Ergebnis 1 bis 2 von 2

Dreambox DM7000-S

Erstellt von MrLuk, 24.08.2003, 16:59 Uhr · 1 Antwort · 608 Aufrufe

  1. #1
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Dreambox DM7000-S

    Kennt sich Jemand mit diesem Zeuch aus?

    Dream Box: Eine völlig neue Art eines Digitalreceivers kommt von der Dream Multimedia TV GmbH aus Menden. Die auf der Mediacast erstmals gezeigte Dreambox ist eine völlig für Programmierer offene Set-Top-Box, die unter dem freuen Betriebssystem Linux läuft. Als Prozessor ist ein 250 MHz schneller IBM PowerPC-Chip eingebaut, es wird die Standart Linux API (DirectFB, Linux-FB, LIRC) unterstützt. Hinter der Frontklappe der Dream Box. befindet sich ein Common Interface sowie zwei Kartenleser, die mit intern gespeicherten CA-Systemen zusammenarbeiten können. Außerdem ist ein Einschubschacht für Speichermodule vorgesehen. Preis und genaue Verfügbarkeit des Dream Box Receivers ist noch offen. Er wird vor allem für die Freaks interessant sein, die bisher Geräte wie den Humax 5400 oder CI-Module gepatcht und manipuliert haben. Denn mit der Dreambox soll vieles in diesem Bereich noch einfacher werden. Für die Dream Box ist auch ein USB-Anschluss an den PC vorgesehen, damit man Digital-TV auf der dortigen Festplatte mitschneiden kann Dreambox

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Roland
    Avatar von Roland

    Re: Dreambox DM7000-S

    Hallo

    Naja die Dreambox ist nicht schlecht( Ich persönliche schwöre auf den Humi 5400Z) aber wie das mit Linix im Herbst wird das weiss noch keiner Das Problem ist das du passende EMU's bekommst.
    Wie es so schön heisst " Hardware ist nicht alles wenn die Software nicht funkt"

    aber keine Angst dank dem Osten wird es bald wieder hell werden.

    mfg
    Roland

Ähnliche Themen

  1. Dreambox HD
    Von MadMac im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.12, 11:35
  2. Dreambox Clones in BKK
    Von tocotron im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.11, 22:18