Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

DSL in naher Zukunft

Erstellt von stefan, 13.08.2002, 20:06 Uhr · 11 Antworten · 1.200 Aufrufe

  1. #1
    stefan
    Avatar von stefan

    DSL in naher Zukunft

    Hi

    Ich bekomme im September einen Dsl-Anschluß ( sofern die Telekom Götter es denn zeitlich schaffen......)
    Heute wurde ich gefragt, ob ich den Anschluß selbst einrichten möchte, oder ob Telekom das für mich einrichten soll,
    zudem wollte er wissen, ob ich einen Netzwerkverteiler im Com. habe. Diesen habe ich wohl nicht, ist doch wohl auch nicht üblich, das so`n Teil vom Werk mit eingebaut wird oder?
    Ist das ne große Action mit dem Einrichten ? Was muß ich beachten? Gibt es eine Internetseite , wo einem Laien die Schritte möglichst einfach erklärt werden?

    Danke Stefan

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: DSL in naher Zukunft

    @stefan
    Es ist eine Arbeit von wenigen Minuten.
    Netzwerk-Karte in den PC einbauen (nur einstecken und festschrauben).
    Die verschiedenen Geräte, die du geliefert bekommen hast untereinander und mit dem PC (der Netzwerk-Karte) verbinden. Hierzu liegen fertige Kabel bei.
    Computer einschalten. Er sollte jetzt selbstständig merken, dass er über neue Hardware verfügt (die Netzwerk-Karte) und die Treiber CD verlangen (hast du mit der Hardware bekommen).
    Anschließend den PC neu booten. Das war’s dann


    Gruß

    Mang-gon Jai

  4. #3
    stefan
    Avatar von stefan

    Re: DSL in naher Zukunft

    Danke für die schnelle Antwort

    Klingt einfach, dann werde ich mal keine HIlfe von Telekom ordern, und hoffen, daß es wirklich so easy ist.
    Kann`s schon kaum mehr erwarten.....

    Stefan

  5. #4
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: DSL in naher Zukunft

    Kann ich nur bestätigen. Ich bin wahrlich kein Technik-Freak, aber das habe ich gerade so noch geschafft. Den Geräten liegt ein Plan bei welches Kabel wohin gehört. Der Rest erklärt sich von selbst. Der Telekom-Techniker ist auch nicht gerade billig.
    Es gibt aber so ein paar Tricks, um Fehlerquellen zu erkenne, wenn es mal nicht gleich funktionieren sollte. Ein Anruf bei der Telekom ist nämlich nicht immer nötig, sollte der Anschluss sich nicht rühren.

    Sobald das Modem angeschlossen ist blinkt es und versucht eine Verbindung zum nächten Knotenpunkt zu bekommen. Hat es diese, leuchtet es grün. Sollte es keine Verbindung bekommen einfach mal das Netzwerkkabel entfernen und den Netzstecker des Modems ziehen. Netzstecker wieder einstecken und das Modem wieder neu suchen lassen. Meist findet es jetzt die Gegenstelle. Danach kann man das Netzwerkkabel wieder einstecken. Das hilft bei mir öfters, wenn ich mal eine Störung habe.

  6. #5
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: DSL in naher Zukunft

    Du könntest eventuell Probleme beim installieren des internet Zugangs bekommen wenn du nicht die T-online software dazu nutzen willst sondern eher über ein normales DFÜ Netzwerk .

    Gehe mal HIER drauf.

    Gruß

  7. #6
    Harakon
    Avatar von Harakon

    Re: DSL in naher Zukunft

    Stefan: Wenn du es schaffst, einen Computer anzuschließen (meiner hat etwa 6 Kabel hinten dran), dann schaffst du ein DSL-Modem bestimmt auch.

  8. #7
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: DSL in naher Zukunft

    Hi,

    kann den gerede (nicht negativ) von meinen vorschreibern nur Zustimmen ist alle sehr einfach. Selbst die Doku der Telekom ist recht gut.

    Hab wie so viele auch 6 Monate auf TDSL gewartet und war dann ganz Glücklich als entlich da war.

    Der Link von Farang ist echt super bei technischen Fragen.


    Gruß Peter

  9. #8
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: DSL in naher Zukunft

    und wenn Du Fragen hast, schreib mir 'ne IM. Ich habe beruflich bedingt ettliche Erfahrung mit diesem Thema. Außerdem bin ich auch regelmäßig in München und könnte Hand anlegen

  10. #9
    Avatar von MaewNam

    Registriert seit
    16.07.2002
    Beiträge
    517

    Re: DSL in naher Zukunft

    Die Installation von T-DSL ist wirklich einfach, und du brauchst auch nicht etwa die Netzwerkkarte der Telekom, eine billige 10MBit vom Grabbeltisch tut's auch, sie braucht nur eine UTP-Stecker (der BNC-Stecker ist wertlos).

    Das einzige was selbst mich als Computerfachmann ziemlich viel Zeit und Nerven gekostet hat war dann den Laptop meiner Liebsten so hinzukriegen, daß wir die DSL-Leitung gleichzeitig nutzen können. Zum einen ist die Logik des Microsoft'schen ICS (Internet Connection Sharing) deutlich anders als ein normaler Linux-Router, und noch viel gemeiner daß man dank des tollen T-DSL-IP-über-Ethernet-Treibers auf dem Laptop IP-Paketgrößen einstellen muß ist doch sehr ungewöhnlich und da habe ich einen ganzen Abend Google-Recherche treiben müssen.

  11. #10
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: DSL in naher Zukunft

    ....und noch ein paar Links.
    http://www.adsl-links.de/installation.html

    http://adsl-support0.de/faq_allg.htm#5

    http://www.adsl-user.de/news/index.php

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rent-a-mob: Ein Geschäft mit Zukunft
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 14:13
  2. Strahlende Zukunft
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.11.07, 17:50
  3. Zukunft?
    Von AndyL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 22:48
  4. postings aus der Zukunft
    Von khun_kao im Forum Forum-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.02, 16:45