Ergebnis 1 bis 2 von 2

Billig-Drucker

Erstellt von odysseus, 09.04.2002, 20:29 Uhr · 1 Antwort · 1.442 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Billig-Drucker

    Billig-Drucker. Verbrauchskosten machen sie oft zum teuren Spaß?
    Bin gerade beim lesen der Tageszeitung und habe einen guten Bericht gefunden. München-Tintendrucker werden immer besser. Vor allem beim Drucken von Fotos liefern einige Modelle inzwischen Ergebnisse,
    die fast so gut sind wie Abzüge aus dem Labor. Diese Qualität hat jedoch ihren Preis. Wer sich einen neuen Drucker kaufen will, sollte sich deshalb genau überlegen, wofür das Gerät eingesetzt werden soll.
    Tintenstrahler sind zwar für weniger als 100 Euro zu haben. Doch der auf Dauer größere Kostenfaktor ist der Tintenverbrauch. Hinzu kommt dass die Hersteller den Verbrauch durchweg zu niedrig angeben, warnt
    die Stiftung Warentest. Je nach Modell kosten 500 Seiten Text 12 bis 23 Euro. Je billiger die Hardware desto teurer ist der Druck sagt Barbara Wollny von Hewlett-Packard.
    ---Billige Geräte lohnen sich meist nur für Nutzer, die nur wenig drucken wollen. Teure Modelle haben oft einen geringeren Verbrauch.
    ---Wer viel in Farbe druckt, wählt am besten einen Drucker mit einzeln wechselbaren Farbpatronen. Dann müssen nur die Farbe ersetzt werden, die tatsächlich verbraucht sei.
    ----Wer nicht zu den Patronen vom Hersteller des Druckers sondern zu billigeren Produkten greife, muss mit einem möglichen Verlust der Garantie rechnen.
    ---Die Auflösung des Druckers bestimmt in großem Maße die Qualität der ausgedruckten Texte und Bilder. Wer hochwertige Fotos haben will, braucht jedenfalls mehr als 600 dpi. Doch perfekte Fotos hängen auch
    von Bildbearbeitung, Papierart und der richtigen Tinte ab.Der Rest des Berichtes artet leider in eine kleine Werbeshow aus. Die Interessanten Passagen hat meine Wenigkeit Reingeschrieben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Billig-Drucker

    Servus
    Habe gestern noch was Vergessen zu diesen Bericht? Selbstverständlich nimmt meine Wenigkeit nicht die Teueren Tintenpatronen von Media und Co sondern sucht im Internet, und Bestelle mir sie Übers Internet. Kommt man oft Billiger weg.

Ähnliche Themen

  1. Drucker funktioniert nicht
    Von StefanLe im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.11, 21:58
  2. Drucker Tintenstrahl
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.07.09, 06:54
  3. Drucker
    Von condo im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.07, 17:30
  4. Drucker defekt?
    Von alhash im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.06, 16:48
  5. WLAN Drucker
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.03.05, 10:19