir in Thailand eine SIM-Karte von dort kaufen, aber für den Übergang z.B: am Flughafen oder im Notfall würde ich gerne Roaming Zugriff haben. Ich spreche von diesen Tarifen allflatnet, lidl blau und wie sie alle heißen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.290
    Sim Karten gibt es direkt am Airport in BKK, aber das nur nebenbei.

    Wenn Dein Vertrag nach 2 Jahren ausläuft, dann musst Du den Code für die Simlock Sperre bei deinem bisherigen Provider erfragen/beantragen. Danach kann man es für alle Karten nutzen.

    Ich selbst habe seit Jahren Simyo, da funktioniert auch Roaming in TH, bei den anderen musst Du auf deren HP schauen.

  4. #3
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ich kann aus eigener Erfahrung nur sagen, dass die ALDI Sim Roaming ermoeglicht hat.
    Tarife fuer Anrufe nach D: astronomisch!

  5. #4
    Avatar von Yogiakartus

    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    5
    Ich wäre da auch vorsichtig. Ich hatte mal eine Karte von blau in meinem Handy und anstatt der 9 Cent in Germany habe ich für schlappe 4 euro pro Minute telefoniert. Soviel zu Roaming bei Billiganbietern! Also Hände weg und lieber direkt am Flughafen die Karte wechseln. Habe ich TH auch immer verschiedenen Karten, die ich je nach Anlass und Gesprächteilnehmer wechsle. Das machen die Thais auch so.

  6. #5
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Yogiakartus Beitrag anzeigen
    Das machen die Thais auch so.
    Khon Thai..ist gar nicht soo unklug..?

  7. #6
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    True hat gestern SIM Karten auf dem Airport verschenkt. Arrival Area, nachdem man durch den Zoll ist.

    Deutsche SIM lohnt sich ueberhaupt nicht, da sau teuer. Sowohl eingehende als ausgehende Anrufe. Moechte man trotzdem eine deutsche Nummer behalten, so empfiehlt sich ein Account bei sipgate.de, der mit deutscher Festnetznummer kommt. Dazu braucht man dann ein VoIP faehiges Telefon bzw. Applikation (PC oder mobil).

  8. #7
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.973
    Zitat Zitat von Palatus Beitrag anzeigen
    An alle technisch versierten: ich will mich von meinem Vertragshandy trennen, da ich demnächst in Rente gehe und dann mehrere Monate im Jahr in Thailand sein werde. Weiß jemand ich mit einem nicht vertraglich gebundene Gerät auch eine Möglichkeit habe Roaming zu empfangen? Natürlich will ich mir in Thailand eine SIM-Karte von dort kaufen, aber für den Übergang z.B: am Flughafen oder im Notfall würde ich gerne Roaming Zugriff haben. Ich spreche von diesen Tarifen allflatnet, lidl blau und wie sie alle heißen.
    Eine Thai Simkarte ist ne günstige Lösung, und Sim unlock macht dir in Los fast? jeder Telefonshop.

Ähnliche Themen

  1. Noch eine Handy-Frage: Spysoftware
    Von Clemens im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.10, 12:54
  2. Empfang von SMS aus Thailand gestoert?
    Von khraap im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.10, 14:50
  3. roaming 12call
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.01.07, 16:21
  4. Locations zum erfolgreichen W Lan Empfang in Thailand.
    Von dawarwas im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.08.06, 12:35