Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Festplatten und der Zoll

Erstellt von waanjai_2, 11.11.2008, 17:15 Uhr · 11 Antworten · 1.801 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Festplatten und der Zoll

    Als wir Mitte September wieder nach Thailand flogen, hatte ich 3 volle USB-Festplatten dabei. So etwa 2 TB. Man gönnt sich ja sonst nix.

    Im Handgepäck - wollte schließlich das Ausmaß an Schock-Effekten selbst kontrollieren. Beim Scannen des Handgepäcks in Frankfurt wurden diese natürlich erkannt. Sie wurden dann "spezial-behandelt". Irgendwer pinselte auf die Festplatten irgendwelche Substanzen und lies dann eine Analyse-Maschine die Laufwerke durchleuchten oder so. Ergebnis: alles ok. Weiß jemand zufällig, was das war?

    Im Vorfeld hatte ich mir überlegt, ob es evtl. sinnvoll wäre, bestimmte Unterverzeichnisse "unsichtbar" werden zu lassen. Oder gar zu verschlüsseln. In meinem Falle entfiel dann letztlich die Notwendigkeit dafür, da ich Gigaweise nur Amateur-Aufnahmen von Schuhplattner-Tanzgruppen mit mir führte.

    Wochen später erhielt ich per Seefracht so einige Hundert DVDs. Ebenfalls völlig unbeachtet durch den Zoll. Sammelt man also - so wie ich - thailändischen Morlum, dann wird keiner so böse sein, und das noch mal zu überprüfen. Dies nur zu Info für alle Umzügler bzw. Auswanderer - je nach emotionaler Bedeutung für einen selbst.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Festplatten und der Zoll

    könnte eine Sprengstoff Untersuchung gewesen sein.

    Hab in FRA, mit zuviel Geräte im Rucksack, auch immer gesteigerte Aufmerksamkeit.

    Gruß Peter

  4. #3
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Festplatten und der Zoll

    Hmmm... letztes Mal in Fra bei der Kontrolle (Ausreise natürlich): Ich hatte ein Notebook (Dell Lattitude C810 = Olle Kamelle) mit bei, welches wir im Betrieb ausrangiert hatte. War für Töchterchen bestimmt, die Tastatur mit Stickern für Thai überklebt. Bei der Handgepäckkontrolle (spät dran wie immer) dauert´s ewig bis mein Notebook auf´m Band zurückkommt, dann Raten, wem der Rechner gehört, ich melde mich. Irgendein Security-Mensch streicht eine Probe mit einer Art Wattestäbchen ab, und bittet uns zu folgen. Das Stäbchen wird in eine Halterung Auf der Maschine gelegt, an die Details kann ich mich nicht mehr so genau erinnern. Irgendwann entwarnung, alles OK. Meine Frage:

    - was haben die gesucht? Drogen? Sprengstoff?
    - Was war das für eine Maschine? Massenspektrometer? Gaschromatograph?

    Schlussendlich war´s mir wurscht, ich mache mir weder was aus Drogen noch möchte ich einen Flieger sprengen aber diese Kontrollen nerven und ein Gefühl der Sicherheit geben sie mir auch nicht.

    Weis irgendwer mehr
    Alex

  5. #4
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Festplatten und der Zoll

    Hatte das auch schon mal in FRA, so eine Notebook Inspektion :-) , aber sonderlich gernervt hat es mich nicht. Gehört halt dazu.

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Festplatten und der Zoll

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="653753
    [...] hatte ich 3 volle USB-Festplatten dabei. So etwa 2 TB. Man gönnt sich ja sonst nix.[...]Wochen später erhielt ich per Seefracht so einige Hundert DVDs.[..]
    Den Hinweis, dass du - Buddha gleich - in die Besitzlosigkeit gehen würdest, wird dir hier so schnell keiner geben.

    Na ja, 2002 geboren, wärest du auch noch zu jung für eine solch folgenschwere - besitzlose - Aktion

  7. #6
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Festplatten und der Zoll

    substanzen draufpinsel? mmh die scanner fuer sprengstoffe und drogen arbeiten eigentlich ohne fremdsubstanzen, da wird hoechstens mal mit einem pinsel drueber gestrichen um schwebeteilchen zu loesen und diese damit auf den spurentraeger gesaugt werden.

    axo und noch ein tip, elektrogeraete im koffer die mit batterie betrieben werden, da sollte man besser fuer den transport die batterien ausbauen, dann erscheinen die geraete weniger verdaechtig.

    mfg lille

  8. #7
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Festplatten und der Zoll

    moin,
    das ganze nennt sich Egis-Kontrolle.
    Sicherlich habt Ihr im TV die Serie "Achtung Kontrolle" schon gesehen u.A. mit dem Drogen schnelltest. Das ist das gleiche halt nur für Sprengstoff. Es wurde nach Rückständen auf den Geräten gesucht, dauer ca. 5-10min.

  9. #8
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: Festplatten und der Zoll

    Jau, is ne Sprengstoffsuche.

    Haben die bei meinem externen Brenner auch gemacht.
    Recht aufwendig sogar... hab dann mal nachgefragt, und durfte sogar mit in den Kontrollraum.

    Auskunft: "Es wird nach minimalen Spuren von Sprengstoffen gesucht."

    So´n silbernes Alugehäuse sieht gefährlich aus...
    Das GAnze aber nur in Frankfurt...

  10. #9
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667

    Re: Festplatten und der Zoll

    Richtig, bin einmal über Fra ausgereist; sofort Notebook Kontrolle.
    Bei xmal aus München nicht einmal! Die in Fra scheinen ein besonderes Sendungsbewusstsein zu haben.
    Gruß

  11. #10
    Avatar von lufthans

    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    216

    Re: Festplatten und der Zoll

    Zitat Zitat von KKC",p="654990
    Richtig, bin einmal über Fra ausgereist; sofort Notebook Kontrolle.
    Bei xmal aus München nicht einmal! Die in Fra scheinen ein besonderes Sendungsbewusstsein zu haben.
    Gruß
    das ist egal ob Du über MUC oder FRA fliegst die EU-Verordnung ist für alle Bundesländer gleich. Obwohl Ihr da unten im Weißblauen Bereich seit ja eh etwas anders

    Liegt aber auch viel am Personal, wenn z.B.der Chef gerade da ist, oder gar neue die Kontrolle machen aber es ist ja alles zu unserer Sicherheit!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einführen von (Kino)-Filmen auf Festplatten Privat erlaubt ?
    Von Challenger im Forum Computer-Board
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.14, 15:27
  2. 2 Festplatten/Bootmanager
    Von jai po im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.11, 13:52
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.01.09, 13:37
  4. Externe Festplatten nach Thailand
    Von netfisch im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.08, 12:36
  5. HDD Festplatten
    Von basaram im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.07.05, 11:55