Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Festplatte löschen

Erstellt von Pustebacke, 11.08.2003, 16:22 Uhr · 11 Antworten · 1.051 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Festplatte löschen

    Habe mal wieder ein PC Problem!

    Ich wollte meine Festplatte löschen jedoch kann ich das irgendwie nicht!
    Habe die MS Dos Aufforderung aufgerufen und wollte format c: machen, jedoch wird das Laufwerk von einem anderen Prozess benutzt, welches die Formatierung abbricht!
    Was kann ich denn nun machen?????

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Festplatte löschen

    Raus aus Windows. Am Besten von Disk booten. Danach iss aber auch alles futscht :P. Aber Du willst es ja so ;-D...

    Gruss,
    Mac

  4. #3
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Festplatte löschen

    @Pustebacke
    Es hoert sich an als befindest Du dich in Windows...

    Du schreibst es zwar nicht, aber anders ist die Meldung nicht zu erklaeren.

    ansonsten befolge den weg den MadMac beschrieben hat.

  5. #4
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Festplatte löschen

    Die Festplatte lässt sich doch unter Windows löschen?
    Arbeitsplatz aufrufen. Auf C:/ klicken, rechte Maustaste, dann Formatieren anklicken und ab die Post. Ich kanns nicht selbst austesten, bin noch im Geschäft, die würden mich steinigen, die Jungs.
    Probiers einfach mal aus, natürlich unter Windows, nicht im Windows.

    Jak

  6. #5
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Festplatte löschen

    @Jak
    Solange Du unter Windows arbeitest kannst Du die Platte auf der das Betriebssystem laeuft nicht formatieren oder loeschen, da ja Dort Dateien geoeffnet sind und somit ein aktiver zugriff erfolgt.

  7. #6
    Avatar von Pustebacke

    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    3.277

    Re: Festplatte löschen

    @Dr. Locker and @MadMac

    ich habe versucht unter der Boot Dik zu starten!
    Danach habe ich versucht von A: auf c: zu wechseln damit ich format c: machen kann, aber das funktioniert nicht wirklich!
    Gibt es noch eine andere Moeglichkeit????
    leider bin ich nicht so den PC Freak

  8. #7
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Festplatte löschen

    @pustebacke::.....na, wieder da? und schon im
    schönsten Compustress? :-)
    Mach es wie @madmac schrieb. Meine mich erinnern
    zu können, daß ich mal bei einem Freund bei einer
    derartigen Operation dabei war
    Beste Grüsse von OWL nach BS!

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Festplatte löschen

    Hast wahrscheinlich WinXP und die Festplatte mit NTFS formatiert. Das kann Dein DOS nicht erkennen.

    Probier mal nach dem Booten von Floppy "fdisk". Dort loeschst Du alle Partitionen. Die NTFS-Windows-Partition erscheint unter Nicht-DOS Partition. Musst aber vorsichtig sein, wenn Du noch Daten auf der Festplatte in einer anderen Partition hast. Wenn alles weg kann, dann mach das Teil platt...

    Gruss,
    Mac

    P.S. Wenn das der Rechner ist den Du gerade benutzt, dann tue es nicht ;-D

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Festplatte löschen

    Zitat Zitat von Pustebacke
    [...] ich habe versucht unter der Boot Dik zu starten!
    Danach habe ich versucht von A: auf c: zu wechseln damit ich format c: machen kann, aber das funktioniert nicht wirklich!
    Du hast nur versucht oder du hast von A: gebootet?

    Von welcher Windows Version sprechen wir?
    Mit welcher Art von Diskette hast du gebootet?
    Gibt es beim booten ein DOS-Auswahlmenue?

    Bspw. ist auf der Original Boot Disk von W9x kein (eigentlich kein, weil es in der Ebd.cab steckt) format.com vorhanden.
    Wenn du nun nur mit Eingabeaufforderung bootest, steht format.com nicht zu Verfügung; startest du es aus dem Command-Verzeichnis auf c:\ könnte dies schon einen Zugriff bedeuten, der das löschen resp. formatieren deiner Platte verbietet.

    Wenn also W9x, kopiere die format.com vorher auf die Diskette und starte das Programm nach dem booten dann auch auf A:\.

    Fragen? Fragen!

    Michael

  11. #10
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Festplatte löschen

    Ich hatte das bei xp, wollte komplett foramtieren und partitionieren.

    Kam durch Zufall drauf, als ich die XP-CD bootete: beim Hochfahren hatte ich die Strg - Taste gedrückt gehalten, kam dann in ein Menü, das auch das Formatieren gestattete.

    Wenn Windoof aktiv ist, wurde das Formatieren auch stets verweigert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Betriebssystem löschen
    Von Thaimaus im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.01.14, 00:12
  2. SATA Festplatte mit IDE Festplatte
    Von KhonKaen im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.06, 11:46
  3. Löschen von Beiträgen - die 2.
    Von Jinjok im Forum Forum-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.11.01, 13:10