Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 157

Facebook weiss alles

Erstellt von MadMac, 13.01.2018, 22:24 Uhr · 156 Antworten · 3.639 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.000
    Früher war es ein Kinderspiel für Sicherheitsbehörden, die Kommunikation von Verdächtigen zu überwachen. Da gab es gar nicht die virtuellen, anonymen Möglichkeiten wie heute. Die Überwachung an sich ist deshalb m.E. nicht das Problem, sondern dass die Daten bei Privat-Unternehmen und den Schnüfflern eines fremden Landes landen, und missbraucht werden können. Und das was uns heute beunruhigt, darüber werden die Leute in zehn, zwanzig Jahren vermutlich nur müde lächeln, wenn es zum gläsernen Menchen gar keine Alternativen mehr gibt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.524
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    ich wüsste nicht, was an einer thailandbezogenen Facebook Gruppe "geheim" sein soll . . . .
    Das ist eine Einstellung. Man kann eine Gruppe entweder offen, geschlossen oder eben geheim anlegen. Das gaukelt einem dann Anonymitaet vor. Die gibt es aber augenscheinlich nicht.

  4. #13
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    21.966
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen

    . . ich benutze auch keine Clouds (wozu gibt es externe Festplatten?)
    das clouds nicht nur zur Datenspeicherung da sind, sondern Dir und autorisierten Personen einen Zugriff auf Deine Daten weltweit ermöglichen ist dir aber schon klar ?

  5. #14
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    23.524
    Crazy hat bestimmt sein Condo im Seebad bei Google Streetview verpixeln lassen

  6. #15
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.000
    Als Spam können bei facebook Nachrichten übrigens auf zweierlei Wegen gewertet werden. Einmal automatisch, wenn bestimmte, programmierte Wörter vorkommen (da fallen dann auch schon mal Nicht-Spam-Nachrichten durchs Raster), zum anderen aktiv von den Empfängern als Spam markierte Nachrichten (die drücken auf den "Melden"-Button). Eine "aktive" Spam-Markierung durch mitlesende Mitarbeiter ist sehr unwahrscheinlich denke ich.

  7. #16
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.284
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    das clouds nicht nur zur Datenspeicherung da sind, sondern Dir und autorisierten Personen einen Zugriff auf Deine Daten weltweit ermöglichen ist dir aber schon klar ?
    deswegen schleppe ich ja auch mindestens eine 256-GB Festplatte ständig mit mir herum (in Form von zwei Samsung USB Sticks je 128 GB) mit einem Gesamtgewicht von (?) 24 Gramm

    echt ein Riesenaufwand, gelle ?


    ich muss zwar zugeben, für jemanden der ständig auf 800 GB Speicherdaten seiner Firma zugreifen muss, der braucht eine Cloud mit genügend (gekauftem & bezahltem) Speicherplatz, dem kann ich ja schlecht ein 1 TB SSD Festplatte mit 120 Gramm Gewicht mit ins Handgepäck legen . . . . . .dann doch lieber dropbox (hatte ich mal kurz und wieder verworfen!) oder überhaupt gleich den Zugriff auf sein Firmennetzwerk von weltweit aus per Log-in ID und Passwort ?


    Clouds sind eigentlich nichts, was eine Privatperson unbedingt benötigt

  8. #17
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    2.384
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Früher war es ein Kinderspiel für Sicherheitsbehörden, die Kommunikation von Verdächtigen zu überwachen. Da gab es gar nicht die virtuellen, anonymen Möglichkeiten wie heute. Die Überwachung an sich ist deshalb m.E. nicht das Problem...
    Ein Problem der heutigen Zeit ist,
    früher (nach den Weltkriegen bis - vielleicht Millenium) vertraute man den Menschen noch etwas mehr, hat sie in Freiheit und dem Gesetz nach frei "aufwachsen", und tun lassen,
    was scheinbar heute nicht mehr "up to date" und so recht gewollt ist.

    Womit ich mal den Gedanken anregen möchte;

    Früher interessierte "man" sich einen Scheibenkleister um Deine Einkäufe, Meinungen, Emails, Freunde, bzw. "thumpsup" die Du bekommst oder hinterlässt...Deine Bewegungsdaten, oder ob Du einen Prorno am Büdchen gekauft hast...

    Heute sieht es ganz anders aus. Da werden Fotos gemacht, alles wird dokumentiert und gespeichert. Man weiß ja nicht (falls sich mal die Gesetze ändern) was daraus zu machen ist.

    Zukünftig gibt es - traut man machen Wissenschaftlern - künstliche Intelligenzen, die im Vorfeld analysieren und vorhersagen wie wir zukünftig ticken, und uns darauf auch"rechtzeitig" aufmerksam machen werden.

    Die Mittel dafür werden gerade diskutiert und sie bedeuten vermutlich nicht;

    Mehr Freiheiten.

  9. #18
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    14.746
    da kommen auch meine monatlichen Backups mit drauf
    von all den Posts hier?

  10. #19
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    16.755
    Früher ging mit der Bezahlung des Kaufpreises Besitz und Eigentum der Ware auf den Käufer über.
    Heutzutage soll man neben dem Kaufpreis vor allem Daten liefern, sich hier und "anmelden" und weiter Daten liefern ...

  11. #20
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    14.284
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    von all den Posts hier?

    Du musst es gerochen haben, bevor ich es nachträglich gelöscht habe

Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengenvisum nur alle 3 Monate?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.10.02, 22:00
  2. Weiss nicht
    Von Sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.08.02, 22:52
  3. An den Visitor und Alle, die es interressiert!
    Von Airport im Forum Sonstiges
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.08.02, 04:23
  4. Alles PISA - oder was ?
    Von Udo im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.02, 15:47
  5. «Land des Lächelns» macht dem Namen alle Ehre
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.03.02, 11:10