Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 113

Egoshooter / Ballerspiele

Erstellt von Conrad, 21.11.2006, 09:47 Uhr · 112 Antworten · 12.164 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von wingman",p="422631
    Vielleicht kennt es noch jemand vom Amiga. Den KZ Manager, ein Wirtschaftssimulation der besonders makaberen Art.
    Dazu gab es einen Editor mit dem man die etnische Abstammung der Häftlinge festlegen konnte.
    Von der grafischen Gestaltung natürlich nicht so doll, die Idee und Programmieren natürlich in den USA, wo sonst .
    War aber schon damals sofort auf dem Index.
    Ja war damals sehr begehrt, genauso wie RAF, ein Spiel, wo man auserwählte Politiker töten musste.
    Eine Neuauflage mit Ackermann und Co. würde sich sicher auch gut machen und das kann ich durchaus, auch auf die Gefahr hin, dass ich als krank bezeichnet werde, gut nachvollziehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Talingchan

    Registriert seit
    21.10.2006
    Beiträge
    13

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    @ Kali - Meditation könnte Abhilfe schaffen - doch das raffen die nich...........

    Ja , siehe hier :

    http://www.prison.dhamma.org/prisonqa.htm

    In diesem Sinne aus der Naehe des Bangkwan Prison

    Gruss - Frank

  4. #73
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Ja klar, Ballerspiele verbieten. Ist eine einfache Lösung, welche auch dem deppertsten, bildzeitungslesenden Simpel sofort einleuchtet.

    Und keinem fällt auf, dass diejenigen, welche in Berlin und an anderen politischen Stammtischen so lautstark nach einem Verbot rufen, am Ende eventuell eine Mitverantwortung daran tragen, dass Leute ausrasten.

    Ob derjenige beschließt mit der Pumpgun durch die Schule zu laufen, Katzen zu vergiften, alte Omas zu überfahren oder Ausländer zusammenzuschlagen - Schuld daran ist kein Ballerspiel, sondern ein Höchstmaß an Frust, Perspektivlosigkeit und Wut, welche sich irgendwann und irgendwie ihren Weg bahnen und entladen.

    Man mag über diese Spiele denken, wie man will. Im Zusammenhang mit dem jüngsten Amoklauf ist diese Diskussion einfach nur irreführend und von gewisser Seite (s.o.) nur scheinheiliges, auf Wiederwahl abgestelltes Getue.

    Edit: Mit "Berlin und an anderen politischen Stammtischen" meine ich selbstverständlich die jüngsten Verlautbarungen einiger Politiker. Ähnlichkeit mit dem Heimatort des TS ist rein zufälliger Natur, sorry.

  5. #74
    FD53
    Avatar von FD53

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Mag die Spiele und die ständig laufenden Gewaltfilme auch nicht. Aber ... .
    Das Ganze hat auch was mit dem Werteverfall und einem inzwischen kaum noch vorhandenen Unrechtsbewustsein in der westlichen Welt zu tun. Es gibt da keine Hemmungen mehr. In Korea, China und Japan werden diese Spiele auch gespielt. Und zwar bis zum Runterfallen vom Stuhl und bis zum Todesfall ! Die Medien berichteten auch da. Aber die dort noch immer strikt durchgesetzten gesellschaftlichen Normen verhindern einen Amoklauf. Mit der Ergebnis, das sich dort weit mehr Schüler durch Selbstmord umbringen - wenn man sie überreizt.
    Übrigens: laut einer aktuellen Meldung im TIP nimmt die Gewalt in Thailands Schulen und in Thaifamilien auch sehr stark zu. Liegt bestimmt auch bloß an den Spielen. ;-D

  6. #75
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Lamai",p="422534
    Diese Spiele VERHERRLICHEN die Gewalt, Brutalität und Menschenverachtung, aus diesem Grunde sollten sie verboten werden.
    Gewalt verherrlichende Spiele sind doch bereits heute verboten, ebenso wie Gewalt verherrlichende Filme.

  7. #76
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Lamai",p="422441
    Zitat Zitat von Chak3",p="422430
    Dann muss ich aber ganz schön krank sein, ich finde soetwas nämlich genauso unterhaltsam wie beispielsweise Splatterfilme.
    Tja, wer weiß.
    Damit ich das jetzt richtig verstehe, du schließt nicht aus, dass ich ernsthaft psychisch krank bin? Findest du nicht, das geht jetzt etwas zu weit?

  8. #77
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Chak3",p="422696
    ...Damit ich das jetzt richtig verstehe, du schließt nicht aus, dass ich ernsthaft psychisch krank bin? Findest du nicht, das geht jetzt etwas zu weit?
    Das geht entschieden zu weit Chak...

  9. #78
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Was meinst du, UAL, dass er das sagt oder das an dem ist?

  10. #79
    Avatar von Jetset

    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    242

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Himmel HILF!!!
    Zunaechst moechte ich maphrao zustimmen das die die hier am lautesten schreien absolut 0 ahnung haben oder nur das nachplappern was sie aus den Medien kennen....

    Auch wenn mein Intresse, mangels Mitspieler hier in Thailand nachgelasssen hat, so war ich Jahre lang aktiv in der Gameingszene taetig.
    Unter anderem habe ich den ALCSC und das boede LAN Team mitgegruendet.

    http://www.alcsc.de
    http://www.boerde-lan.de

    Kann Euch versichern das ich bisher keinerlei Amoklauefe absolviert habe.
    @LAMAI
    Du wirfst da wohl alles ein wenig durcheinander. Es ist wahr das es in Duke Dukem Stripperinen gab es war aber GANZ SICHER nicht ziel des spiels diese abzuschiessen. Es war moeglich aber nicht erforderlich. Die Schweinesoldaten waren die eigentlichen gegner...

    Nur hätte ich keinerlei Problem damit wenn alles unangenehme verboten würde...
    @mipohh
    Das iss ja mal ne geile aussage....da faellt mir nicht mehr viel zu ein. Wer will denn bitte die regeln dafuer machen was genhem ist und was nicht und mit welchen kosequenzen sollte deiner meinung nach bei verstoessen gerechnet werden???


    Naja...wie auch immer....
    Das LAN team zb. unterstuetzt seit laengerem ein kinderhaus und hat diesem auch erst kuerzlich fuer lernzwecke einen nagelneuen PC gestiftet. Des weiteren werden da fuer jugendliche workshops angeboten in denen sie lernen wie PCs funktionieren und und und....
    Alles keine kranken vereinsamten Spinner wie viele sie hier gern sehen wuerden.
    Die meissten shooter die hier genannt wurden sind TAKTIK Shooter in denen Teams gegeneinander antreten um ihre reaktionsfaehigkeit und taktisches zusammenspiel zu messen. Und hierzu wird sich oft mehrmals die Woche auf einem server im Netz getroffen um zu trainieren. Es gibt da grosse turniere die stattfinden und wo es auch um viel geld geht was man gewinnen kann(ESL, NGL, etc.).
    Keiner der Spieler die ich bisher getroffen habe sieht in diesen Spielen einen Spass am toeten sondern den Spass in der gemeinschaft zu sielen (Aehnlich wie beim Fussball). Das diese Leute spass am toeten ahben sehen nur die Leute die es gern wollen oder geistig so gestoert sind das sie nicht mehr in lage sind zwischen realitaet und fiction zu unterscheiden.

    Es wird immer psychisch labiele/Kranke geben die sich bei iheren taten die inspiration aus Spielen, Filmen oder gar der Geschichte holen. Da zu sagen wir verbieten das einfach alles waere wohl mehr als naiv.

  11. #80
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Jetset",p="423006
    @LAMAI
    Du wirfst da wohl alles ein wenig durcheinander. Es ist wahr das es in Duke Dukem Stripperinen gab es war aber GANZ SICHER nicht ziel des spiels diese abzuschiessen. Es war moeglich aber nicht erforderlich. Die Schweinesoldaten waren die eigentlichen gegner...
    Nee, dass Ziel des Spiels war es nicht. Nur eine Szene, ziemlich am Anfang, da mußte man die Stripperinnen mit der Pumpgun in Fetzen schießen und da war bei mir der Punkt erreicht wo ich die Pumpgun hingeschmissen hab und gesagt hab: Thats it !

    Neuerdings gibts auf MTV so eine merkwürdige Comicserie namens Deathmatch. Ist so ähnlich wie Catchen, da reißen sich die Kontrahenten auch die Extremitäten ab und es spritzt das Blut und die Gedärme nur so rum. Eklig.

    Jedenfalls kann man die Spiele auch etwas weniger gewaltverherrlichend programmieren. Dieses extrem brutale Abschlachten von Menschen muß so realistisch sicher nicht dargestellt werden.

    Meine Meinung bleibt: Gewaltverherrlichendes, ..... verherrlichendes und Rassismus gehört verboten.

    Nicht umsonst wurden Spiele wie KZ-Manager ebenfalls verboten ! Das kann man mit Brutalst-Egoshootern ebenfalls so machen !

Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte