Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Filme bearbeiten

Erstellt von reinhh, 20.07.2008, 12:47 Uhr · 30 Antworten · 3.698 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Filme bearbeiten

    Ich habe Filme auf DVD und dann auch auf der HDD,die ausser dem Film einen Rest der vorhergegangenen Sendung und den Anfang der folgenden Sendung enthalten. Beim Betrachten nervt das ganz schoen.
    Gibt es eine Moeglichkeit,diesen Vorspann und den Nachspann zu loeschen,so dass dann nur der reine Film uebrigbleibt?
    Fuer sachdienliche Hinweise waere ich dankbar.
    reinhh

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Filme bearbeiten

    Zitat Zitat von reinhh",p="611295
    Ich habe Filme auf DVD und dann auch auf der HDD,die ausser dem Film einen Rest der vorhergegangenen Sendung und den Anfang der folgenden Sendung enthalten. Beim Betrachten nervt das ganz schoen.
    Gibt es eine Moeglichkeit,diesen Vorspann und den Nachspann zu loeschen,so dass dann nur der reine Film uebrigbleibt?
    Fuer sachdienliche Hinweise waere ich dankbar.
    reinhh
    Unter Google findest Du jede Menge an Auswahl.Siehe hier
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...rogramme&meta=

    Fakt ist das Du die DVD auf Deine Festplatte speichern mußt.Dies kannst Du über den Windows Media Player machen.Allerdings brachst Du ein DVD laufwerk.Wie Deine Hardware aussieht,weiß ich nicht.
    Voraussetzung ist auch eine große Festplatte und wenn möglich viel Arbeitsspeicher.
    Ich habe Windows Vista Prof.Da habe ich gleich Windows Movie Maker integriert.Mir reicht dieses Programm.

    Kannst ja mal dieses hier probieren,wenn nicht Movie Maker zur Hand.

    http://www.computer-nachrichten.de/s...ahshaka_2.html

    Willi

  4. #3
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: Filme bearbeiten

    Willi, danke erstmal.
    Ich habe Vista Home,premium,da habe ich den movie maker nicht gefunden.Aber ich habe muvee auto producer home movies made easy (habe engl.Version,da ich in Thailand lebe),hdd ist viel vorhanden,Arbeitsspeicher auch.
    Leider bin ich auf dem Gebiet ein absoluter Laie.
    Geht das mit dem o.g.Programm??
    reinhh

  5. #4
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Filme bearbeiten

    Zitat Zitat von reinhh",p="611316
    Aber ich habe muvee auto producer home movies made easy (habe engl.Version,da ich in Thailand lebe),hdd ist viel vorhanden,Arbeitsspeicher auch.
    Geht das mit dem o.g.Programm??
    reinhh
    Ist bestimmt das selbe,nur unter einem anderen Namen in Thailand-weiß ich nicht,vermute aber mal ja.
    Mußt Du probieren

    Willi

  6. #5
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Filme bearbeiten

    @reinh,dieses Programm was Du hast ist dafür nicht geeignet.Habe diese Information im Netz gefunden.
    Muvee AutoProducer analysiert Video- und Soundmaterial, um je nach gewünschtem Stil die passenden Szenen automatisch zusammenzustellen. Dabei schneidet die Software den Film passend zur unterlegten Musik. Das Programm baut auch Szenenübergänge und Effekte synchron mit den Betonungen ein. Wer keine spezielle Geschichte in seinen Filmen erzählen will, kann auf diese Weise schnell Impressionen zusammenstellen.
    Ich würde einfach mal das Programm runterladen was ich Dir als 2tes genannt hatte.
    Also,gutes gelingen.Als Einsteiger ist dies nicht ganz so einfach.Habe mich damals auch erst nach Wochen reingefuckst,wie sowas geht.Ist aber schon ein paar jahre her.

    Willi

  7. #6
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: Filme bearbeiten

    Das Programm Jahshaka 2.0 gibt es nicht fuer VISTA, es ist von 2006.
    Ich muss wohl doch mal googeln.
    reinhh

  8. #7
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Filme bearbeiten

    Bevor man helfen kann, muß man wissen, in welchem Format diese Filme von Dir vorliegen.

    Sind es Dateien, die mit .mpg oder .avi enden?
    Sind es DVD-Dateien, die mit .vob enden?

    Die Tools, mit denen Du Filme nach Wunsch neu zuschneiden kannst, variieren halt nach Format bwz. Container.

  9. #8
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: Filme bearbeiten

    Habe gegoogelt:
    ich fand keine kostenlosen Programme,die unter Vista laufen. Kennt jemand solche?
    reinhh

  10. #9
    Avatar von reinhh

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    191

    Re: Filme bearbeiten

    Wo und wie kann ich denn das Format erkennen?
    Die Filme sind meist Schnitte aus dem dt.TV.
    reinhh

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Filme bearbeiten

    Zitat Zitat von reinhh",p="611342
    Wo und wie kann ich denn das Format erkennen?
    An den drei Buchstaben hinter dem Punkt bei den Dateien.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Videos bearbeiten
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.08.09, 17:53
  2. Musiktracks bearbeiten, schneiden...
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.09, 04:59
  3. Fotos bearbeiten
    Von NAN im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.01.09, 19:30
  4. Fim erstellen / bearbeiten
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.04.08, 18:18
  5. Fotos bearbeiten
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.05, 21:47