Seite 58 von 59 ErsteErste ... 84856575859 LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 590

Bitcoins

Erstellt von MadMac, 26.04.2013, 18:28 Uhr · 589 Antworten · 46.785 Aufrufe

  1. #571
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    25.729
    Zitat Zitat von allsome Beitrag anzeigen
    https://lawmuc.de/forex-3d-ein-weite...uber-forex-3d/


    CEO Forex 3D โบ๊ยนักลงทุนเป็นคนทำ หนีเดินหน้าธุรกิจดูไบต่อ!!

    Und was hat das mit Bitcoins zu tun? Solche Scammerlaeden gibt es doch wie Sand im Seebad.

  2.  
    Anzeige
  3. #572
    Avatar von allsome

    Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    3.005
    hat in dem Thread ( 58 Seiten ), alles mit Bitcoins zutun ?

    wie dem auch sei.. wenns nicht passt, -> löschen oder verschieben.
    Da wurden wohl so einige " verarscht "..

    Investoren befürchten einen 40 Milliarden Baht Betrug bei einem Forex Händler - ThailandTIP

  4. #573
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    25.729
    Ja, so heisst das Thema

    Die Forex Scams sind aber schon aelter. Hier geht es darum, Leute zu finden, die dumm genug sind Geld fuer nochmehr schnelles Geld zu "inverstieren" und damit dann mit hohem Hebel zu handeln. Dieser geht natuerlich dann in die andere Richtung und die Position wird liquidiert. Dabei laesst sich viel Geld verdienen, nur nicht fuer die Kunden.

    Das sind Mafia-MLM Strukturen mit Referrals und entsprechenden Levels. Allein auf Youtube gibt es etliche solcher "Wunderkinder" die mit grossen Autos, goldenen Uhren, Apartments am Meer, sonstwas protzen. Das sind aber nicht die Betreiber der Platform, sondern nur die Hausierer. Es werden angeblich fuer einen (!) Neukunden bis zu 5000$ Praemie bezahlt.

    Also Finger weg von sowas.

  5. #574
    Avatar von Professional

    Registriert seit
    13.04.2010
    Beiträge
    187
    https://www.manager-magazin.de/finan...a-1294863.html

  6. #575
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    32.979
    Dem Papier zufolge manipulierte zwischen März 2017 und März 2018 ein Marktteilnehmer den Preis des Bitcoin, sodass dieser bis auf beinahe 20.000 Dollar stieg.
    Etwa die Hälfte dieses Preisanstiegs gehe auf die Manipulation zurück, so die Studie.

    Der fragliche Marktteilnehmer habe zu dem Zweck die Plattform Bitfinex genutzt, die zu jener Zeit die größte Handelsplattform für Krypto-Währungen gewesen sei. Zudem habe sich der angebliche Manipulator einer zweiten Cyber-Währung namens Tether bedient, um die Nachfrage nach Bitcoin Börsen-Chart zeigen in die Höhe zu treiben.

    Nach Angaben des "Wall Street Journal" enthüllt die Studie nicht die Identität des angeblichen Marktmanipulators. Ebenso wenig werde klar, ob dieser an seinen Transaktionen Geld verdient hat. Es gebe aber starke Hinweise darauf, dass Bitfinex zumindest in den angeblichen Schwindel eingeweiht gewesen sei, so die Zeitung. Die Plattform wies die Vorwürfe nach Angaben der Zeitung zurück.

    ================================================== ====================

    wobei wir wieder beim Thema Kriminellen-Währung wären

  7. #576
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    25.729
    Schoene Geschichte, nur leider voelliger Bloedsinn. Aktuell motiviert durch den Prozess gegen Bitfinex/Tether in NY.

  8. #577
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    25.729
    Nochmal was zu Forex Scams



  9. #578
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    25.729
    Wir waren kurz unter 7000. Leute, wie oft denkt ihr, bekommt ihr so einen Einkaufspreis noch?

  10. #579
    Avatar von feusti

    Registriert seit
    18.03.2009
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wir waren kurz unter 7000. Leute, wie oft denkt ihr, bekommt ihr so einen Einkaufspreis noch?
    Ich denke der Preis wird sich jetzt etwas zwischen 6.800 und 7.200 seitwärts bewegen und dann wieder in Richtung 10k gehen... auf alle Fälle ein guter Zeitpunkt um zu investieren - und vor allem ein Weg den schwachen Euro-Kurs etwas zu abzufedern...

  11. #580
    Avatar von chrima

    Registriert seit
    21.08.2019
    Beiträge
    424
    Zitat Zitat von feusti Beitrag anzeigen
    Ich denke der Preis wird sich jetzt etwas zwischen 6.800 und 7.200 seitwärts bewegen und dann wieder in Richtung 10k gehen
    Der Wert des Bitcoins hat sich soeben verdoppelt (ggü 3/19). Wer jetzt nicht zugreift...