Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr schon einmal bei EBAY ge- oder verkauft?

Teilnehmer
55. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    51 92,73%
  • Nein

    2 3,64%
  • Ist mir zu gefährlich

    1 1,82%
  • Interessiert mich nicht

    1 1,82%
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52

EBAY- Kaufen und Verkaufen

Erstellt von antibes, 24.04.2009, 15:21 Uhr · 51 Antworten · 4.196 Aufrufe

  1. #51
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: EBAY- Kaufen und Verkaufen

    @Muc

    sehe ich auch so

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Goddiejens

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2

    Re: EBAY- Kaufen und Verkaufen

    Nun ja,

    ich habe sehr verschiedene Erfahrungen mit Ebay Deutschland gemacht. Als Käufer bin ich gut bedient gewesen. Wohl auch, weil ich nur von denen kaufe, deren Bewertungen einen guten Score aufweisen.



    Als Verkäufer hatte ich wiederholt Probleme. Da ersteigern Menschen, die sich weder die Beschreibung des angebotenen Artikels richtig durchlesen noch die vom Verkäufer genannten Bezahl-Optionen akzeptieren wollen. Und wenn so ein Typ dann so eine Auktion gewinnt, wird er noch zum Erpresser. Das finde ich schäbig, denn es verursacht unnötig Kosten und Verzögerungen im Verkauf.



    Voll krass ist die Spassbieter-Szenerie. Und noch krasser sind die Nigeria- und die Hongkong-Mafiosi.



    Dann kommen die Paypal-Kunden. Die oft gerne überlesen, dass Paypal vom Verkäufer wegen der Gebühren und der sonstigen Unsicherheiten nicht akzeptiert wird.

    :-(

    Ein Mal bekam ich sogar Post vom Staatsanwalt. Wegen Verdacht auf Betrug. Die Eurosammlung wies nicht Prägejahr 2002 auf, wurde vom Käufer moniert und angezeigt. Ich wies nach, dass von Prägejahr nichts in der Beschreibung angezeigt war, und dass der Käufer auch nicht vorab mal danach bei mir nachgefragt hatte, obgleich ich dazu ausdrücklich in der Artikelbeschreibung eingeladen hatte. Und klar, eine aufgerissene Präsentationsmappe voller wohl teils ausgetauschter Münzen nehme ich nicht zurück, wenn Kaufpreis 100 Euro und Münzwert ca. 65 Euro beträgt ... da hatte jener Westfale Pech und landete auf meiner Sperrliste. Der Staatsanwalt stellte die Ermittlungen gegen mich ein. Es gab dann noch Gegenanzeige von mir wegen Verleudmung und übler Nachrede... .



    Aber sonst lief es ganz gut zwischen mir und Ebay.



    Allerbeste Grüsse in die Runde,
    Goddiejens aus Belgien

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. ebay
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 19.08.09, 02:25
  2. Ebay
    Von spartakus1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.08, 20:19
  3. Was ist mit ebay ?
    Von mika im Forum Computer-Board
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.08.06, 21:25
  4. Vorsicht mit Ebay!!
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.05, 05:22
  5. Dinoknochen bei Ebay
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.05, 22:16