Ergebnis 1 bis 5 von 5

DVD brennen mit Thaischrift

Erstellt von wansuk, 25.04.2005, 23:07 Uhr · 4 Antworten · 841 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968

    DVD brennen mit Thaischrift

    Hallo,

    als ich neulich meine Musik auf eine DVD wegbrennen wollte ist mir folgendes aufgefallen:

    Es werden Ordner und Dateinamen mit Thaischrift nicht berücksichtigt oder einfach umbenannt.
    Ich habe es mit Nero probiert. Dieses Programm berücksichtigt zwar entsprechende Ordner und deren Dateien, aber ersetzt die Namen mit irgendeinen Kauterwelsch.

    Nun hätte ich gerne die Ordner- bzw. Titelbezeichnung so wie es ist.

    Da ich die Musik von einer gebrannten CD habe, muß es ja gehen. Die CD´s wurden in Thailand gebrannt. Allerdings wußte meine Quelle nicht mehr mit welcher Windowsversion gebrannt wurde, sprich Englisch oder Thai.
    Ich denke das es an der Languageversion von Windows liegt.

    Hatte jemand das Problem schon und konnte dieses ohne große Installationsnächte lösen und weis auch an was es liegt?

    Mein OS-Daten:
    XP Prof. deutsch+Servicepack 2.
    Thai-Tasturlayout + jedemenge Schriften installiert.

    ciao wansuk

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: DVD brennen mit Thaischrift

    Das Problem ist, dass die thailändischen Zeichen nicht im ASCII Zeichensatz vorhanden sind sondern nur im Unicode Zeichensatz. Der ASCII Zeichensatz benutzt 7 bzw. 8 Bit und hat daher 128 bzw. 256 Zeichen. Unicode benutzt 16 Bit und hat daher 65536 Zeichen zur Verfügung. Dort sind dann alle Kuffnuken Zeichensätze von Thai über Cherokee zu Katakana und Bengali enthalten.
    Nur leider können nicht alle Programme damit umgehen. Sie sehen von den 16 Bit wahlweise die oberen oder die unteren 8 Bit. Das heisst bei manchen werden meist ? oder andere unsinnige Zeichen dargestellt.

    PengoX

  4. #3
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968

    Re: DVD brennen mit Thaischrift

    Danke für die schnelle Antwort und gute Erklärung.

    Dann sollte es ja ein Brennprogramm geben, welches obengenannte Problematik berücksichtigt???

    Oder gleich gefragt:
    Welches Brennprogramm nutzt ihr denn, das auf einem deutschen Windowsclient die Verzeichnisse und Dateien mit entsprechender Codierung sauber auf dvd oder auch cd wegbrennt.

    ciao wansuk

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: DVD brennen mit Thaischrift

    XP auf Thai default umstellen
    (Systemsteuerung | Regions- und Sprachoptionen | Tab Erweitert | Thai wählen)
    Neustart
    Nero - Datei | Einstellung | Sprache Schrift Durchsuchen | Schrift Tahoma und Skript Thai

    Sollte jetzt funktionieren

    P.S. Da ich sonst nur mit englischen XPs arbeite,
    habe ich es gerade mit einem deutschen XP probiert...
    ...funktioniert tatsächlich ;-D

  6. #5
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968

    Re: DVD brennen mit Thaischrift

    Hi phimax,
    danke für die Lösung. Es funktioniert wunderbar.
    Ein kleiner Vermutstropfen bleibt zwar bestehen, aber damit kann man(n) wunderbar Leben . Bei der Auswahl der Verzeichnisse in Nero werden auch die Verzeichnisse mit lateinischen Buchstaben in Thai codiert und angezeigt, wird aber richtig weggebrannt.

    Danke

    ciao wansuk

Ähnliche Themen

  1. DVD Video erstellen/brennen
    Von Silom im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.10, 15:19
  2. Ast komlett auf CD brennen?!
    Von hello_farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.07.07, 22:24
  3. audio cassette brennen
    Von Stephan baaa im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.03.04, 21:57
  4. Probleme beim VCD brennen
    Von wasa im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 02:44
  5. Filme brennen im MPEG 4 Format...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.03, 19:04