Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

DVD zu (S)VCD ?

Erstellt von Harry1, 17.07.2007, 23:51 Uhr · 25 Antworten · 2.123 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    DVD zu (S)VCD ?

    hallo zusammen,
    habe hier folgendes problem:
    habe einen DVD rekorer mit festplatte. die ist nun voll (zum teil mit Thailand- dokus --> Thailandbezug ). überspiele nun auf DVD und mache die platte frei.
    ich möchte gerne einem in Thailand lebenden kumpel ( --> Thailandbezug )was zukommen lassen, möglichst als mpg.
    also suche ich ein programm, das mir die DVD in ein mpg- file (VCD/SVCD/MVCD) rippt.

    ich habe schon einiges ausprobiert, aber irgendwo ist immer ein manko (kann die größe nicht bestimmen (zb. 700mb), nur NTSC, nur mono, man muss noch x ander komponenten dazu installieren, die man einfach nicht im netz findet, macht nur eine *.vob datei, usw)

    also, ein einfaches programm, das mir aus den *.vob dateien (gesamte DVD) EINE *.mpg datei macht, ohne schnickschnack wie untertitel, sprachauswahl, menü, usw.
    ich möchte einfach nur die ausgangsdatei zb. auf max. 700mb festlegen können.

    wenn da jemand nen tip hat, währe top.
    sollte nat. freeware sein, da ich persönlich das ja eigentlich nicht brauche, sondern einfach nur nem kupel bischen was aus der heimat zukommen lassen will, nur ne komplette DVD ist halt doch etwas zu dick.

    danke schon mal und gruß
    Harry

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    würde Dir raten, auf mpeg4 zu rippen, ist die aktuelle Kompression.

    Bei mpeg1 kannst Du auf vernünftige Ergebnisse erzielen, wenn die Videorate nicht unter 1.450 liegt.
    Gehst Du unter diesen Wert, sieht man von einem vorbeifahrenden Auto nur noch Klötzchenbildung.

    Wenn Du mit Deinem DVD files zufrieden bist,
    und nicht viel Zeit fürs rippen verschenken willst,
    am besten DVD Homeplayer an einen Video in am PC anschließen, und in Echtzeit nochmal neu capturen.
    (geht natürlich nur, wenn man über PC Filme aufnehmen kann)

    Dort dann die richtige Videorate für die Aufnahme einstellen.
    Bei allen anderen Software Ripp-Programmen ist der Zeitaufwand etwa 6 x so groß, wie bei der erneuten Echtzeitaufnahme am PC.

  4. #3
    Avatar von Harry1

    Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    221

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    zeit spielt keine so große rolle, läuft dann halt über nacht.
    hautsachen einfach zu bedienen und nicht alles mögliche dazu installieren. deutsche software (sprache) währe auch noch ein vorteil für mich.
    analog in den pc (das hattest du doch gemeint ? ) liegt mir nicht so, da ich die filme nat. auch für mich sichern will, wo eben nicht unbedingt eine DVD- qualität nötig ist, aber doch so gut wie möglich.

    danke
    Harry

  5. #4
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    Kann Dir nur den folgenden Link anbieten.
    Musst dann halt ein bischen lesen.

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    Wenn dir 35,68 € nicht zuviel sind: DivX kaufen.
    Einfach in der Benutzung und hervorragende Qualität.

    Tip: DivX hatte mal einen taglang Seriennummern verschenkt.
    Diese funktionieren auch noch mit der aktuellen Version; wenn du so eine hast, müsstest du nur 9,99 € das MPEG-2/DVD-Plug-In kaufen.

    Wenn du mit Menüs arbeiten möchtest (funktionieren aber nur auf DivX zertifizierten DVD Playern; ansonsten wird ohne das Menü sofort abgespielt), wähle den DivX Author 1.5.

    Bsp.:
    Herr der Ringe, lange Version (6 DVDs) = eine DVD (im Schnitt 725 MB AVI-Datei pro DVD)
    Harry Potter alle 4 Teile (bei Plus für 19,99 € gekauft) = eine DVD

    Früher habe ich mich auch mit den ganzen Freewareprogrammen abgeplagt.
    Anleitungen gesucht und versucht, diese zu verstehen.
    Das ist nun Vergangenheit

  7. #6
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    Also ich hatte frueher die Programme Total Video Converter,DVD2Svcd 1.6 oder 1.8, oder version 2.0.
    Shrink 2.3 kannste auch nehmen.alles einfach zu handhaben.
    google mal ein bisschen.

  8. #7
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    @ Harry1, kennst du das berühmte Ping- pong Spiel ?


    Zitat Harry1 #1:
    " ich möchte gerne einem in Thailand lebenden kumpel ( --> Thailandbezug )was zukommen lassen, möglichst als mpg.
    also suche ich ein programm, das mir die DVD in ein mpg- file

    (VCD/SVCD/MVCD) rippt. " Zitatende.
    ----------

    Was für einen Player hat dein Kumpel überhaupt..?
    Was kann der Player abspielen..?

    Wenn du das geklärt hast..könntest du an die Umwandlung gehen.

    Oder du nimmst das VCD Format..spielt i.d.R. jeder Player ab. Wäre allerdings schade, wenn deinem Kumpel sein Player höherwertiges abspielen kann..qualitätsmässig.

    Google:
    TMPEGenc. Freeware, zur Erstellung von Mpeg1 - VCD.
    Evtl. mit ner Option für XX Tage, zur Erstellung von SVCD - DVD ( Mpeg2 )

    PS. auf ne CD passen als VCD 800 MB MAX, hat was mit der
    Fehlerkorrectur zutun. Evtl. in deinem Brennprogram dann " ÜBERBRENNEN " konfigurieren, das du über 700 MB schreiben - brennen kannst.

    Benutze selbst seit ner Weile den Fun converter um XVID Avis von der Digicam, zu DVD ( Mpeg2 ) zu wandeln.. gruss.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    ab morgen gibts bei der Metro eine externe Festplatte 400 GB, für 160 Euro.

    im mpg4 Format kann man schon einige Filme via USB auf die Festplatte rauskopieren.

    Mach die Festplatte voll, und bring sie Deinem Kumpel in Thailand mit.

    Der muß nur den Scartstecker vom TV in die Festplatte einstöpseln, und kann so alle Filme direkt von der Festplatte sehen.

  10. #9
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.022

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="505642
    ab morgen gibts bei der Metro eine externe Festplatte 400 GB, für 160 Euro.
    Gibt es aber gelegentlich schon für 99€.
    Z.B. hier

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: DVD zu (S)VCD ?

    Zitat Zitat von Nokhu",p="505656
    Zitat Zitat von DisainaM",p="505642
    ab morgen gibts bei der Metro eine externe Festplatte 400 GB, für 160 Euro.
    Gibt es aber gelegentlich schon für 99€.
    Z.B. hier
    die hat aber keinen Scart-Anschluss für den Fernseher,
    Du mmeinst normale ext. Festplatten,
    ich meine ext. Festplatten, die einen integrierten Player haben, um die files ohne pc am Fernseher abspielen zu können.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte