Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Exel Problem...... Lösung?

Erstellt von heini, 29.09.2007, 16:13 Uhr · 12 Antworten · 1.976 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Exel Problem...... Lösung?

    hallo wissende,
    habe da ein kleines problem mit eine Exel tabelle

    kleines Beispiel:

    Artikel Nr....... Preis

    26754398...... 1,25
    87654309...... 2,50
    64567809...... 9,75
    usw............

    die Preise möchte ich z.b. um 30% nach oben oder unten verändern.....
    ok, wird jetzt jemand sagen verändere die zahlen einfach per hand......
    ......... ja aber 8500 mal, da sitzt man schon einige tage dran. ;-D

    wo kann ich z.b. eine formel eingeben und wie, das die sache automatisiert?
    bin auch bereit, ein entsprechendes programm zu kaufen, welches ein Compi-Idio* bedienen kann?

    gruss heini
    Compi-Idio*

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Zitat Zitat von heini",p="529551
    Artikel Nr....... Preis
    26754398...... 1,25
    usw............
    Zelle A1 (Artikel) - Zelle B1 (Preis) - Zelle C1 (=B1*(1-30%))

    Also in Zelle C1 käme die Formel für Abschlag:
    =B1*(1-x%)

    Für Zuschlag:
    =B1*(1+x%)

    Siehe auch Excel-Hilfe -> Schlüsselwort Prozent.

    Dann einfach die Auto-Ausfüll-Option von Excel nehmen.

  4. #3
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Schau mal z.B. hier:

    http://lawww.de/Library/ExcelBasics/...#RechnenZellen

    und hier:

    http://lawww.de/Library/ExcelBasics/....html#Kopieren

    oder google einfach mal nach "Excel Anfänger".

    Wenn´s dann immer noch nicht klappt, biete ich Dir an, das für ein Entgeld von 10,00 € umzusetzen (das entspräche einem Stundenlohn von ca. 300,00 €).

    Hmmmm, wie lange werde ich also dafür brauchen.... :denk:

  5. #4
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Mach Dir eine weitere Spalte, Titel Aktionspreis (oder so) und trag da ein = (geh dann mit der Pfeiltaste zu der Stelle wo der Preis ist) *0,3 (und dann Enter)
    Dann markier diese Zeile und darunter in derselben Spalte die 8000 Artikel und geh ins Menü, Ausfüllen unten.
    Deine Preise sind dann berechnet. Der Rest wäre optisch...

  6. #5
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Zitat Zitat von mipooh",p="529561
    *0,3
    Das entspräche jedoch einem Abschlag von 70%.

  7. #6
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Ja, ist richtig, aber das wird ihm auch ohne Excel-Kenntnisse auffallen. Ist nur ein Beispiel und kann dann ja auch je nach Marktlage verändert werden...

  8. #7
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    danke erst mal für eure antworten
    werde mir die links morgen mal ansehen......
    hatte das problem schon mal gelöst, also die ergebnisse in einer dritten spalte........
    das problem war aber wohl, der neue preis sollte den alten ersetzen
    das klappte aber irgendwie nicht, auch nicht mit hin und her kopieren, da dem ergebnis = 3. Spalte dann die grundlage = 2. spalte fehlte



    @spellbound hound
    komme ggf. auf dein angebot zurück und werde dir 2 minuten deiner zeit für 10 € rauben

    gruss heini

  9. #8
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Zitat Zitat von heini",p="529607
    das problem war aber wohl, der neue preis sollte den alten ersetzen
    das klappte aber irgendwie nicht, auch nicht mit hin und her kopieren, da dem ergebnis = 3. Spalte dann die grundlage = 2. spalte fehlte
    Das ist nicht so schwer. Dritte Spalte markieren und erst mal in die Zwischenablage kopieren (mittels STRG-C), dann rechte Maustaste auf den Ziel-Spaltenkopf und statt "Einfügen" auf "Inhalte einfügen" gehen. Dort "Werte einfügen" auswählen. Des woars.

    Zitat Zitat von heini",p="529607
    @spellbound hound
    komme ggf. auf dein angebot zurück und werde dir 2 minuten deiner zeit für 10 € rauben
    Wird hiernach wohl nicht mehr nötig sein. BTW: Hatte in unserer Druckerei mal ein Excel-Makro mitsamt schickem Dialog geschrieben, welches beliebige Zielbereiche von DM in €, mit Preisauf- und -abschlägen umrechnete sowie Rundungen auf unterschiedliche Beträge (z.B. 0,05 / 0,10 € ) ermöglichte.
    Mit dem Teil haben wir dann bei der Euro-Umstellung Preislisten umgerechnet, ging einfacher als Brotschneiden. :-)

  10. #9
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    danke spellbound hound, du hast mir sehr geholfen
    allen anderen auch nochmals meinen dank.

    sorry, jetzt habe ich noch 2 weitergehende fragen

    1.)
    bei dieser tabelle handelt es sich um EK preise.
    jetzt möchte ich z.B. folgende kalkulation machen:

    EK von 0,50 € - 4,99 € + 50% aufschlag
    EK von 5,00 € - 9,99 € + 45% aufschlag
    EK von 10,00 € - 24,99 € + 40% aufschlag
    EK von 25,00 € - 49,99 € + 35% aufschlag
    EK von 50,00 € - 99,00 € + 30% aufschlag

    nur beisspiel, sollte veränderbar sein!
    lässt sich so etwas machen?

    2. frage lasse ich erst mal!

    @FR,
    solltet ihr der meinung sein, das die fragen hier zu speziell sind und ggf. nicht von allgemeine interesse, so habe ich mit entfernung/löschung kein problem.

    gruss heini

  11. #10
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Exel Problem...... Lösung?

    Dazu machst Du eine Spalte mit einer If-Abfrage. Kann sein, dass es das auch in Deutsch gibt.
    Sozusagen "wenn Einkaufspreis (aus Spalte xyz) größer als x und kleiner als y, dann einkaufspreis x 1,soundsoviel oder wenn... und dann das alles nochmal für die anderen Werte.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lösung für Methan-Rätsel
    Von Red_Mod_Ant im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.10, 22:11
  2. Mit Exel aufrunden
    Von ChangKhao im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.09, 19:55
  3. E-mail Adressen aus Exel Tabellen in Mails einfuegen..
    Von Samuianer im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.09, 10:00
  4. Exel Datei
    Von Sonax im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 11:24
  5. Programm für Backup-Lösung
    Von mawi im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.07, 11:01