Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 113

Egoshooter / Ballerspiele

Erstellt von Conrad, 21.11.2006, 09:47 Uhr · 112 Antworten · 12.167 Aufrufe

  1. #41
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von mipooh",p="422124
    Da kann ich ja jetzt froh sein, dass Du mich aufklärst...
    Deine Reaktion zeigt sehr deutlich, dass dir die Argumente ausgegangen sind. Nicht, dass davon bisher sehr viele gekommen sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Lamai",p="422243
    Gestern haben sie im Fernsehen Szenen aus diesen Spielen gezeigt. Da werden Menschen regelrecht ABGESCHLACHTET, nicht einfach erschossen oder erschlagen, sondern auf abartigste Art und Weise NIEDERGEMETZELT.

    Wie krank in Kopf muß man um Himmels willen sein, um das gut oder sogar lustig zu finden
    Dann muss ich aber ganz schön krank sein, ich finde soetwas nämlich genauso unterhaltsam wie beispielsweise Splatterfilme.

  4. #43
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    jo,

    heute abend umfrage aus dem zdf politbarometer 70% der befragten iss für ein verbot
    der spiele, wobei lediglich 16% von der wirksamkeit der massnahme überzeugt sind

    präventiv wurde so nebenbei ein jugendlicher in einem heim untergebracht, da er u.a. mit
    springerstiefel in die schule kam und namenslisten führte, die bei der hausdurchsuchung
    aufgefunden wurden. das klima für jugendliche in d aus dem bekennerkreis militaria fan
    hat sich merklich verschärft ;-D

    übrigens mein sohnemann iss gamer, iss für ihn ablenkung + freizeitspass.

    gruss

  5. #44
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von Chak3",p="422430
    Dann muss ich aber ganz schön krank sein, ich finde soetwas nämlich genauso unterhaltsam wie beispielsweise Splatterfilme.
    Tja, wer weiß. Als ich diese Szenenausschnitte gestern im Fernsehen sah, wie eine Frau erst brutal zusammengeschlagen wird und dann, als sie am Boden lag, mit ner Pumpgun regelrecht in Stücke geschossen wird, war ich ziemlich geschockt.

    Aber vielleicht bin ich auch nur ein zartes Seelchen... Dabei hab ich eigentlich einen rabenschwarzen Humor

  6. #45
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Die Realität ist viel brutaler und perverser, als das brutalste Computerspiel, sei es in Kreigsgebieten, in Schlachthöfen oder sonstwo.
    Von daher kann ich die Aufregung in keinster Weise nachvollziehen, ich rege mich über Leute auf, die in armen Ländern Kinder fi***, aber ein gutes Computerspiel ist Kunst, eine unglaubliche, technische Leistung, eine anspruchsvollere Freizeitbeschäftigung, als das plumpe TV-Programm.

  7. #46
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.046

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Ob die Bürschchen von der Hamas und El Kaida auch bei Ballerspielen üben??? :???:

    Und dazu ein alter Spruch von meine Omma :

    Das Leben ist wie eine Hühnerleiter....kurz, besch..sen, und endet meistens mit dem Tode.

    Yeah....so oder so!

  8. #47
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Mir fehlt jeglicher Sinn für Gewalt, in diesem Zusammenhang natürlich auch für die simulierte. Sehe nicht den geringsten Grund, Anlass und auch keine Phantasie in "Spielen" wie den beschriebenen. Bleibt mir, gebe ich zu, vollkommen verschlossen.

    Verbot derselben kann gar nichts bringen, da, wie schon geschrieben und tausendfach belegt, ein Verbot dazu anregt, hinter dessen Geheimnis zu blicken.

    Was hier gefordert ist, das ist der nicht wegzudiskutierende Erziehungsauftrag der Eltern. Wenn diese allerdings genauso desinteressiert wie gedankenlos sind, oder sogar diesem Sch... zugeneigt sind oder sowieso zu wenig Zeit haben, ist Ebbe. Oder wenn sie diesem verführerischen und gleichzeitig unüberlegten Argument verfallen, dies sei alles ja gar nicht so schlimm. Kann auch ein Zeichen für Überforderung sein.

    Bin kein Psychologe, jedoch ist mir bewusst wie stark selbige ist. Möchte nicht wissen, was in den Köpfen und Seelen der Benutzer dieser absolut überflüssigen und sicherlich schädlichen "Unterhaltung" abgeht.

    Wie weit es sich auf die Realität auswirkt, kann ich nicht beurteilen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass dies ohne Folgen für den eigenen Blick und die eigene Identität bleibt.

    Karlheinz

  9. #48
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    @maphrao


    größtenteils kann ich Deinen Beiträgen zustimmen. Was Du hier ablieferst, ist, mit Verlaub, vollkommen unüberlegt und nicht als ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema zu beteichnen.

    Kein Angriff gegen Dich, ich kann es nur nicht verstehen. Was sollten denn Deiner Meinung nach Spiele für einen Sinn haben? Spiele, ganz in ihrem herkömmlichen Sinn?

    Karlheinz

  10. #49
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von mrhuber",p="422451
    ....Was hier gefordert ist, das ist der nicht wegzudiskutierende Erziehungsauftrag der Eltern,
    wenn diese allerdings genauso desinteressiert wie gedankenlos sind,.....
    jo karlheinz,

    bei aller liebe, mich interessiert das zeuchs ja auch keinen deut, biste x auf deinen
    wanderungen durch bkk an/in internet shops gekommen, sicherlich, was hier und da
    an erziehungsauftrag der eltern vernachlüssigt wird. nö ab einem gewissen alter der kids
    bleibt einem da wenig handhabe was zu zwingen.

    gruss

  11. #50
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Egoshooter / Ballerspiele

    Zitat Zitat von mrhuber",p="422452
    ...Was Du hier ablieferst, ist, mit Verlaub,
    vollkommen unüberlegt und nicht als ernsthafte Auseinandersetzung mit dem Thema zu beteichnen.....Was sollten denn Deiner Meinung nach Spiele für einen Sinn haben?
    Spiele, ganz in ihrem herkömmlichen Sinn?....
    jo karlheinz,

    die argumentation hätte auch so von meinem sohnemann sein können, mit verlaub der einwand
    eines betroffenen/gamer zum thema ;-D

    und mit dem sinn von spielen iss wie schon im alten rom im coloseum, unterhaltung/kurzweil/sanuk

    gruss

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte