Ergebnis 1 bis 2 von 2

Autostart

Erstellt von mucki, 27.08.2006, 13:21 Uhr · 1 Antwort · 610 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mucki

    Registriert seit
    16.08.2004
    Beiträge
    197

    Autostart

    Wenn der PC beim Start immer langsamer wird liegt es oft daran das sehr viele Programme geladen werden. Wer sehen möchte was alles bei seinem PC in Autostart mit geladen wird der kann sich das Freeware Programm Autoruns v8.53
    von Sysinternals (wurde übrigens vor einigen Wochen von Microsoft aufgekauft) herunterladen. Das Programm ist zwar in Englisch aber gut verständlich. Mann sieht auch ob sich Schädlinge eingenistet haben und kann die ertfernen. Praktisch ist, finde ich, das man durch entfernen des Häkchens das Programm dann erstmal deaktiviert hat und beim nächsten Start nicht mehr Automatisch geladen wird - aber nicht gelöscht. Erst beim Löschen des jeweiligen Eintrages ist es weg. Das ist eine feine Sache denn so kann man erst Testen, durch Häkchen entfernen, ob es irgendwelche Negativen Auswirkungen hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Autostart

    Im Autorun ausgeführte Programme ist das Eine was den PC beim starten langsam macht, unnötige Dienste das andere, sowie eine ungünstig hohe Fragmentierung.

    Beim Defragmentieren hilft das eingebaute Defragmentierungsprogramm nicht wirklich weiter. Besser man verwendet die Freeware Version von OO-Defrag.

    Link: Download OO Defrag 2000

    WARNUNG: Windows XP & 2000 Software Raids und gespiegelte Festplatten, sowie dynamische Datenträger (Zusammengefasste Laufwerke) werden von dieser Version gnadenlos gelöscht!

    Das Programm läuft unter Windows 2000 und Windows XP, ich habe es selbst schon unter XP ausprobiert.

Ähnliche Themen

  1. Autostart
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.05.10, 18:14
  2. Autostart der CD-Laufwerke abschalten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.03, 09:33