Ergebnis 1 bis 9 von 9

Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

Erstellt von phimax, 18.12.2007, 01:00 Uhr · 8 Antworten · 1.964 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Woran kann es liegen, dass z.B. auf einem Mobiltelefon mal die Tracknamen und deren ID Tags korrekt dargestellt werden und mal nicht?

    Habe das Phänomän auf meinem SE W800i.
    Auf dem PC (System auf Thai default) werden alle Dateinamen und ID-Tags (ID3v1, ID3v2) korrekt angezeigt. Kopiere ich sie auf's Telefon, werden einige Track in Thai-Schrift korrekt angezeigt, die meisten aber nicht

    Jemand eine Idee/Erklärung?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Leider auch nicht. Ich habe das W810i und da funktioniert es. Ich ließ es einmal entsperren und dabei machten die einen Firmware update..

    Ein anderes Phänomen tritt bei mir bei Winamp auf: da werden die Thai-Zeichen aus dem Dateinamen angezeigt (in der Playlist), sobald der ID3-Tag eingelesen wird stehen bedeutungslose lateinische Buchstaben da

    SG,
    Christian

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Zitat Zitat von soulshine22",p="549870
    Ein anderes Phänomen tritt bei mir bei Winamp auf...
    Auf welcher Sprache läuft dein System?
    Deutsch?
    Dann ist es normal. Wenn du Thai als default (s. hier) einstellst, wird auch Thai aus den ID-Tags korrekt ausgelesen und in den Playlisten dargestellt.

    Und du solltest (wenn du es noch nicht hast) Winamp v5.5 benutzen, hier wurde die Sprachanpassung (Unicode) verbessert.

    Mein Sony hat die aktuelleste Software, war nie gelocked oder gebrandet.


    Das muß irgendwas mit der Schrift-/Zeichencodierung zu tun haben (PC, wie Handy), denn dein beschriebenes Problem mit Winamp (wenn XP nicht auf Thai eingestellt) habe ich i.d.R. auch, nur eben nicht bei allen mp3. Es gibt welche, die auch korrekt dargestellt werden, wenn XP mit Deutsch als default läuft.

  5. #4
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Hallo Phimax,

    könnte es sein, dass in einigen MP3 Dateien die Tags
    in Unicode sind, und in Anderen in TIS-620?

    Gruss, René

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Könnte sein.
    Das würde ja bedeuten, das der Code der Schriftdatei bei der Erstellungs des ID-Tags entweder Unicode oder TIS war und daher eine falsche Zuordnung erfolgt, oder?

    Hast du einen Tip wo/wie ich das prüfen kann?


    P.S. Hier kann man das Problem in Bezug auf Webseiten sehen.

  7. #6
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Hallo Phimax,

    erstens müsste es bedeuten, dass es immer die gleiche
    Dateien sind die richtig funktionieren und die nicht
    richtig funktionieren.
    Viele MP3's die ich aus Thailand habe, haben Tags mit
    TIS-620 Kodierung. Die sehen dann auch auf dem PC in
    Windows unlesbar aus. Selbst habe ich in vielen MP3's
    die Tags in Unicode eingegeben.
    Es zeigt sich bei mir immer deutlicht im Mediaplayer,
    denn da sind die TIS-basierten unlesbar.

    Es gibt aber noch eine Möglichkeit. Ich bin kein MP3
    Experte, aber ich editier immer die Tags einfach in
    Windows, mit rechtem Mausklick und dann 'Properties',
    'Summary', 'Advanced > >'. Ich habe aber schon MP3
    Dateien gehabt, wo man da eingeben könnte was man will,
    aber die 'echten Tags' waren irgendwo sonst gespeichert,
    und es hat nichts gebracht.

    Du kannst mir gern einer der problemhaften MP3's per
    E-mail schicken. Ich kann mal schauen was ich sehe.
    E-mail Adresse folgt per PN.

    Gruss, René

  8. #7
    Avatar von spellbound hound

    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    507

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Zum Auslesen und Ändern von mp3-Tags gibt es unter Linux z.B. mp3info. Eine Umwandlung zwischen einzelnen Zeichenkodierungen kann mittels recode vorgenommen werden.

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    spellbound hound, Linux habe ich leider nirgends installiert.

    ReneZ, das sollte man eigentlich mit Dateiname zu ID3-Tag (Optionen haben viele Tag-Editoren) machen können, denn der Dateiname wird bei mir immer korrekt angezeigt.


    Habe leider nicht die Zeit, alles in Ruhe zu testen...

    System: XP Media Center Edition deutsch.
    Spracheinstellung bzw. -wechsel mit:
    Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Tab: Erweitert
    -> Bereich: Wählen sie...die Unicode nicht unterstützt
    Hier wechsle ich zw. Deutsch und Thai.

    Versuchsobjekt: Voices 3
    Programm: Winamp v5.5 deutsch (dessen CDDB-Abfrage kennt die CD in Thai Schrift).

    In der Firma habe ich die CD mit Deutsch (Deutschland) Einstellung gerippt.
    ID3-Tag (v1 und v2) wird in Winamp korrekt dargestellt. mp3 Info Shell Extension ebenso.
    mp3-Tag-Editor: weiß nicht
    mp3Tag: Nicht installliert
    Auf dem W800 nicht.

    Privat mit Thai-Einstellung in Winamp und mp3-Tag-Editor ebenfalls korrekt.
    mp3 Info Shell Extension hingegen zeigt bspw. ·Õè 1 ¢Í§ã¨, wie das W800 auch.

    Wenn ich nun die CD privat (Thai default) erneut rippe, habe ich folgendes Ergebnis:
    Winamp: korrekt
    mp3 Info Shell Extension: korrekt
    mp3-Tag-Editor: nur ??????, also nicht korrekt
    mp3Tag (gerade installiert): korrekt
    W800: korrekt

    Der eigentliche Dateiname wird von allen genannten Programmen immer korrekt angezeigt;
    auch in der Dateisicht auf den W800.


    Kommt wohl darauf an, mit welcher System-Sprach-Einstellung eine Thai-CD gerippt wird.

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Darstellung von mp3 ID-Tags in Thai-Schrift

    Lösung für meine Frage.

    System auf Thai default einstellen.
    MS Duo Pro mit Adapter in den Kartenleser (Übertragung schneller als USB-Kabel).
    Mit mp3tag den entsprechenden Ordner auswählen.
    mp3 Track auswählen.
    Mit der Option Filename - Tag den Dateinamen in den ID3-Tag (auch wenn er korrekt lesbar ist!) neu übertragen ;
    wenn keine automatische Formatierung möglich ist, einzeln von Hand kopieren.

    Speicher-Stick zurück in Mobile, Abspielliste neu erstellen.
    mp3 werden jetzt in Thai dargestellt

    P.S. CDs (die in/über CDDB in Thai erkannt/ausgeleden werden) die unter Deutsch default gerippt werden müssen leider konvertiert werden, da sonst keine korrekte Anziege in Thai auf dem W800i erfolgt.


    P.P.S. Das Programm Disc2Phone von SE taugt nicht wirklich etwas. Um eine Playlist in einer bestimmten Reihenfolge zu erstellen (gilt bspw. auch für alle mp3 Player, die keine Playlist verarbeiten) steht hier.

Ähnliche Themen

  1. Thai-Schrift
    Von fusch1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 06.09.12, 11:58
  2. Thai-Schrift bei web.de ?
    Von ChangKhao im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.09, 00:23
  3. Hua Hin in Thai-Schrift
    Von Bieris im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.07, 09:08
  4. Thai-Schrift auf PDA
    Von Wolfe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.06, 17:13
  5. Thai-Schrift in XP
    Von Shiai im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.03.03, 16:16