Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Beste 3G Option für BKK

Erstellt von ombia, 16.04.2013, 12:00 Uhr · 18 Antworten · 2.518 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von ombia

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    5

    Beste 3G Option für BKK

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    in ein paar Wochen bin ich endlich (nach 3-jähriger Abstinenz und davor 3 Jahre in Thailand) wieder in Thailand.
    Es scheint sich ja insb. in Bangkok dann doch etwas in Richtung 3G verbessert zu haben.

    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Welchen UMTS-Stick und welchen Provider sollte ich wählen, um mein Notebook in Bangkok mit 3G zu versorgen?
    Werde mich wohl die meiste Zeit entlang BTS und MRT aufhalten. Wahrscheinlich ein paar Sois abseits von BTS und MRT.

    Und vielleicht noch als Bonusfrage:
    Ich werde mich auch in der Gegend Yasothon aufhalten. Aber nicht in der Stadt, sondern schon eher im dörflichen Umland.
    Gibt es einen Mobilfunk-Provider, von dem man sagen kann, dass er für Datenübertragungen für Isaan am besten geeignet ist?
    Früher hatte ich DTAC. EDGE von DTAC war auch immer recht stabil. Schneller komme ich auch jetzt auf dem Land nicht ins Netz, oder?

    Danke euch allen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    Zitat Zitat von ombia Beitrag anzeigen
    Werde mich wohl die meiste Zeit entlang BTS und MRT aufhalten
    arbeitest Du da als Streckenwärter (Streckenläufer)?

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    erkundige Dich mal da

    3BB Wireless Broadband

  5. #4
    Avatar von ombia

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    arbeitest Du da als Streckenwärter (Streckenläufer)?
    In Bangkok ist es mir zu warm zum Laufen

    Wollte eigentlich nur betonen, dass ich mich meistens entlang der Haupttrassen bewege und damit hoffentlich im Verbreitungsgebiet von 3G befinde.
    Wie gesagt, ich habe von 2007 bis 2010 in Bangkok gewohnt. Da gab es 3G nur in Central World o.ä.

  6. #5
    Avatar von ombia

    Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    5
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    erkundige Dich mal da

    3BB Wireless Broadband
    Danke für den Link.
    Das ist interessant.
    Versuche mich gerade durch die Website zu kämpfen und die Stationen der Sender zu finden.
    Thai Websites sind ja bekannt dafür, dass man alle Infos schnell und einfach findet und nicht mit Bildchen etc. überfrachtet wird

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    in Bkk liegt Truemove vorne, 33 MB Download und 8 MB Upload auf 4 G

    hier ein Vergleich zur Konkurrenz



    Truemove ist ungeschlagen in Bkk,



    und so wird es auch lange bleiben,

    denn die Regulierungsbehörde lässt die Konkurrenz erstmal auflaufen.

    4G weiterhin Zukunftsmusik :: Wochenblitz - Ihre deutschsprachige Zeitung für Thailand

    In dem Artikel ahnt man, dass der landesweite Ausbau wahrscheinlich bewusst verzögert werden wird.

    The country was one of the last in Southeast Asia to offer widespread 3G services. No international companies took part, and the roll out was delayed until the Thai bidders were cleared of allegations they colluded to keep prices low.‘Perfect Timing’

    The National Broadcasting and Telecommunications Commission plans to auction 1,800-megahertz and 900-megahertz spectrum by September next year, Commissioner Suthiphon Thaveechaiyagarn said in an interview. It expects to grant licenses in late 2014 and companies will begin 4G services early the following year, he said. The regulator hasn’t decided how many licenses will be awarded.
    “Next year will be the perfect timing for the 4G auction,” Suthiphon said. “It should give more time for operators to prepare themselves to join the bid and allow the technology, which is quite costly now, to become cheaper.”
    Thai Move to 4G Mobile May Lure Overseas Bidders: Southeast Asia - Bloomberg

    bei der Geschwindigkeit kann man davon ausgehen,
    wenn Thailand sein 4 G Netz landesweit aufbaut,
    dann werden mittlerweile 7 G Handys auf dem Markt sein.

    possible shortcut to 4.5G | Bangkok Post: business

    es ist klar, wie will man 4 G ausbauen, wenn im halben Land noch keine Glasfaserkabel für Festanschlüsse verlegt sind,
    man kann doch bei der TOT nicht den Gesichtsverlust der Verantwortlichen riskieren.

  8. #7
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.883
    LTE zur Schnecke degradiert: Japaner präsentieren ultraschnelles 5G-Netz - n-tv.de

    die Entwicklung in Japan wird die Thais in ihrer grenzenlosen Selbstüberschätzung jetzt beflügeln, schon im nächsten Jahr " 3.5 G, 4 G, 5G zu überspringen" und sofort 6G anzubieten ...

  9. #8
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ein Gebiet in Bangkok ohne 3G Abdeckung wirst du in 2013 kaum noch finden.
    Alle grossen Anbieter sind vertreten.
    Die im Thread genannten Download/Upload Raten sind reine Phantasieresultate von gefakten Speedtests
    (so wie auch die DSL Anbieter gefakte Tests anbieten, 20ms Ping nach Frankfurt = mehrfache Lichtgeschwindigkeit ). Es ist faszinierend, dass der Unsinn nicht totzukriegen ist.

    Die 42 MBit/s sind ein rein theoretischer Maximalwert (nachts um 3:30h allein unter dem Funkmast sitzend).
    Mobile Datenraten sind bei der gegenwaertigen Funkbandbreite nicht mehr beliebig zu steigern.
    Und je hoeher die Bevoelkerungsdichte, desto schwieriger wird es.
    Teilweise kannst du in einer Provinzhauptstadt bessere Datenraten als in BKK City erwarten.

    Wenn ich es den Artikel noch gibt (?), werde ich ihn verlinken:
    eine Behoerde hat Messungen zu 3G im Zentrum von Bangkok durchgefuehrt.
    Bestwerte lagen um 4 Mbit/s. Die meisten Werte so um 2 bis 3 MBit/s Download.

    Der Artikel selbst (vom Mai 2013) ist nur noch fuer Abonnenten verfuegbar:
    http://www.bangkokpost.com/breakingn...fter-3g-launch

    Ich kann deshalb nur die Tabelle aus einem anderen Forum zitieren:
    Nochmal zum Thema 42 MBit/s

    Nach den katastrophalen Anfangswerten, hat die NBTC jetzt erneute Messungen der
    Download Geschiwndigkeiten in Bangkok (Rama 9, Central Plaza) gemacht.

    AIS 900 MHz: 2,235 MBit/s
    AIS 2100 MHz: 2,552 MBit/s
    True Move 850 MHz: 1,716 MBit/s (schlechter als bei den ersten Messungen)
    True Move, 2100 MHz: 3,496 MBit/s
    Vergleicht man mit anderen Aussagen, ist wohl der Schluss zulaessig, dass True Move gegenwaertig die Nase vorne hat (im 2100 MHz Funkbereich, als 4G beworben). Aber ohne Gewaehr.

  10. #9
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Fuer Bangkok ganz klar TRUE, gute Abdeckung nicht nur im Mobilnetz sondern auch sehr guter Wifi Ausbau. Man bekommt als existierender (z.B.) Mobilfunknutzer den Wifi-Access fuer 100B im Monat dazu. Ist damit also auch mit dem Laptop gut unterwegs und wenn es von der Lage passt, auch von zu Hause zum guenstigen Preis.

  11. #10
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von ombia Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Forenmitglieder,
    Und vielleicht noch als Bonusfrage:
    Ich werde mich auch in der Gegend Yasothon aufhalten. Aber nicht in der Stadt, sondern schon eher im dörflichen Umland.
    Das ist nun wirklich schwer zu beurteilen.
    Wenn du Glueck hast und nicht zu weit von der Hauptstrasse wohnst, koennte True Move auch dorthin den Weg gefunden haben (obwohl Yasothon eine sehr "aermliche" Provinz ist).
    2011 war ich noch auf EDGE gewiesen. Seinerzeit war DTAC ueblicherweise schneller als AIS. True Empfang war so schlecht, da ging praktisch nichts.

    Was den Stick angeht, solltest du dich nicht in beliebige Unkosten stuerzen. Ein "7.2 Mbit" Modell (irgendein gebrandeter Huawei Strick) reicht allemal. Zum Glueck sind die Dinger hier ueblicherweise nicht gelocked (also nicht auf einen Provider festgenagelt wie das Unsitte in D war/ist?). Aber sicherheitshalber fragen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die beste Zeit für Chiang Mai
    Von waanjai_2 im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.09, 16:30
  2. der beste Blick
    Von DisainaM im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.08.08, 19:39
  3. was ist denn nun der beste Weg?
    Von UAL im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 23.07.06, 20:58
  4. Asienflieger: Wer ist der Beste?
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.05, 13:02
  5. Regional and Language Option
    Von Otto-Nongkhai im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 07:34