Seite 17 von 46 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 452

eee pc

Erstellt von evy, 24.11.2007, 20:16 Uhr · 451 Antworten · 33.229 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: eee pc

    das ding erinnert mich an meine anfangszeit der pcs, jeder hatte was zu modifizieren und zu schrauben.
    vielleicht sollte asus dem kleinen eine lötstation und werkzeug beilegen :-).
    und wenn der kleine gross genug geworden ist kann der user zufrieden sein, halbwegs selfmade .
    zwar nix gegenüber einen richtigen notebook gespart, aber man weis wie es innen ausschaut.
    irgendwie retrokult der kleine.............

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: eee pc

    Immerhin hat die neue Version 1024 x 600 Bildpunkte, so das man beim surfen nicht immer horizontal scrollen muss.
    Mit einer Festplatte wird er auch langsam für mich interessant.

    Allerdings kommt er mit dem grösseren Display und Festplatte wahrscheinlich auch Gewichtsmässig bald in die Region wie mein X31 (1,6 kg).

  4. #163
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Acer will den Asus Eee PC 900 im Preis unterbieten

    Notebook 50,- US-Dollar günstiger als Eee PC der zweiten Generation

    Golem

    Gruß Klaus

  5. #164
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    und noch mehr:
    Auch Elitegroup mit Mini-Notebook um Intels Atom-CPU
    Neuer Konkurrent für Asus' Eee PCs

    Nachdem der taiwanische Hersteller ECS Elitegroup auf dem "Mobile World Congress" 2008 bereits erste Prototypen eines Mini-Notebooks gezeigt hatte, legt das Unternehmen nun die technischen Daten des Geräts vor. Es ist um Intels Atom-CPU ("Diamondville") gebaut und soll ein HDSPA-Modul mitbringen.

    mehr Golem

    Gruß Klaus

  6. #165
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: eee pc

    Eee-PC auch mit Touchscreen und GPS
    Modell 900 soll im Mai oder Juni 2008 ausgeliefert werden


    Die zweite Generation von Asus' Eee-PC soll auch mit Touchscreen und GPS-Empfänger auf den Markt kommen, berichtet die taiwanische Hardware-Website Digitimes unter Berufung auf Kevin Lin, Vizepräsident der Vertriebsabteilung von Asus.


    Hier mehr Golem

    Gruß Klaus

  7. #166
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: eee pc

    er nähert sich so langsam an die untere preisspanne der günstigen notebooks.
    asus hätte meiner meinung nach gleich ein vollwertiges ultraleichtes notebook konstruieren sollen, das ein vollwertiges arbeiten ermöglicht.
    inzwischen rüsten sie häppchenweise auf.....

  8. #167
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: eee pc

    Zitat Zitat von wingman",p="576023
    er nähert sich so langsam an die untere preisspanne der günstigen notebooks.
    asus hätte meiner meinung nach gleich ein vollwertiges ultraleichtes notebook konstruieren sollen, das ein vollwertiges arbeiten ermöglicht.
    inzwischen rüsten sie häppchenweise auf.....
    Solche leichten Notebooks gibt es schon länger, aber die kosten so viel wie fünf EEE PCs. Preisgüstige Notebooks sind andererseits viel größer und schwerer.

    Allein die Tatsache, dass Asus mit der Produktion nicht nachkommt und viele Konkurrenten vergleichbare Geräte angekündigt haben zeigt, dass das Produktkonzept des EEE aufgeht.

  9. #168
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: eee pc

    möglich das ich in diesen dingen ein pc fossil bin..........
    trotzdem, hätte asus gleich eine festplatte eingebaut, die zwar vorhandenen aber nicht nutzbaren usb ports aktiviert und das display gleich in akzeptabeler grösse und höher aufgelöst. wo wäre der preis dann?
    jetzt rüstet asus schrittweise nach und natürlich hebt es auch den preis.
    denke mal asus hatte zunächst selbst bedenken ob das gerät ankommt.

  10. #169
    Avatar von Mr. D

    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    441

    Re: eee pc

    Zitat Zitat von wingman",p="576163
    möglich das ich in diesen dingen ein pc fossil bin..........
    Will ich jetzt ja mal nicht widersprechen...

    Zitat Zitat von wingman",p="576163
    trotzdem, hätte asus gleich eine festplatte eingebaut, die zwar vorhandenen aber nicht nutzbaren usb ports aktiviert
    Öh??? Wieder so ein Gerücht? Die drei USB-Ports sind definitv alle nutzbar.

    Zitat Zitat von wingman",p="576163
    und das display gleich in akzeptabeler grösse und höher aufgelöst. wo wäre der preis dann?
    jetzt rüstet asus schrittweise nach und natürlich hebt es auch den preis.
    denke mal asus hatte zunächst selbst bedenken ob das gerät ankommt.

    Es macht durchaus Sinn, eine Preisobergrenze zu setzen und dann zu sehen, was man dafür anbieten kann. Dass ein halbes Jahr später ein leistungsfähigeres Nachfolgemodell rauskommt ist auch normal. Ich denke nach wie vor, dass der EEE auch in der ersten Version schon sehr gelungen ist. Und zwar gerade eben nicht als Billiglaptop sondern als eine neue Produktkategorie.

  11. #170
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: eee pc

    Zitat Zitat von wingman",p="576163
    ...denke mal asus hatte zunächst selbst bedenken ob das gerät ankommt.
    Ja, glaube auch, dass das eher ein Versuchsballon war, ein Subnotebook im absolut unteren Preissegment aufzustellen, vielleicht als Alternative zum OLPC. Eingeschlagen ist er ja auf dem Markt, bis jetzt gab es ja auch kaum etwas vergleichbares. Dabei ist der eee gerade für Schüler IMO sehr geeignet, das Gewicht belastet nicht den Schulranzen, die nicht vorhandene Platte kann bei einem unsanften Bodenkontakt nicht kaputtgehen und dankt es mit reichlich Akkulaufzeit und extrem leisem Geräusch: der einzige Lüfter ist, wenn er läuft, praktisch nicht zu hören.

    Tatsächlich belegt das Teil IMO das bisher nicht vorhandene Segment zwischen PDA - der für viele zu klein und unflexibel ist - und den Subnotebooks, die meist (noch) zu hochpreisig und zu üppig ausgestattet sind.

    Für mich ist´s ein absolut gelungenes Gerät für den, der eine preiswerte, kleine, leichte und robuste Maschine für anspruchslose Anwendungen braucht.

    Grüsse
    Alex der diesen Post gerade mit dem eeePC lümmelnd auf der Couch schreibt aber ansonsten doch lieber seinen stationären Rechner bemüht

Seite 17 von 46 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte