Ergebnis 1 bis 6 von 6

DSL Router Splitter etc.

Erstellt von Ricci, 29.11.2004, 01:28 Uhr · 5 Antworten · 891 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    DSL Router Splitter etc.

    Hossa,

    bringt das was, wenn ich aus D meinen Router und Splitter mitnehme?
    Oder haben die thailändischen Netze andere Systeme?


    Ciao
    Ricci

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: DSL Router Splitter etc.

    @Ricci,

    hast Du einen DSL-Router, Netgear o.ä. oder meinst Du das Telekom DSL-Modem.

    Im ersten Fall würde ich versuchen herauszubekommen, welches Protokoll das thl. Telecom-Unternehmen verwendet und dann mal den Support des DSL-Router-Herstellers kontaktieren.

    Neuere DSL-Router sollten eigentlich kompatibel sein.

    René

    PS.

    Splitter sollte eigentlich kein Problem sein.

  4. #3
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: DSL Router Splitter etc.

    Ich fürchte es hat keinen Zweck.

    Die Anschlüsse erfolgen meist über das normale Telefonkabel, also mit den schmalen Steckern. Hatte auch meine Netzwerkabel usw. vom Telekommodem mitgenommen, waren aber zu breit (habe jetzt die RJ-Bezeichnungen nicht im Kopf).

    Von Ji-Net habe ich nen Splitter gestellt bekommen. DSL-Modem zum Promo-Preis. Der Techniker war aber auch der Auffassung, das ein Router besser wäre.

    Gruß
    AlHash

  5. #4
    Avatar von Tomad

    Registriert seit
    08.01.2004
    Beiträge
    549

    Re: DSL Router Splitter etc.

    RJ45: Ethernet, 8-polig, größer
    RJ11: Tel., 4-polig, kleiner

    Thomas

  6. #5
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: DSL Router Splitter etc.

    Zitat Zitat von Rene",p="191908
    @Ricci,

    hast Du einen DSL-Router, Netgear o.ä. oder meinst Du das Telekom DSL-Modem.
    Öhm......ist das T-DSL Teil was man damals von der Telekom geschickt bekommen hat. Mir externer USB-Netzwerkkarte. Ich hab noch 2 originalverpackte hier rumlíegen. Hatten die mir damals 3 mal geschickt.
    :-)


    Ciao
    Ricci

  7. #6
    amnesius
    Avatar von amnesius

    Re: DSL Router Splitter etc.

    Ein Router ohne integriertes DSL Modem sollte auf jeden Fall funktionieren, sofern Du ein Ethernet Modem hast. Also eines OHNE USB Anschluss.

    Das DSL Modem aus D sollte funktionieren, sofern es ein Autosense hat. Es kann sein, das gewisse DSL Parameter in Thailand anders sind als in D. (Interleave, VCC usw)

    Es gibt Modems die man Konfigurieren kann, wie z.B. die Linksys Router mit eingebautem Modem. Die sollten auf jeden Fall funktionieren, wenn die Parameter stimmen.

    Beim Splitter gehe ich mal davon aus, das er nicht funktioniert, es sei denn in LOS wird das gleiche Frequenzshifting wie in D verwendet.

    Aber einen Splitter solltest Du ja eh von Deinem Anbieter bekommen.

    Grüße

    Stefan

    (Noch 2 Tag bis LOS)

Ähnliche Themen

  1. Router am TH-Netz
    Von iang im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.07.13, 23:41
  2. Router Test
    Von phimax im Forum Test-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.09, 10:51
  3. Router-Probleme
    Von soulshine22 im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.08, 00:51
  4. DSL Modem und Splitter in Thailand
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.06, 22:31
  5. Router für T-DSL, was ist zu beachten ?
    Von Wittayu im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.02.03, 15:41