Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

DSL-Flatrate

Erstellt von matthi, 22.04.2004, 23:38 Uhr · 77 Antworten · 5.060 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    DSL-Flatrate

    Wie sind Eure Erfahrungen mit den Flatrates der verschiedenen Anbieter. Wer ist gut und dabei noch günstig. Zumindest günstiger als die Telekom. Ein Bekannter hat jetzt von Telekom zu Tiscali (DSL Flat Classic für 15,90 Euro) gewechselt. Zumal man bei einem Wechsel auch noch Hardware zum günstigen Preis erhält.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    dms
    Avatar von dms

    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    756

    Re: DSL-Flatrate

    terrorcom


    ist schon oki aber die busyflat für meine 3072 leitung ist noch zu teuer grrr im juni machen sie was dran... :P

  4. #3
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: DSL-Flatrate

    Servus matthi :-)
    Ein Bekanter von mir hatte mal Tiscale, ich glaube einen Volumentarif, und wahr recht zufrieden damit, aber jetzt ist er zu GMX gewechselt.

  5. #4
    Uli
    Avatar von Uli

    Registriert seit
    25.06.2002
    Beiträge
    77

    Re: DSL-Flatrate

    @matthi,

    steinigt mich, aber ich hab die AOL Flat. 20 Für die Line der Telecom und 20 für die Flat. Ich kann damit leben.

    40Euro für mein Hobby ist es mir wert.

    Zuerst nur Musi runtergeladen wie ein Depp, dann ruhiger geworden.

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: DSL-Flatrate

    So, nun muß ich auch nicht mehr so lange inner Firma sitzen.
    Gestern war die Freischaltung für DSL. Macht nun auch privat richtig Spaß und kostet mich weniger, da ich schon immer Fan vom Online schreiben war, es aber keine (analog) Modem-Flat gab/gibt/geben wird.

    An alle unentschlossenen User mit mehr als 16,99 Online Gebühren auf der montl. Telefonrechnung.

    Anmeldung der (kleinen) DSL-1000 (16,99/Monat) bei der Telekom über GMX (99,-) und dort den 1 GB Volumentarif (FreeDSL: 0,00) bestellt. Solange Online bleiben, wie man will; allerdings nur 1 GB Datentransfers (up/down). Wer keine Filme und allzuviel Musik (mp3) runterladen will, wird das Limit schwer überschreiten. Wo man schon mal da ist, nimmt man das DSL Modem/Karte für 0,00 oder den WL Router für 29,90 gleich mit.

    Jetzt etwas Geduld bereithalten und wenn der Postmann 2x klingelt und den Splitter bringt, dann dauerts nur noch ein paar Stunden...

    Und dazu braucht man auch kein ISDN oder so. DSL läuft mit einem Standardanschluß (meiner ist von 1979 und nie verändert worden), der auch weiterhin wie gewohnt funktioniert, wenn man online ist.

    Neugierig? Klickst du hier

    P.S. Hier wird's auch angeboten (unter Volumentarif).

  7. #6
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: DSL-Flatrate

    Lycos ist ein Zehntel cent pro Minute billiger für alles über 1 GB, oder?
    Ich denke ich werde dir dann bald in das gelobte DSL-Land folgen.

  8. #7
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: DSL-Flatrate

    Servus Uli :-)
    Ja, ich muss sagen, mein Schwager hat AOL, und ist total begeistert da von. Habe es mir angeschaut, und ich muss sagen, so schlecht sind sie gar nicht. 7 Email Adressen, eine menge Webspage usw. Ich würde sagen AOL ist reine Geschmackssache, das Blau von ihrer Software kann vieleicht ein wenig Störend wirken. Aber Preislich sind sie gar nicht so Teuer. Ich Bin noch immer bei der Telekom, habe aber jetzt Gottlob DSl, einen Volumentarif 1500. ;-D Sogar eine Wireless LAN-Verbindung im Ganzen Haus habe ich mir erichtet, so kann ich überall im Haus Rumsurfen, sogar im meinen Garten funktioniert das Ganze.

  9. #8
    Avatar von dawarwas

    Registriert seit
    30.10.2002
    Beiträge
    3.385

    Re: DSL-Flatrate

    Ich habe TDSL. Zuerst die teure (grosse) Flat. Nachher (jetzt) nur noch die kleine, 1500 MB. Kosten: 9.90 Euro. Ich lade keine Filme und auch keine Musik. Aber selbst fuer Musik wuerde sie reichen.
    Also Gesamtkosten 30 Euro.
    Ich bin zufrieden.

  10. #9
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: DSL-Flatrate

    ich auch

  11. #10
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: DSL-Flatrate

    Ich habe jetzt auch gewechselt von 1&1 (14,95 für 5 GB)
    zu GMX (6,99 für 4 GB) kostet nur 6,99 im Monat und dann noch die ersten 3 Monate kostenlos (bei 6 Monaten Vertragsbindung).
    Läuft genauso schnell und stabil da auch der Backbone von Teledingens genutzt wird.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flatrate-Terror
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.08.09, 21:40
  2. TDSL-Flatrate
    Von sunnyboy im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.07, 07:18
  3. Skytrain flatrate für 10 THB
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 19:58
  4. Flatrate oder nicht Flatrate?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.03, 09:02