Ergebnis 1 bis 8 von 8

DSL wg. Videotelefonie in Buriram

Erstellt von bergmensch, 11.02.2006, 17:21 Uhr · 7 Antworten · 906 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    Hallo!

    Ich hab da mal ne komplizierte Frage.

    Meine Schwiegermama wohnt in der Stadt Buriram. Bisher hat sie, wie wohl recht üblich, einen Handyanschluss. Da sich meine Nichte nen Computer wünscht, überlegen mein Schatz und ich, ob die Schwiegermama nicht nen normalen Telefonanschluss nebst Breitbandinternet haben sollte.
    Leider hat aber weder meinen Schwiegermama noch mein Schatz Ahnung , wie so was in Buriram funktionieren könnte und auch, was das dann alles so kostet. (einmalig und monatlich)
    Hat jemand von Euch ne Ahnung davon, vielleicht sogar speziell in Buriram?
    Wie lange dauert die „Aufschaltung“ bzw. Installation?

    Ich betreibe jetzt schon längerer Zeit die „kostenlose“ Videotelefonie mit meinen Verwanden hier in Deutschland, wenn das auch mit Buriram funktionieren wäre, wäre schon Klasse.

    Grüße der Bergmensch

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    Hallo nochmal!

    Hat wirklich niemand von Euch DSL oder ähnliches in LOS?

    Grüße

    der Bergmensch

  4. #3
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    @ Bergmensch,

    Zitat: " Hat jemand von Euch ne Ahnung davon, vielleicht sogar speziell in Buriram?
    Wie lange dauert die „Aufschaltung“ bzw. Installation? "

    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::

    Nun...hab da keine Antwort bereit..

    Jaaaa...ist doch traurig wenn du hier nachfragen tust..und dir vorort niemand ne Antwort geben kann !!

    Komisch..Oder..??

    Bei uns faellt der Tel. Anschluss speziell zum Wochenenede hier aus.

    Beim Anruf der Tel. Nr. hier... kommt ne Ansage, das der Anschluss zur Zeit nicht erreichbar ist..

    Wird die Stoerung dann von uns gemeldet...

    kommt auf Nachfrage, die Aussage...

    ...beim Kunden im Haus ist ein Kurzschluss in der Tel. Ltg.

    Da ist aber kein Kurzschluss in der Leitung, den Nokgeo hat
    ein Multimessgeraet im Einsatz...

    Und ich versteh mich auf Stoerungen im Analogen Tel.- Netz.


    Konnte dir in deiner spez. Frage nicht weiterhelfen..

    ..dafuer aber was anderes rueberbringen. gruss.

  5. #4
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    Buriram ist eine Millionenstadt und es dürfte kein Problem sein, dort DSL zu bekommen. Wende Dich an TOT oder T,T&T und kläre das mit ihnen ab. Der Tel.-Anschluss bzw. die Rechnung kommt von TOT und kostet im Monat, wenn nicht telefoniert wird 100 Baht, meist gibts ein Telefon gratis dazu. Für die Einrichtung (Verkabelung) ist mit etwa 2000 Baht zu rechnen. Die Flatrate, es gibt verschiedene Varianten, ab 700 Baht mtl. Vorsicht, manche Billigflat läßt Filesharing und/oder telefonieren übers Net nicht zu. Mit einer Flat von mtl. 1000 Baht bist Du aber auf der sicheren Seite. Die Verfügbarkeit könnte in ca. 2 Wochen gewährleistet sein, allerdings sollte man immer nachhaken, wenn ein zugesagter Termin nicht eingehalten wird (passiert hier öfters). Für den Netzugang ist ein DSL-Modem erforderlich (ca. 1500 Baht), gegen Aufpreis gibt es auch Router, aber das wäre für die Verwandschaft noch komplizierter ;-D

    Gruß
    AlHash

  6. #5
    soi1
    Avatar von soi1

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    buriram ist eine millionenstadt!!

  7. #6
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    @soi1

    ja, sorry, war ein Lesefehler bei der Recherche von mir, es betraf die Provinz. Buriram soll laut wiki etwa 30tausend Einwohner haben.

    Da mein Städtchen aber auch nicht größer ist, halte ich die Wahrscheinlichkeit dort DSL zu bekommen schon für sehr wahrscheinlich. Kritischer sieht es aus, wenn man einige Km außerhalb wohnt, wegen der Zugangspunkte die nicht mehr als 4 Km auseinanderliegen sollten.

    Gruß
    AlHash

  8. #7
    Avatar von bergmensch

    Registriert seit
    16.03.2004
    Beiträge
    128

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    @ AlHash

    Danke für die ausführliche Antwort! :bravo: :bravo: :bravo:

    Wie schon geschrieben, meine Schwiegermutter wohnt im Zentrum der „Millionenstadt“. Rein technisch sollte es also gehen.
    Das wäre ja dann als monatliche Grundgebühr ca. 1100 Bath (ca. 23€)
    Was mir, wenn ich es mit der deutschen DSL-Technik vergleiche, fehlt, ist die DSL-Grundgebühr. Gibt es die in Thailand eventuell nicht?

    Grüße

    der Bergmensch

  9. #8
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: DSL wg. Videotelefonie in Buriram

    @Bergmensch,

    nein, es gibt keine DSL-Grundgebühr!

    Die "Grundgebühr" beschränkt sich auf die mtl. 100 Baht für den Tel.-Anschluss.

    Gruß
    AlHash

Ähnliche Themen

  1. schule buriram
    Von volkerlee im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.10, 23:01
  2. Stromausfall Buriram
    Von shadow79761 im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 05:34
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.09, 12:49
  4. Zahnarzt in Buriram
    Von Overkillratz im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.08, 04:08
  5. Stadtplan von Buriram
    Von bergmensch im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.05, 11:38