Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

Erstellt von Farang, 22.08.2002, 19:44 Uhr · 34 Antworten · 1.772 Aufrufe

  1. #21
    Farang
    Avatar von Farang

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Original erstellt von MaewNam:
    Farang, du hast ja Recht daß diese Änderung bei DSL-Flat ein Schritt in Richtung weg von der Flat ist - aber erstmal ist es nur eine Preiserhöhung um 5 Euro, und die Einführung neuer Billigtarife für diejenigen, die eben nicht Filesharing betreiben. Aber nicht nur Filesharing kostet Bandbreite, auch z.B. Thai-TV übers Netz bringt einiges an Datenmenge, daher werde ich wohl die 5 Euro schlucken. Bei anderen Anbieter gab es viel mehr Tarifwechsel, mal Flat, dann wieder nicht, dann kurzfristig die noch beworbene Flat nur noch volumenorientiert anbieten (1&1 wars), bei anderen ging der Anbieter Pleite weil er nicht mit den Filesharing-Dauerusern gerechnet hat... Und AOL ist für mich kein Internet-Provider :-)
    Hallo MeawNam also gegen eine Preiserhöhung von 5 Euro habe ich nichts, nur ich will unbegrenzten Datenvolum haben ;)

    Übrigens nach AOL würde ich auch nicht wechseln habe gehört soll sehr lahm sein.

    mfg

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    "Übrigens nach AOL würde ich auch nicht wechseln habe gehört soll sehr lahm sein."


    ...und verteilt Deine Benutzerdaten durch halb Europa, nachzulesen in den AGB's von AOL.

    Gruß
    Daniel

  4. #23
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Darf ich mal fragen, was ihr real so bezahlt fuer die "Standleitung"? War die Rede von 60 als auch von 20 Teuro... Was kriegt man dafuer?

    Als Anti-Beispiel: Hier echte Standleitung (Broadband ueber TV Kabel mit 1.5 MBit incl. Kabel-TV) fuer 76 S$ (45 EUR) im Monat .

    Germany sucks!

    Gruss,
    Mac

    P.S. Festnetz-Telefon hab ich garnicht :-)

    Letzte Änderung: MadMac am 23.08.02, 16:11

  5. #24
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    @MadMac

    T-ISDN 300 mit T-DSL 29,11
    Grundgebühr T-DSL flat 21,55 (noch)

    Preise in Euro OHNE 16 % MWST mtl.

    Gruß
    Daniel

  6. #25
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Nun dann will ich meinen Senf auch mal los werden zu diesem Thread.

    Ich wohne in einer Stadt, wo urspruenglich das Pilotprojekt zur ach so tollen DSL-Technik stattfand. Leider in einem Randgebiet.

    Ich aergere mich nun seit 3 Jahren mit der Te...otz rum. Immer werden neue Verfuegbarkeiten genannt, dann isses wieder ueberhaupt nicht geplant. Der Witz dabei ist eigentlich, dass man nach der Pilotphase einfach aufgehoert hat hier weiterzubauen.

    Alle 14 Tage haengen Plakate an einer Bushaltestelle gegenueber von meinem Haus "und wann Du?".

    Meiner Meinung nach ist die Te...otz einfach zu blöd und unflexibel Ihre beworbenen Produkte an den Kunden zu bringen. Andererseits beklagt sich der "Weltkonzern" dass nach Ihren Prognosen 500.000 Kunden zu wenig Ihr tolles Produkt nutzen.

    Und die RegTP, die eigentlich die Telekom in ihre Schranken weisen sollte, scheint eher als Verschleierungsschutz fuer die Te...otz zu fungieren. Das Einzige was man ganz klein in der CT lesen konnte, ist, dass die Te...otz verpflichtet ist wenigstens eine ISDN-(Schmalband-)Flatrate einzufuehren. Leider hoert man davon nichts mehr. Wird wohl so lange verschleppt bis sich niemand mehr daran erinnert, von den paar Leuten die das ueberhaupt gelesen haben.

    Bleibt nur noch zu sagen, ARMES DEUTSCHLAND, will immer einer der ganz grossen sein, aber kann nicht ueber den rinnstein hinwegsehen.

  7. #26
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Was zur Hoelle ist "Te...otz"? Telekom haste ausgeschrieben, kanns also nicht sein .

    Apropos Pilotprojekte.....wie lange reichen eigentlich die UMTS Lizensen in DL? Ich glaube bis 2005 muessen die Netze stehen und laufen....bisher hat noch niemand damit angefangen, weil zu teuer. Muss also bald mal losgehen. Ich wittere Morgenluft :-). Auch was Jobs angeht....

    Gruss,
    Mac

  8. #27
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Hi MadMac,

    nun, ich kann Dir das leider nicht oeffentlich schreiben, was das heisst.

    UMTS ist auch so ne Technik wofuer Milliarden verpulvert wurden, jede menge Konzerne bankrottiert sind und wofuer es wohl niemals Interessenten geschweige denn Angebote geben wird. Zieht sich ja Einer nach dem Anderen aus dem Geschaeft zurueck.

    Alles abzulegen im Ordner "Produkte die die Welt nicht braucht". Und die Produkte die gebraucht werden, werden nicht geliefert. DDR comes back...

  9. #28
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Herr Doktor,

    sein sie doch bitte nicht so pessimistisch . Ich denke, das es demnaechst voll losgeht wegen der Fristen. Die ganzen grossen halbstaatlichen Anbieter koennen sich nicht zureuckziehen. Das sind z.B. die Deutsche, France, British Telecom. Dann haben wir auch noch Vodaphone und andere Private. Es wird zwangslaeufig kommen.

    Was ich fuer wichtig halte, demnaechst werden da eine Unmenge Jobs kommen. Wer also irgendwo in der Richtung Telekom liegt, der sollte sich mal umhoeren nach Schlagwoertern wie UMTS, 3G oder CDMA.

    Gruss,
    Mac

  10. #29
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    @ Dr. Locker

    Ja, ja, schlimm wenn man will und kann nicht ;-
    Und dann noch jeden Tag die Werbung dafür vorm Haus.


    @ MadMac (Was zur Hoelle ist "Te...otz"? )

    ich denke mal er meint das mit der Tele... ist zum ...kotzen.
    Tele[s:387e3aa884]kom[/s:387e3aa884]kotz[s:387e3aa884]en[/s:387e3aa884]

    Gruß Didel (der der DSL hat)

  11. #30
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: Dsl Flatrate wird Volumenabhängig

    Hi Leute,

    Ok OK es macht Spaß immer auf eine zu Hauen !

    Aber denkt mal dran wer Euch DSL gebracht hat.

    Ich hab auch mit meine DSL Ärger gehabt hab 20 mal Angerufen bis es
    geklappt na und.

    Denk mal an die Zeit davor, lam lam lam Modem ..... ISDN ....

    GRuß Peter


    P.s: Bin mit mit der Telekom verwand oder verschwägert halte auch keine Anteile.


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TDSL-Flatrate
    Von sunnyboy im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 07:18
  2. DSL-Flatrate
    Von matthi im Forum Computer-Board
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 10:45
  3. Skytrain flatrate für 10 THB
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 19:58
  4. Flatrate oder nicht Flatrate?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.03, 09:02