Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Dreister Abzockversuch

Erstellt von Conrad, 10.04.2007, 18:49 Uhr · 28 Antworten · 2.088 Aufrufe

  1. #21
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dreister Abzockversuch

    Hab gerade auch so eine nette mail vom Tank bekommen,

    ad 1) unmögliche IP-Adresse, Datum 31.4., falsche Addition etc pp.
    ad 2)
    Sofort per mail Anzeige bei der Polizei erstattet:
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    anliegende mail leite ich unter Bezug auf das Telefonat mit Herrn XYZ weiter und erstatte hiermit Anzeige wegen Betruges bzw. Betrugsversuches.
    Mit der angegebenen Firma Schmidtlein GbR habe ich zu keiner Zeit eine geschäftliche Beziehung gehabt, sie ist mir völlig unbekannt. Gleiches gilt für die angegebene Webseite.
    Herr RA Tank ist bei der Staatsanwaltschaft Darmstadt wohl bekannt, nach meiner Information werden die Anzeigen dort zentral gesammelt.
    Ich werde gleichfalls bei der Anwaltskammer Oldenburg Beschwerde gegen Herrn RA Tank einreichen.
    Über den Fortgang der Angelegenheit können Sie mich gerne informieren.
    Meine Daten sind:
    als Anhang die mail mitsamt gezippter Rechnung.
    Dem Herrn Tank werde ich natürlich auch noch schreiben.
    Übrigens, der Polizist sagte mir, dass ich heute nicht der erste wäre.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dreister Abzockversuch

    Ach ja,
    und folgende mail an die Anwaltskammer Oldenburg gesandt:
    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bekam heute ein Mahnschreiben des,
    Olaf Tank
    Rechtsanwalt

    Anwaltskanzlei Tank
    RA Olaf Tank
    Postfach 6251
    49078 Osnabrück
    Tel: 0541-34 97 70-0
    Fax: 0541-34 97 70-77
    anwalt@forderungseinzug.de
    über eine Forderung einer Firma Andreas & Manuel Schmidtlein GbR, Vor der Hube 3, D 64572 Büttelborn.
    diese Forderung ist völlig unberechtigt, es bestanden zu keiner Zeit geschäftliche Beziehungen. Das Mahnschreiben, das ich Ihnen gerne incl. Anlagen zuleite strotzt vor inhaltlichen und rechtsförmlichen Fehlern. Ich habe umgehend bei der Polizeistation TRALALA Anzeige wegen Betrugsversuches gegen Herrn Tank gestellt. Ich fordere Sie auf, endlich gegen diese betrügerischen Machenschaften vorzugehen, Herr Tank bringt als Anwalt damit ihren gesamten Berufsstand in Verruf.
    Ich erwarte Ihre Mitteilung, was Sie unternommen haben bzw. zu unternehmen gedenken.
    Wie Ihnen sicher klar ist, steht auch ihre Reaktion als Anwaltskammer auf dem Podest öffentlicher Aufmerksamkeit.
    Mit freundlichen Grüßen
    gez. NAME
    Die Adresse für die Kammer:
    Mitteilung an die Kammer

  4. #23
    Avatar von Pong

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.370

    Re: Dreister Abzockversuch

    Guenny :bravo:

  5. #24
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Dreister Abzockversuch

    und mit sicherheit hast du dir auch noch einen trojaner auf die festplatte geholt, oder ein "Phising" tool.
    scanne mal schnell deine festplatte durch. sonst bist du nie wieder sicher.

  6. #25
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Dreister Abzockversuch

    Hweute steht eine entsprechende Warnmeldung bei heise

    René

  7. #26
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dreister Abzockversuch

    Zitat Zitat von deguenni",p="470068
    und mit sicherheit hast du dir auch noch einen trojaner auf die festplatte geholt, oder ein "Phising" tool.
    scanne mal schnell deine festplatte durch. sonst bist du nie wieder sicher.
    Danke dass du dir Sorgen machst,
    aber du glaubst doch nicht im Ernst, dass ich die Datei geöffnet habe? Nö, einmal durch Norton gejagt und dann zur Beweissicherung gespeichert.

  8. #27
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Dreister Abzockversuch



    Wie bereits vermutet, die mail war reiner SPAM

    http://www.inkassorecht.net/

    Juergen


    Nachtrag: Das war ja schon mal so eine ähnliche Aktion gegen einen adeligen Anwalts (Stichwort Abmahnungen)

  9. #28
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Dreister Abzockversuch

    Trojaner vom Anwalt


    Trojaner per Mahnschreiben.

    Unverhoffte Anwaltsschreiben lösen oft einen Schock beim Empfänger aus. Genau auf diesen Effekt setzen Internetbetrüger, die mit einer vorgeblichen Rechnung einen digitalen Schädling verbreiten. In dem Anhang einer eMail, die vorgeblich von dem bekannten Anwalt Olaf Tank stammt, versteckt sich ein fieser Trojaner. Der unfreiwillig zum Helfershelfer gemachte Anwalt verschickt zwar regelmäßig Forderungen an die Nutzer von Filesharing-Seiten – hat mit der aktuellen eMail-Welle jedoch nichts zu tun.

    weiter gehts unter Quelle: http://oncomputer.t-online.de/c/10/7...6916,si=0.html

  10. #29
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Dreister Abzockversuch

    Post vom Anwalt:
    Er hat reagiert,
    hier die Antwort:
    Achtung!

    Zur Zeit kursieren im Internet E-Mails mit einer gefälschten E-mail-Adresse anwalt@forderungseinzug.de und angeblichen Rechnungen. Im Anhang dieser Mails finden Sie die Datei Original_Rechnung.zip.

    Diese E-Mails wurden versant unter Missbrauch unserer Kanzleiangaben als Absender.

    Wir distanzieren uns ausdrücklich vom Inhalt dieser Spam-Mails, die einzig dem Zweck dienen, die im Anhang enthaltenen Trojaner zu verbreiten. Darum öffnen Sie den Anhang nicht!

    Gegen den Verursacher werden wir selbstverständlich rechtliche Schritte einleiten.

    Von uns üblicherweise verschickte Mails und Mahnungen enthalten keine Zip-Anhänge und selbstverständlich nicht die unpersönliche Anrede "Sehr geehrte Kunde".


    Mit freundlichen Grüßen

    Anwaltskanzlei Tank
    Rheiner Landstraße 197

    49078 Osnabrück

    Telefon 0541-349770-0
    Telefax 0541-349770-77
    Ich glaube, neben dem Trojaner hat die ganze Aktion auch noch erheblich zur Verbreitung der anwaltlichen Leistungen dieses Herrn beigetragen, mehr als alle Warnungen einer Verbraucherzentrale. Der iot jetzt erstmal "verbrannt".

Seite 3 von 3 ErsteErste 123