Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Chip Reset Espson Drucker

Erstellt von sunnyboy, 29.02.2012, 23:24 Uhr · 11 Antworten · 8.398 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Jetzt habe ich einen MFC-J615W mit Auto-Einzug zum Kopieren und Scannen und natürlich ohne Chips! 20 Tinten-Patronen kosten 12 EUR.
    gibts den noch zu kaufen, mehr zahle ich für meine Patronen auch nicht.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    bei den epson druckern gibt es ausserdem noch den hardwarereset wenn die resttintenkissen nahezu voll sind. eine bestimmte tastenkombination setzt den zähler auf null. aber nicht vergessen die kissen entweder zu erneuern oder zu reinigen. beides ist eine einmalige grosse schweinerei . danach tut ers wieder . diese chips an den patronen sind im prinzip kleine eeproms, die auch per eepromer mit einer bastellösung gelöscht werden können. alles nervig und umständlich. ich habe einen brother mfc-210c vom recycler...........bei dem waren die resttinteschwämme voll. ich habe mir neue geschnitten seitdem druckt er bestens und hat einzeltanks ohne dreckschips.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. GPS-Micro-Chip
    Von sinner52 im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.11, 06:02
  2. Handy mit GPS Test von 75 Handys (Chip)
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.08, 19:11
  3. Loeschen von Daten auf SD Chip
    Von Odd im Forum Computer-Board
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.09.07, 10:46
  4. Voten fuer Reset
    Von Tschaang-Frank im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.06, 21:23
  5. IT-Sicherheit5experte knackt Reisepass-Chip
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.06, 14:48