Ergebnis 1 bis 7 von 7

Festnetz in Thailand

Erstellt von petpet, 08.07.2009, 09:31 Uhr · 6 Antworten · 1.180 Aufrufe

  1. #1
    petpet
    Avatar von petpet

    Festnetz in Thailand

    Weiß jemand, ob deutsche Festnetztelefone an thailändischen Telefonsteckdosen ohne Umbau genutzt werden können? Es geht dabei um den Anschluss einer Alarmanlage mit Telefonwahlfunktion und ob die in Thailand am Festnetz betrieben werden kann.


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Festnetz in Thailand

    Sollte funktionieren, allerdings passt der deutsche Telefon-Steckdosen-Stecker nicht in die thailändische Telefondose, aber das ist kein Problem, weil es passende Kabel gibt vom Telefon zur Dose. Die Dosen in Thailand haben die gleiche Buchse wie die am Telefon.

  4. #3
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Festnetz in Thailand

    Zitat Zitat von Simpson",p="746409
    Sollte funktionieren, allerdings passt der deutsche Telefon-Steckdosen-Stecker nicht in die thailändische Telefondose, aber das ist kein Problem, weil es passende Kabel gibt vom Telefon zur Dose. Die Dosen in Thailand haben die gleiche Buchse wie die am Telefon.
    Hört sich gut an, danke für die Information!!


  5. #4
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Festnetz in Thailand

    Bein TAE werden nur zwei Aderen benutzt, meistens braun / weiss, die kommen beim Western Anschluss auf drei und vier, oder einfach parallel zum Telefon. Wahlverfahren ist MFV

  6. #5
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Festnetz in Thailand

    Zitat Zitat von Charly",p="746418
    Bein TAE werden nur zwei Aderen benutzt, meistens braun / weiss, die kommen beim Western Anschluss auf drei und vier, oder einfach parallel zum Telefon. Wahlverfahren ist MFV
    Auf 3 und 4 wie in dieser Abbildung? Und ist es dabei egal, welches auf 3 und welches auf 4 kommt?


  7. #6
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Festnetz in Thailand

    Nö, auf "normalen" TAE-F-Steckern ist meist nur noch 1(La) und 2(Lb) belegt und entsprechen den mittleren Adern, also Ader 2+3 bei 4 (6P4C) bzw. 3+4 bei 6 (6P6C) bestückten Kontakten des Western/Modular/RJ11/RJ12-Steckers. Außer bei älteren Siemens-Modellen, da waren es die äußeren von 4 Adern. I.d.R. funktioniert also ein 1:1-RJ11-bestücktes Kabel immer.

  8. #7
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Festnetz in Thailand

    Danke!


Ähnliche Themen

  1. Umsonst ins Thai Festnetz telefonieren
    Von Mangkon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 17:41
  2. Festnetz teuerer als Mobil ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.06, 00:15
  3. Kein Festnetz
    Von nakhon im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.05, 22:52
  4. Telefon Festnetz
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.04, 20:23
  5. Vom PC zum Festnetz telefonieren: PROBLEME !!!???
    Von Airport im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.02, 16:24