Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 128

Ein neuer Laptop muss her

Erstellt von x-pat, 22.02.2016, 04:50 Uhr · 127 Antworten · 10.133 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.988
    Ich habe mal eine Frage. Es ist Jahre her, dass ich mein Compaq Notebook eingerichtet habe.

    Wenn ich jetzt ein neues Notebook kaufe und beim Einrichten keine DSL-Leitung mehr zur Verfügung habe, sondern nur WLAN, klappt das dann, ist es sicher? Download evtl. des Browsers, des Virenschutzes und Adobe.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.117
    Mit Win7 hast Du - ohne die Treiber- CD - keinen Wifi- Treiber.
    Bei Linux haste den on board und kannst online gehen.

    Andersrum gefragt: Kommt Dein Rechner mit oder ohne vorinstalliertem OS ?

    Sent from my MEDION E4005 using Tapatalk

  4. #43
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    904
    Wenn man sich ein Notebook kauft, müssen da, wenn das Betriebssystem noch nicht vorinstalliert ist, zumindest die Hardwaretreiber dabei sein - entweder auf einer reservierten Partition der Festplatte, oder auf einer beigelegten CD/DVD.

    Aber sollten die Treiber wirklich nicht dabei sein (ist mir noch nie vorgekommen), kann man sich die bei allen der großen Notebookhersteller herunterladen, also das dürfte keinerlei Problem sein.

    Bei Linux sind mehr Treiber dabei, weil Linux lange Zeit von den Hardware-Herstellern nicht so gut unterstützt wurde, also mussten die Linux-Anbieter die Treiberunterstützung selber sicherstellen.

    Dennoch gibt es auch unter Linux nicht für jede Hardware Treiber, das kann kein Systemanbieter leisten. Zu unterschiedlich sind die eingesetzten Hardwaretypen.

  5. #44
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.988
    Ich würde einen nehmen, wo Win 10 installiert ist, und hoffen, dass ich es schaffe, es zum Mausbetrieb umzugestalten. Spätestens hier überlege ich, das Teil eher entspannt in Thailand als bei einem vorübergehenden Aufenthalt in Deutschland zu kaufen, man findet in T eher jemanden, der einem hilft, da gebe ich gerne etwas aus.

  6. #45
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.117
    Win 10 ist völlig stressfrei - egal wo Du kaufst.

    Sent from my MEDION E4005 using Tapatalk

  7. #46
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    ich kann jedem nur raten, sich immer eine Linux Live CD in die notebook Tasche zu packen,
    cryptowall kann man sich heute schnell einfangen.

  8. #47
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    904
    Eine Linux Live-CD kann die Dateien auch nicht entschlüsseln, denn die Verschlüsselung von Cryptowall ist ziemlich stark, und entfernen kann man den Schädling auch direkt unter Windows (dafür gibt es kostenlose Tools), dazu braucht man kein Linux. Man kann übrigens auch eine Windows Live-CD (Rettungs-Windows) verwenden, die man sich selber unter seinem eigenen Windows anlegen kann, dafür gibt es kostenlose Tools. Übrigens enthält sogar eine Installations-CD (auch, wenn man die selber aus einer von Microsoft heruntergeladenen Windows-ISO herstellt) von Windows ein ausführbares Windows-System.

    Was tatsächlich am besten hilft sind, in dieser Reihenfolge, drei Dinge:

    - Backups
    - Schattenkopien unter Windows selber (Systemwiederherstellung muss aktiviert sein, glaube ich)
    - Ein Dateiwiederherstellungstool unter Windows

    - Backups helfen, wenn sie auf einer anderen Platte liegen, auf die Cryptowall keinen Zugriff hat.
    - Schattenkopien stellen die Version der Datei wieder her, die vor dem Befall durch Cryptowall existierte.
    - Das Dateiwiederherstellungstool hilft, weil Cryptowall die Datei nach der Verschlüsselung zwar löscht, diese gelöschten Dateien sich aber, wenn man schnell reagiert, recht gut wieder herstellen lassen, und zwar bereits direkt unter Windows.

    Also warum umständlich, wenn's auch einfach geht

  9. #48
    Avatar von chute chan

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    98
    Also ich persönlich würde mir nie in TH ein Laptop kaufen 1. Preis 2. Qualität 3. Software da ich auch immer ein 17" haben möchte diese sind in DE schon für gute 750 Euro mit i7 zu haben ! Aber es ist wie alles Ansichtssache :-)

  10. #49
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    904
    Sind doch bei den meisten Modellen fast dieselben Geräte überall auf der Welt.

    Außerdem, was soll man machen, wenn man nun mal in Th lebt? ☺

  11. #50
    Avatar von chute chan

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    98
    Das dachte ich auch, meine Frau hat ein ASER in TH 18000 bht 14" i3 das gleiche mit 15" in DE um die 250 Euro ! Wenn man hier in TH lebt einfach im Urlaub in DE kaufen oder von Bekannten mitbringen lassen :-) So würde ich es jedenfalls machen!

Seite 5 von 13 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer braucht einen Tip!!
    Von The Scottish im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 18.05.05, 22:45
  2. Und noch ein neuer
    Von Hitori im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.02, 19:59
  3. Und wieder ein "Neuer"
    Von Sammy33 im Forum Sonstiges
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.02, 21:38
  4. und wieder ein Neuer...
    Von philipp im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.02, 10:46
  5. noch ein neuer
    Von hamburg im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.02, 21:45