Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

Erstellt von Rene, 06.09.2005, 11:33 Uhr · 14 Antworten · 1.599 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    1. Sie haben Verbindung zu Ihrem E-Mail-Service, kommen aber
    nicht in Ihre Mailbox hinein. Was machen Sie?

    A. Sie versuchen es noch einmal mit Grossbuchstaben.
    B. Sie beschweren sich bei der Telefongesellschaft.
    C. Sie bestellen den Postkurier.
    D. Sie bezahlen die Rechnung fuer die Mailbox-Nutzung.

    2. Sie hören das Wort "Lotus". An was denken Sie?

    A. An einen indischen Yogi.
    B. An ein PC-Spreadsheet-Programm.
    C. An eine längstens fällige neue Version.
    D. An ein schnelles Auto.

    3. Welche dieser Aussagen stimmt?

    A. Dieses Programm ist so einfach, da brauchen Sie kein Handbuch!
    B. Die Installation geht wie von selbst.
    C. Alles kein Problem, das lösen wir im Handumdrehen!
    D. Keine.

    4. Was sollte man seinen Chef NIE fragen?

    A. Was heisst WINDOWS?
    B. Wo ist der Hauptschalter?
    C. Benutzen Sie Ihren PC eigentlich?
    D. Wieso sind jetzt meine Daten nicht mehr gespeichert?

    5. Wann freut sich ein PC-Benutzer am meisten?

    A. Beim öffnen der Schachtel mit dem neuen Computer.
    B. Wenn der Printer die gewünschte Schrift druckt.
    C. Wenn der PC nach Installation der Speichererweiterungskarte noch läuft.
    D. Alle drei Antworten sind richtig.

    6. Was verstehen Sie unter "Multitasking"?

    A. Essen während des Telefonierens.
    B. Gleichzeitiges Benutzen von mehreren Programmen.
    C. Gleichzeitiges Benutzen von mehreren PC´s.
    D. Kaffeekränzchen.

    7. Wenn in Ihrem Büro die Lichter ausgehen, wenn Sie Ihren PC einschalten,
    ist es Zeit...

    A. eine Flasche Champagner zu öffnen.
    B. das Gebäude neu zu verkabeln.
    C. den PC auszuschalten.
    D. ins Bett zu gehen.

    8. Sie können auf Ihrem PC keine Umlaute schreiben. Was unternehmen Sie?

    A. Sie installieren den deutschen Tastaturtreiber.
    B. Sie schreiben wieder von Hand.
    C. Sie schreiben nur noch in Englisch.
    D. Sie kaufen eine neue Tastatur.

    9. Welches ist die schwierigste Aufgabe, die man einem Laserdrucker stellen
    kann?

    A. Installieren von neuen Fonts.
    B. Adressen auf Couverts drucken.
    C. Eine Rechnung mit Durchschlaegen bedrucken.
    D. Alle drei Antworten sind richtig.

    10. Welches dieser Bücher gehört unbedingt in eine Bibliothek?

    A. Wie Fortran mein Leben veränderte.
    B. Krieg und Frieden.
    C. Understanding the PC.
    D. Desktop-Publishing.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Zitat Zitat von Rene",p="272655
    8. Sie können auf Ihrem PC keine Umlaute schreiben. Was unternehmen Sie?

    A. Sie installieren den deutschen Tastaturtreiber.
    B. Sie schreiben wieder von Hand.
    C. Sie schreiben nur noch in Englisch.
    D. Sie kaufen eine neue Tastatur.
    E. Sie lernen die Alt-codes auswendig :-)

    Nachteil: Die von den Grossbuchstaben braucht man so wenig
    dass man sie nicht merken kann. Dann wird ein Thread
    'Über die Sonne' plötzlich 'Uber die Sonne'

    Vorteil: Die vom ß merkt man sich auch nicht. Man muss dann
    nicht immer denken ob ß oder ss richtig ist :-)

    Gruß, René (Alt-130)

  4. #3
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Zitat Zitat von Rene",p="272655
    1. Sie haben Verbindung zu Ihrem E-Mail-Service, kommen aber
    nicht in Ihre Mailbox hinein. Was machen Sie?
    (...)
    E. Ich logge mich via Telnet auf dem POP3 Server ein

    2. Sie hören das Wort "Lotus". An was denken Sie?
    (...)
    E. Einen Supermarkt

    3. Welche dieser Aussagen stimmt?
    (...)
    D. Keine.

    4. Was sollte man seinen Chef NIE fragen?
    (...)
    C. Benutzen Sie Ihren PC eigentlich?
    5. Wann freut sich ein PC-Benutzer am meisten?
    (...)
    D. Alle drei Antworten sind richtig.
    6. Was verstehen Sie unter "Multitasking"?
    (...)
    B1. Gleichzeitiges Benutzen von mehreren Programmen UND dabei essen UND telefonieren. Alles darunter is Pipfax!
    7. Wenn in Ihrem Büro die Lichter ausgehen, wenn Sie Ihren PC einschalten,
    ist es Zeit...
    (....)
    E. Genau die richtige Zeit ungestört zu arbeiten!

    8. Sie können auf Ihrem PC keine Umlaute schreiben. Was unternehmen Sie?
    (...)
    C. Sie schreiben nur noch in Englisch.
    ODER
    D. Schreibe Umlaute in HTML
    9. Welches ist die schwierigste Aufgabe, die man einem Laserdrucker stellen
    kann?
    (...)
    B. Adressen auf Couverts drucken.
    C. Eine Rechnung mit Durchschlaegen bedrucken.
    10. Welches dieser Bücher gehört unbedingt in eine Bibliothek?
    (...)
    Bücher über Aggressionstherapie und "....... Operator from Hell" (Gehört ja auch zum Bereich Aggressionsbewältigung)


    Stefan

  5. #4
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Auflösung kommt morgen


    René

  6. #5
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Nichts von allem, nur
    Zitat Zitat von Rene",p="272655
    [...]
    A. Wie Fortran mein Leben veränderte.
    [...}
    ForTran macht echt krank, schlimmer als C geht doch ....

  7. #6
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Ich persönlich stehe auf die Geschmacksrichtung COBOL und wenn mir mal nach Selbstgeisselung ist, dann geht auch mal PERL...

    Stefan

  8. #7
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Fortran, C, COBOL?
    Wo ich alles von Fortran 2++ bis F95 mitgemacht habe
    fühle ich mich in diesem Thread plötzlich ganz gut zuhause.

    Wer kennt nicht die schöne alte Geschichte über 'Real Men'
    und 'Quiche eaters'? ( wo ich doch Quiche liebe )

    Leider gibt es sie glaube ich nur in Englisch,
    z.B. hier

    Was ist aus so vielversprechende Sprachen wie LISP und Forth
    geworden?

    Na ja, heute gibt's wohl Visual Basic für alles.

    Gruss, René

  9. #8
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    ReneZ

    Real Programmers don't need comments-- the code is obvious.
    :bravo:

    Im übrigen hatte ich als andere mit dem C64 rumspielten 'ne alte auf der PDP 11 basierende DEC Professional 350, die ich dann irgendwann (ich könnte mich Ohrfeigen) weggeworfen hab, da war der F77 Compiler drauf ...

  10. #9
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Und das schlimme ist, heutzutage könnte man für solche
    Meinungen (wenn in der Praxis umgesetzt) sogar gefeuert
    werden, glaube ich :O

    Gruss, René

  11. #10
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Der (nicht) ganz ernst zu nehmende Computertest

    Stimmt, Kommentare sind was für Weicheier..

    In Perl kann man sogar Gedichte schreiben, die ausführbar sind:

    #!/usr/bin/perl

    APPEAL:

    listen (please, please);

    open yourself, wide;
    join (you, me),
    connect (us,together),

    tell me.

    do something if distressed;

    @dawn, dance;
    @evening, sing;
    read (books,$poems,stories) until peaceful;
    study if able;

    write me if-you-please;

    sort your feelings, reset goals, seek (friends, family, anyone);

    do*not*die (like this)
    if sin abounds;

    keys (hidden), open (locks, doors), tell secrets;
    do not, I-beg-you, close them, yet.

    accept (yourself, changes),
    bind (grief, despair);

    require truth, goodness if-you-will, each moment;

    select (always), length(of-days)

    # listen (a perl poem)
    # Sharon Hopkins
    # rev. June 19, 1995
    Stefan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12 kostenfrei Schuljahre in LOS- nicht ganz.
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 12:09
  2. der nicht-ganz-so-positiv-thread
    Von zero im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.07, 20:22
  3. Welkenraedt hat nicht ganz 10.000 Einwohner ...
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.07, 12:59
  4. Es wird ernst!
    Von doc.gyver im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.07.04, 16:52