Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

Erstellt von hello_farang, 30.10.2008, 18:43 Uhr · 6 Antworten · 1.021 Aufrufe

  1. #1
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...,
    anders kann ich es nicht beschreiben als Laie in solchen Dingen.

    Hallo zusammen,
    ich habe gelegendlich folgendes Problem mit meinem 21-Zoeller Monitor (kein flatscreen):
    Von einem Moment auf den anderen faellt das Bild von oben nach unten runter und ich sehe nur noch einen schwarzen Bildschirm, ca. 2 Sekunden spaeter schaltet er auf quasi auf Bildschirmschonermodus. Sieht zumindest im ersten Moment so aus, denn der On-Off-Button wechselt seine Farbe von gruen zu gelb. Wenn ich diesen dann druecke (muss es etwas laenger als gewoehnlich machen beim Ausschalten), dann erlischt das LED. Schalte ich den Monitor dann wieder ein, habe ich eine Anzeige auf dem screen, das er kein Signal empfaengt.

    Der Rechner laeuft dabei ganz normal weiter, zu erkennen daran, das ich z.B. gerade laufende Videos oder ein Radioprogramm zwar noch hoeren kann, aber eben nichts mehr sehe. Abhilfe ist nur, das ich den Rechner runterfahre und neu starte. Dann ist alles wieder normal. Woran kann das liegen? Hat jemand eine Idee?

    Es handelt sich um einen IBM P275 21´´ Monitor, der ausgemustert wurde bei einer grossen sueddeutschen Firma, und den ich fuer 20 € Spende in die Kaffeekasse geschossen habe. Das Problem trat innerhalb eines Jahres vielleicht fuenf- oder sechsmal auf, jedesmal voellig ploetzlich und ohne einen nachvollziehbaren (fuer mich jedenfalls) Grund. Mal nach 20 Minuten Betrieb, mal erst nach 6 Stunden. Das "Runterfallen" des Bildes ist schnell, aber man kann erkennen das es in einem groben Raster erfolgt. Die Kaestchen/Pixelaufloesung erinnert mich an die gute alte Amiga-Aufloesung.

    Chock dii, hello_farang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.038

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    Ist imho eher die Grafikkarte als der Monitor.
    Kannst ja mal das Innere deines PC auspusten bzw. saugen.
    Vielleicht ist (u.a.) der Kühlkörper deiner Graka versifft?

  4. #3
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    Das kann durchaus der Fall sein, werde morgen mal genau nachgucken.
    Neulich habe ich den Rechner geoeffnet, weil die Netzwerkverbindung ausgefallen war (Grund das defekte Netzwerkkabel, wie sich rausstellte), aber drinnen dicker Staub vohin ich auch geschaut habe.

    ...Danke erstmal fuer den Hinweis.

    Chock dii, hello_farang

  5. #4
    Avatar von bodo9

    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    253

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    Ich habe seit kurzem ein ähnliches Problem, auf das der Titel dieses Threads auch sehr gut passt:
    Mein ca. 4 Jahre alter Dell-Flatscreen legt neuerdings immer häufiger eine Pause ein. Er schaltet sich urplötzlich ab, d.h. der Monitor wird von einem Augenblick auf den nächsten schwarz und auch die Leuchte am Einschaltknopf, die signalisiert, dass der Monitor eingeschaltet ist, erlischt. Irgendwann, meist so nach 5-10 Minuten schaltet sich der Monitor dann wieder urplötzlich wie von Geisterhand ein, und alles läuft wieder völlig normal bis zum nächsten Ausfall. Der kann bereits eine Viertel Stunde später oder aber auch erst 3 Stunden später auftreten. Muss ich mir einen neuen Monitor anschaffen? Irgendwie nervt das ganze nämlich langsam, da sich die Anzahl der Ausfälle wohl auch schon erhöht.

  6. #5
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    das problem hatte ich auch einmal an einen der früheren bildschirme.
    man gab mir den rat den monitor mit pressluft zu reinigen. also ausblasen, was man sehr vorsichtig machen sollte.
    danach hatte ich noch sehr lange freude am monitor.

  7. #6
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    der 21" monitor dürfte einen aussetzfehler in der vertikalablenkung haben.
    gerät öffnen, gründlich reinigen.........am besten mit pressluft vorsichtig ausblasen (natürlich draussen :-) ).
    das mainboard so weit lösen und die kabel entspannen das man den print gut sehen kann.
    mit der lupe bewaffnet und gutem licht erst die zeilenendstufe beäugen (die vertikalenstufen wird vom zeilentrafo mit energie versorgt), hier wäre eine kalte lötstelle auch zu vermuten. Alles was verdächtig ausschaut sauber nachlöten. keine regler auf dem print verstellen!!
    des schaltnetzteil auch beäugen.

    der tft könnte ebenfalls einen aussetz oder thermikfehler haben. hier gibt es nur drei möglichkeiten......inverter, netzteil oder signalprint. alle können die schutzschaltung auslösen und die led im frontpanel zum farbwechsel oder erlöschen bringen.

    grafikboard selbst eher sehr sehr selten. meist meckert der pc diese dann akustisch an.

  8. #7
    Avatar von MooKai

    Registriert seit
    30.10.2007
    Beiträge
    536

    Re: Bildschirm macht ab und an einfach die Augen zu...

    kabel locker? ;-D
    hatte ich heute im büro wieder...
    monitor geht 1-2 sec aus...dann wieder an... 1 std. später wieder 1 sec aus... kabel locker... ;-D

Ähnliche Themen

  1. Bildschirm kopieren ???
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.10, 09:39
  2. Bildschirm reinigen
    Von hello_farang im Forum Computer-Board
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.08, 16:30
  3. Laptop - Bildschirm bleibt dunkel
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.04.07, 10:04
  4. Bildschirm zu Blau
    Von Peter-Horst im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.02, 08:25