Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 95

Bilder Kopieren vs. Komprimieren

Erstellt von Chak, 18.06.2014, 16:24 Uhr · 94 Antworten · 4.903 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    So sieht m.E. das "Original" von Instagram aus:



    10475006_402644146541576_590102309_n.jpg
    640*640
    118826 Bytes
    MD5: 5FC57B3315E8E49A68145F471EE69964

    Jede Datei die nicht diese MD5 Pruefsumme ergibt, ist im Wortsinne keine digitale Kopie.

    Besser ist es nicht, besser wird es nicht.
    Und durch digitales Kopieren nicht schlechter.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    "Sie" hat ja zum Trost auch "scharfe" Bilder



    Dieses Bild als PNG (auf meiner Festplatte) gespeichert, blaeht die Datei von 181 KB auf 1017 KB auf.
    Das ist nicht Hosters Liebling

  4. #23
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Und so sieht eine boes komprimierte "Kopie" aus (nur noch 16 KB gross):


  5. #24
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Kompression ist kein Kopieren und entsteht, wie Du selber schreibst dann, wenn ein jpg-Bild nachbearbeitet (verändert) und dann wieder gespeichert wird. Beim reinen Kopieren bleibt alles unverändert.

    Das ist kein Kopieren, sondern eine Nachbearbeitung durch den Provider!

    Das ist auch kein Kopieren, denn der iPad bearbeitet das jpg bevor er es versendet.
    Was Sie schreiben mag technisch teilweise stimmen, Fakt ist das Fotos durch bloßes weiterleiten ("Kopieren") in ihrer Qualität verändert werden können.

  6. #25
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Falsche Aussagen werden durch Wiederholen nicht besser.
    Koennte wohl ein Endlos Thread werden

    Aber man kann ja auch die richtigen Aussagen wiederholen.
    Digitale Kopien sind identisch zum "Original", kein Bit ist veraendert.
    Es gibt kein Jota an Qualitaetsveraenderung!

    Ich habe mir mal versprochen im realen Leben nicht mehr als zweimal zu versuchen, einen Besserwisser vom Gegenteil seiner falschen Behauptungen zu ueberzeugen.

    So denke ich, es ist fuer mich "time to go" fuer dieses Thema.

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Was Sie schreiben mag technisch teilweise stimmen, faktisch werden Photos durch weiterleiten ("Kopieren") in ihrer Qualität verändert.
    Das mit dem "Faktisch", das ist wohl das entscheidende Wort.

    So schrieb ich zur Erklärung des digital generation loss: "Kopieren war hier umgangssprachlich verwendet für die Praxis im Internet, Bilder die einen interessieren auf dem eigenen Computer zu speichern. Später dann die so gespeicherte Kopie wiederum an andere Empfänger zu versenden."

    Zu Beginn des usenets und der sog. binaries, die darüber getauscht wurden (teilweise früher schon via BBS-Systeme) war man hoch erfreut über die neue, wunderschoene Moeglichkeit "dirty pics" mit anderen zu teilen.
    Leider war die jpg-Konvention neu und ihr lossy scheme noch überwiegend unverstanden (wie auch teilweise hier bei den Kindern der relevanten Generation).
    Jedenfalls hatten wir alle hoechst unterschiedliche und unterschiedlich eingestellte (hinsichtlich der default-Werte) Bildbetrachtungsprogramme, unter denen wir auch die neuerworbenen pics speicherten. Was aber damals kein neutrales Speichern, sondern immer auch ein Verändern war. Nur wußten wir dies damals noch nicht.

    Machte man das mit bestimmten "Rennern" recht häufig - und nix wurde mit den binaries mehr transportiert als 5ex and Crime - dann sahen die am Schluß sehr bald wie das Selbstbildnis der demonstrierenden Aum Neko aus.

  8. #27
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Digitale Kopien sind identisch zum "Original", kein Bit ist veraendert.
    Es gibt kein Jota an Qualitaetsveraenderung!
    Bleib noch kurz. Ich will nur ergänzen.

    Es gibt allerdings auch den digital generation loss bei Bildern, die nicht in einem der "verlustfreien" Formate gespeichert werden. Dies insbesondere bei Dupliziervorgängen, die eine Veränderung der Kerneigenschaften der Bilder selbst bewirken. Dazu gibt es eine umfangreiche einschlägige Fachliteratur.

  9. #28
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    @somtamplara Naja jeder hat ja das Recht sich die (digitale) Welt so vorzustellen wie es ihm gefällt.

    Ich glaube das wir hier alle das gleiche meinen und auch wissen und uns nur nicht über die Ausformulierung einigen können.

  10. #29
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen


    Digitale Kopien sind identisch zum "Original", kein Bit ist veraendert.
    Es gibt kein Jota an Qualitaetsveraenderung!


    Wird ein JPG oder irgend ein anderes Bildformat in einem Bearbeitungsprogramm (z.B. Lightroom) geöffnet und unter einer anderen Bezeichnung abgespeichert, selbstverständlich ohne etwas zu bearbeiten, wird die Datei bei diesem Vorgang verändert. Man kann es auch forensisch ausdrücken die Datei wird kontaminiert. foto.jpg und foto-1.jpg sind nicht identisch!

    Wird eine Datei auf einer Festplatte kopiert kommt es auf die Speicherverwaltung an

  11. #30
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    ... Fakt ist das Fotos durch bloßes weiterleiten ("Kopieren") in ihrer Qualität verändert werden können.
    Man kann eine Sache durchaus nicht begreifen, es kann ja nicht jeder Einstein sein und die Relativitätstheorie mit der Muttermilch eingesogen haben. Aber, bitteschön, mittlerweile sollte doch geklärt sein, dass in der IT-Welt "Kopieren" nichts mit "Weiterleiten" zu tun hat!!

    Kopiert wird, indem bit für bit vom Original eine zweite Datei erstellt wird. Die ist dann auch bit für bit identisch mit dem Original. Klar soweit??

    Beim Nachbearbeiten in einem Grafikprogramm wird ein jpg beim anschließenden Speichern komprimiert (das ist eine Besonderheit von jpg gegenüber den meisten anderen Bildformaten). Diese Komprimierung lässt sich meist sogar einstellen von 'unkomprimiert' bis 'stark komprimiert'. Wenn man daher ein Bild immer wieder und wieder nachbearbeitet und nicht auf 'unkomprimiert' gestellt hat, dann gibt es entsprechende Qualitätsverluste automatisch.

    Beim "Weiterleiten" läuft das Bild aber über ein Programm, das diese Weiterleitung durchführt. Innerhalb so eines Programms gibt es zumeist, etwa um Speicherplatz zu sparen, Änderungen in der Bildgröße und eine Komprimierung. Das ist aber keine Kopie, bestenfalls kann man so etwas als einen "Abklatsch" bezeichnen (was aber technisch nicht stimmt). Es gibt übrigens auch Weiterleitungs-Programme, die eine reine 1:1 Kopie erstellen (etwa FTP).

    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wird eine Datei auf einer Festplatte kopiert kommt es auf die Speicherverwaltung an
    Woher stammt diese Feststellung? 'Speicherverwaltung' und 'Kopieren' haben miteinander so viel zu tun wie 'Bank' mit 'Kontostand'. D.h., wird ein bestimmter Betrag auf ein Konto überwiesen, dann ist der Kontostand bei der Bank x derselbe wie bei y (Alpe Hypo Adria einmal ausgenommen).

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viel Bilder fürs Web komprimieren!?
    Von Rainerle im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.09.05, 00:56
  2. Bilder in Thread kopieren
    Von pef im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.04, 09:57
  3. Handy-webseiten-bilder
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.02, 14:02
  4. Bilder aud vergangen Tagen
    Von Niko im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.01, 09:42
  5. Khao Yai vs. Pattaya
    Von siddhartha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.01, 11:24