Seite 36 von 46 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 452

eee pc

Erstellt von evy, 24.11.2007, 20:16 Uhr · 451 Antworten · 33.243 Aufrufe

  1. #351
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Zitat Zitat von Thaimax",p="606975
    Von der Idee mir jemals wieder einen Desktop zu kaufen habe ich mich auch schon lange verabschiedet, da ich kein Schrauber/Bastler bin kann ich darin absolut keinen Vorteil erkennen, von vielleicht hundert oder zweihundert Euro Preisersparnis mal abgesehen.
    Ja gut, jeder so wie er mag. Ich rüste immer um und auf. Mir machts eben spass :-) . Der Rechner wird immer meine Erfordernissen angepasst. Alles ok, bloß ein Spielchen läuft nicht? Dann wird eben 'ne neue Grafikkarte eingebaut. Die Alternative wäre auf das Spiel zu verzichten oder einen neuen Rechner kaufen. (Falls sich wer an dem Wort "Spiel" stört, durch "Anwendung" ersetzen :-) ).Oder eine größere Festplatte, wenn die alte zu klein. Oder was auch immer..
    Die älteste Komponente bei mir ist übrigens meine 3.5 Zoll Floppy. Die hat schon ein Gehäuse überlebt und ist >10 Jahre alt.
    Aber bloß weil etwas nicht läuft nen neuen Rechner kaufen?

  2.  
    Anzeige
  3. #352
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Neue EeePCs von Asus mit Atom-Prozessor
    Asus stell offiziell drei neue Varianten seines Einsteiger-Notebooks EeePC vor. Sie setzen erstmals auf Intels neue Netbook-Plattform mit Atom-CPU.

    Tomshardware

  4. #353
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Ausführlicher, 7seitiger Bericht.

    Test: Acers Netbook Aspire One - der bessere Eee-PC?
    Atom-Prozessor und 9-Zoll-Display in schicker Schale

    Keine Woche ohne neues Netbook: Noch bevor Acer die ersten Testgeräte liefern kann, bieten Versandhändler das ungeduldig erwartete Aspire One an. Golem.de hat sich einen der Mini-Rechner besorgt und unter Linux und Windows XP getestet.

    Golem

  5. #354
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Spielkram...

    Eee-PC-Konkurrenz: Mini-Notebook für 190 Euro
    Der Winzling ist mit einem 7-Zoll-Display, einem 400-MHz-Prozessor, 512 MByte Arbeitsspeicher und einer 1-GByte-Flashdisk als Festspeicher ausgestattet. Zur Verbindung ins Internet stehen ein 100-MBit-LAN-Port und ein 54-MBit-WLAN-USB-Stick zur Verfügung. Der belegt einen von drei USB-Ports. Linux ist zwar vorinstalliert, ob das kostenlose OpenOffice bei Auslieferung ebenfalls installiert ist, stand noch nicht fest.

    Laut JAY-tech wird der JEE-PC 400S ab Oktober in mehreren Farben (schwarz, pink, rot, gelb) bei Schlecker und real sowie im rtl-Shop angeboten.

    mehr ChipNews

  6. #355
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Mini-Laptop
    MSI Wind bläst in die Läden
    von Christian Remse
    09.07.2008, 13:21 Uhr
    MSI hat begonnen, die ersten Modelle in den USA auszuliefern - zudem scheint ein Modell mit verbessertem Akku auf den Markt zu kommen.

    PCWelt

  7. #356
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: eee pc

    Eee PC verfehlt die Erwartungen

    Der taiwanische Hersteller Asus hat in der ersten Jahreshälfte 1,7 Millionen Stück seines Billig-Notebooks Eee PC ausgeliefert, berichtet der Online-Dienst Digitimes. Das seien 300.000 weniger als zuvor prognostiziert. Branchenbeobachter führen dies laut dem Bericht auf Verzögerungen bei der Auslieferung von Intels Atom-Prozessoren zurück, die in der aktuellen Gerätegeneration verwendet werden.

    Asus gehe dennoch und trotz der schwierigen allgemeinen wirtschaftlichen Lage davon aus, im gesamten Jahr 2008 5 Millionen Eee PCs ausliefern zu können. Dabei beruft sich die Digitimes auf Quellen aus Unternehmenskreisen. Der Online-Dienst berichtet weiter, Konkurrent Acer bleibe bei seiner Prognose, in der zweiten Jahreshälfte 5 Millionen bis 7 Millionen seines im Juni angekündigten Billig-Notebooks Aspire one verkaufen zu können.

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/Eee-P...meldung/110725

  8. #357
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: eee pc

    hm,
    ich schwanke noch,ob ich mir lieber ein preiswertes notebook anschaffe oder lieber ein neues netbook was momentan auf en markt ist. z.b von aldi.

    wenn man wie ich,dies nur benötigt für unterwegs zu surfen, wäre wohl ein netbook efektiver,oder?

    wie ich heute erst mitbekommen habe, gibt es von O2 auch so ein surfstick.
    http://www.golem.de/0802/58037.html

    frage dazu:

    1.kann man mit dem surfstick auch im zug surfen.
    2. gibt es andere/bessere anbieter,mit denen man deutschlandweit unterwegs surfen kann z.b im zug wo die verbindung meist schlecht ist.
    3. lohnt sich eher ein notebook und netbook für mich. (brauch es nur zum surfen)
    4. wozu brauch man eigentlich hotspots, wenn man mit dem surfstick sowieso in den allermeisten gebieten online sein kann.

  9. #358
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    mal wieder was neues über den eee

    Asus EeePC 900 kommt mit 30-GB-Festplatte

    Neue EeePC-Version bislang allerdings nur für China angekündigt
    Den Asus EeePC 900 gibt es künftig auch mit 30 GB Speicherplatz. Das kündigt der Hersteller auf seiner chinesischen Homepage an. Dabei wird allerdings eine herkömmliche Festplatte anstelle des bei den Mini-Notebooks bislang üblichen Flash-Speichers eingebaut. Damit reagiert Asus offenbar auf die Konkurrenz durch andere Mini-Laptop-Hersteller, deren Geräte schon jetzt teilweise mit mehr Speicherplatz als die bislang erhältlichen EeePC-Versionen von Asus ausgestattet werden.
    Unklar ist indes, ob der EeePC mit 30-GB-Festplatte auch in Europa angeboten wird. Bislang gab es keine Ankündigungen in dieser Richtung. Dafür soll in Großbritannien schon in Kürze der EeePC 904 erhältlich sein, der sogar über 80 GB Speicherplatz verfügen soll. Der EeePC 1000, der ein 10 Zoll großes Display erhält, soll wahlweise mit 40 oder 80 GB Speicherplatz ausgestattet werden und ebenfalls schon in Kürze auf den Markt kommen.
    In Großbritannien sollen die neuen Notebooks zu Preisen zwischen umgerechnet rund 340 und 470 Euro auf den Markt kommen. Wann und zu welchen Preisen die Geräte auch auf den deutschen Markt kommen, ist bislang nicht bekannt.

    teltarif.de

  10. #359
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Medion Akoya 1210: Lüfter rattert
    Einige Nutzer des Medion Akoya 1210 Mikro beschwerten sich direkt nach dem Kauf über einen "extrem" lauten Lüfter, der ständig arbeitet. Bei meinem Gerät konnte ich zwar sofort nach dem Kauf feststellen, dass der Lüfter ständig arbeitet. Aber der Lüfter war definitiv nicht zu hören.

    Nach nunmehr ca. 14 tägigem Gebrauch (ich nutze das Gerät nur stundenweise), kann ich den Effekt des "ratternden" Lüfters bestätigen. Nach mehrstündigem Einsatz oder direkt beim Einschalten kann es passieren, dass der Lüfter plötzlich zu rattern beginnen. Der Effekt tritt nicht immer auf und hängt auch von der Lage des Geräts ab.

    mehr GBorn

  11. #360
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: eee pc

    wäre jemand so lieb, und kann meine fragen vom 13. juli beantworten

Seite 36 von 46 ErsteErste ... 263435363738 ... LetzteLetzte