Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 153

Die Zensur im Internet schreitet voran

Erstellt von LosFan, 21.04.2017, 09:20 Uhr · 152 Antworten · 3.593 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    880

    Angry Die Zensur im Internet schreitet voran

    Zensur + Willkür + Unterdrückung von alternativen Meinungen sind der Anfang

    http://www.achgut.com/artikel/ein_sp...io_stiftung_mi

    https://philosophia-perennis.com/201...oniu-stiftung/

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/f...a-1130014.html

    http://www.taz.de/!5027824/

    ================================================== ===

    Die Wahrheit hinter der Zensur durch Google und Facebook


    Inselpresse: Die Wahrheit hinter der Zensur durch Google und Facebook




  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.803
    Zitat Zitat von LosFan Beitrag anzeigen
    Zensur + Willkür + Unterdrückung von alternativen Meinungen sind der Anfang....
    Du meinst wahrscheinlich "von alternativen Wahrheiten".

  4. #3
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du meinst wahrscheinlich "von alternativen Wahrheiten".
    Vielmehr wird hier durch Zensur vorgeschrieben was Wahrheit sein soll und was nicht ohne dass man sich selber eine Meinung bilden kann.

    Damit ist man der Willkür der Zensoren und ihrer Hintermännern ausgeliefert, was man noch nicht mal merkt.

  5. #4
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.611
    Du meinst wahrscheinlich "von alternativen Wahrheiten".
    Genau,Dieter, "Inselpresse" mit Artikeln aus Breitbart oder Infowars, den Vertretern der absoluten Wahrheit!

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.970
    Sollte man da nicht ein Gesetz schaffen?

    Ach machen die schon. Das wird bombensicher aufgezogen.

    Die Bundesregierung will die Verbreitung strafbarer Falschnachrichten im Internet per Gesetz eindämmen. Auf Nachfrage kann sie aber kein einziges Beispiel für solche Fake-News nennen. Mit dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz will die Bundesregierung offenbar ein Phänomen bekämpfen, das es in diesem Sinne gar nicht gibt. Auf Anfrage von Golem.de konnte das Bundesjustizministerium kein einziges Beispiel für strafbare Falschnachrichten nennen, deren Verbreitung über soziale Netzwerke mit dem Gesetz bekämpft werden soll. Dabei heißt es gleich zu Beginn des Gesetzentwurfes: "Nach den Erfahrungen im US-Wahlkampf hat auch in der Bundesrepublik Deutschland die Bekämpfung von strafbaren Falschnachrichten ('Fake News') in sozialen Netzwerken hohe Priorität gewonnen."
    https://www.golem.de/news/hate-speec...04-127370.html

  7. #6
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    880
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du meinst wahrscheinlich "von alternativen Wahrheiten".
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    Genau,Dieter,
    "Inselpresse" mit Artikeln aus Breitbart oder Infowars, den Vertretern der absoluten Wahrheit!
    deshalb hatte ich "alternative Meinungen" geschrieben,

    ob man dann die alternativen Inhalte glaubt und für richtig hält, also "für bare Münze" nimmt,
    ist sicherlich ein anderes Thema
    aber man hätte dann überhaupt noch alternative Sichten auf die Dinge !!

    aber

    durch Zensur soll eben vor vorneherein verhindert werden,
    das es überhaupt noch (vom Mainstream) abweichende Sichten und Äußerungen gibt.

    und das wird dann sehr gefährlich bzw. sehr einseitig.

  8. #7
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    880
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Sollte man da nicht ein Gesetz schaffen?

    Ach machen die schon. Das wird bombensicher aufgezogen.

    https://www.golem.de/news/hate-speec...04-127370.html

    ja, hier ist wohl wieder die "deutsche Gründlichkeit" zu befürchten,

    unter dem Vorwand "Fake-News" bekämpfen zu wollen,
    wird jedoch in o.g. Fall das "Netzwerkdurchsetzungsgesetz" dazu genutzt,
    um Vorratsdatenspeicherung, Datenschnüffelei, und Datenspionage zu erleichtern
    und in Gesetzesform zu giessen.

    Warnung vor Zensur:
    Immer mehr Protest gegen Netzwerkdurchsetzungsgesetz


    https://heise.de/-3690855

  9. #8
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.022
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du meinst wahrscheinlich "von alternativen Wahrheiten".

    Welchen Anlass gibt es für uns die öffentlich vorgegeigte Verschwörungstheorie zu glauben?

  10. #9
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    880

  11. #10
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.858
    Mensch, seid doch nicht so gemein... Kauft lieber dem Herrn Maas sein Buch

    https://www.amazon.de/Aufstehen-stat...5698491&sr=8-1

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Demokratisierung schreitet voran
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 13:04
  2. Die Wünsche der Thaifrauen im Internet
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 22.03.08, 10:55
  3. Die Luft im Flugzeug.
    Von xenusion im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.02, 01:07
  4. Counter für die Mitgliederseiten im Projekt
    Von Visitor im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.02, 00:41
  5. ThaiTV im Internet
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.12.01, 23:11