Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 243

Die Zensur im Internet schreitet voran

Erstellt von LosFan, 21.04.2017, 09:20 Uhr · 242 Antworten · 11.718 Aufrufe

  1. #231
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    35.275
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich habe zwar auch keine schlüssigen Ideen was damals tatsächlich passiert ist, dass aber nicht ein einziges der damaligen Ereignisse so wie dargestellt auch tatsächlich stattgefunden haben kann, da vertraue ich auf meinen gesunden Menschenverstand.
    Da vertraue ich den Augenzeugen dann doch mehr als dem, was ausgerechnet du als "gesunden Menschenverstand" deklarieren moechtest.

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Avatar von Darwin

    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    67
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Man braucht sich ja nur das vor Augen führen, was am 9/11 in den USA geschah, und was die ganz grosse Mehrheit in Deutschland dazu meint (in den USA selber übrigens interessanterweise nicht), um die Manipulierbarkeit der Öffentlichkeit eindrucksvoll zu belegen. Ich habe zwar auch keine schlüssigen Ideen was damals tatsächlich passiert ist, dass aber nicht ein einziges der damaligen Ereignisse so wie dargestellt auch tatsächlich stattgefunden haben kann, da vertraue ich auf meinen gesunden Menschenverstand.
    Es wird sicherlich viel manipuliert. Aber wenn man so Sachen wie 09.011. anzweifelt und als Verschwörungstheorie darstellt, spielt man denen in die Hände, die auch unverrückbare Wahrheiten als Verschwörungstheorien darstellen, so dass sich am Ende niemand mehr über irgendetwas wirklich empört. (Kriege wegen Öl, Einfluss von großen Konzernen auf die Politik usw.)

  4. #233
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    5.599
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Man braucht sich ja nur das vor Augen führen, was am 9/11 in den USA geschah, und was die ganz grosse Mehrheit in Deutschland dazu meint (in den USA selber übrigens interessanterweise nicht), um die Manipulierbarkeit der Öffentlichkeit eindrucksvoll zu belegen. Ich habe zwar auch keine schlüssigen Ideen was damals tatsächlich passiert ist, dass aber nicht ein einziges der damaligen Ereignisse so wie dargestellt auch tatsächlich stattgefunden haben kann, da vertraue ich auf meinen gesunden Menschenverstand.
    Wurde auch Zeit, daß das (9/11-conspiracy-und-artverwandtes) endlich wieder einmal aus der Mottenkiste geholt wird

    http://www.nittaya.de/politik-und-wi...wandtes-42809/

  5. #234
    Avatar von nuf.iaht

    Registriert seit
    24.07.2018
    Beiträge
    861
    Auch die Internetzeit ist nicht besser als unsere in der Zeit als man uns den Koreakrieg, den Weihnachtsmann und Osterhasen erklärte. Der Mensch fühlt sich von Natur aus am wohlsten mit dem was er selber un-indoktriniert glaubt und versteht. Zensur ist nur da richtig angebracht, wo Bewusste-Bösartigkeit, meist Sau-dumm, zirkuliert ...

  6. #235
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.614
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wurde auch Zeit, daß das (9/11-conspiracy-und-artverwandtes) endlich wieder einmal aus der Mottenkiste geholt wird
    gehen wir noch ein wenig in der Zeit zurück hat es ja auch die Mondlandung der US Astronauten nur im Modell (in einem Sandkasten) gegeben

  7. #236
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    1.490
    Zensur im Internet
    Das freie Netz stirbt vor unseren Augen


    Eine der unangenehmsten Webseiten der Welt ist kurz davor, für immer aus dem Netz zu verschwinden.

    Die Seite heißt Gab, und dass sie in großen finanziellen Schwierigkeiten stecke, berichtet The Daily Beast.

    Das soziale Netzwerk ist ein Tummelplatz für Menschen, die sich von Twitter und Facebook zensiert fühlen.
    Bei Gab können sie ihrem Hass, Rassismus und Antisemitismus freien Lauf lassen.

    Doch man kann Gab aus tiefstem Herzen ablehnen und trotzdem nachdenklich werden.

    Denn der Fall wirft grundsätzliche Fragen auf: In wessen Händen liegt die Macht im Netz?

    Wer kontrolliert die zentrale Kommunikations-Infrastruktur des 21. Jahrhunderts und
    bestimmt die Regeln, die für Milliarden Menschen gelten?

    Ist es richtig, diese Entscheidung in die Hände einiger weniger privater Unternehmen zu legen?


    https://www.sueddeutsche.de/digital/...heit-1.4319069

  8. #237
    Avatar von NIT-Leser

    Registriert seit
    13.05.2018
    Beiträge
    88

    Zensur und Kontrolle

    Zensur und Kontrolle, die beiden Zwillinge bekommen Gegenwind:


    Kartellamt schränkt Facebooks Datensammlung ein



    Populäre iPhone-Apps machen heimlich Screenshots

  9. #238
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    1.490
    Wikipedia ist heute offline -
    aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsreform.


    Für einen Tag sind die Einträge in der Online-Enzyklopädie nicht einsehbar.

    https://www.zeit.de/digital/internet...t-uploadfilter

    https://t3n.de/news/eu-urheberrechts...el-13-1144967/

    Wikipedia-de_Protest-gegen-Art11_a.JPG

    Wikipedia-de_Protest-gegen-Art11-u-13.JPG

  10. #239
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    1.490
    jetzt erwischt es mal die Richtigen:

    wenn vermeintlich oberschlaue Politiker wegen "Regel-Verstoß" in Twitter zensiert werden

    Der Twitter-Account der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli ist vorläufig gesperrt worden.

    Eine Veröffentlichung von ihr, in der es um den Vornamen Mohammed ging, wurde als Verstoß gegen die Regeln der Internet-Plattform gewertet.
    obwohl diese überbezahlte Frau weiß offenbar nicht so recht, was sie schon alles gepostet hat in ihrem kurzen Leben, da sind Widersprüche sehr schnell zu finden,

    https://twitter.com/AhmadMansour__/s...76581850996736


    https://www.focus.de/politik/deutsch..._10670816.html

  11. #240
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    8.964
    Ich bin mir sicher, dass die Befürworter des NDG auch bei unberechtigten Sperren insgeheim denken, dass es schon die richtigen weil "Rechten" trifft. Vielleicht bringt sie dieser Fall ja zur Einsicht, dass es in der Praxis jeden treffen kann.

Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Demokratisierung schreitet voran
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 13:04
  2. Die Wünsche der Thaifrauen im Internet
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 10:55
  3. Die Luft im Flugzeug.
    Von xenusion im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.02, 01:07
  4. Counter für die Mitgliederseiten im Projekt
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 00:41
  5. ThaiTV im Internet
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.01, 23:11