Seite 53 von 53 ErsteErste ... 343515253
Ergebnis 521 bis 525 von 525

Bitcoins

Erstellt von MadMac, 26.04.2013, 18:28 Uhr · 524 Antworten · 42.901 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.802
    Zitat Zitat von nakmuay Beitrag anzeigen
    Wär eigentlich schön zum Kaufen gewesen... hatte eh kein Bargeld drauf aber wären sofort 10% gewesen anscheinend
    Aktuell sind wir doch noch tiefer, wie ich schon schrieb, das sind im Moment Einkaufspreise. Kann natuerlich noch weiter fallen unter 10000$, aber umso mehr BTC bekommt man fuer sein Geld.

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    8.172
    Da denkt man, als Bitcoin-Besitzer ist man fein raus, hat nix zu befürchten...

    https://www.coinkurier.de/norwegen-b...er-zu-fliehen/

  4. #523
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.802
    War ein Idiot. Haette auch nicht springen muessen. Einer der Gruende fuer Blockchain sind die praktisch unverfaelschbaren Transaktionen. Man kann also jederzeit nachvollziehen, was von wo nach wo geschickt wurde. Im Gegensatz zu Fiat-Geld. Drum taugt Bitcoin auch nicht fuer Terrorismus, Menschenschmuggel oder Drogenhandel.

  5. #524
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    8.172
    Genau meine Meinung: Hochriskant, spekulativ, sehr anfällig für Manipulation - eher Finger weg.

    https://m.onvista.de/news/ist-der-bi...ndel-274817767

  6. #525
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    24.802
    Stimmt sicherlich, ist ja auch noch ein sehr junges Asset. Coinmarketcap ist bekannt fuer aufgeblaehte Zahlen. Washtrading, also Handeln mit sich selbst, ist verbreitet unter Cryptoexchanges, um ihre eigene Position zu beschoenigen. Nichts Neues. Gibt auch andere Vergleichslisten zu Coinmarketcap, z.B. coinmarketbook.cc oder onchainfx.com (willkuerlich rausgegriffen), die realistischere Zahlen benutzen. Der Artikel haette also auch auf bessere Quellen zugreifen koennen.

    Ist egal, letztendlich muss jeder selber wissen, wie hoch die Risikobereitschaft ist. Von boersengehandleten Fonds (ETFs) wird mittlerweile immer mehr abgeraten in Anbetracht einer kommenden Rezession, von Immobilien auch. Bleiben Sachwerte, Edelmetalle, und wer den Zug nicht verpassen will, vielleicht auch ein Teil in Bitcoin. Warren Buffet akkumuliert uebrigens massiv Cash.

Seite 53 von 53 ErsteErste ... 343515253