Ergebnis 1 bis 10 von 10

Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

Erstellt von DisainaM, 12.04.2008, 17:42 Uhr · 9 Antworten · 823 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.807

    Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Wer bei Alt-PCs, die über 3-4 Jahre auf dem Buckel haben,
    automatische Updates nicht deaktiviert hat, riskiert,

    dass er sich einen Microsoft Patch lädt,

    der bei der Kompaktibilitätsentwicklung nicht auf das alte motherboard, welches man im PC hat,
    abgestimmt wurde,

    was zur Folge hat, dass das System nicht mehr hochfährt.

    ID event 7001, 7026, 10010 um nur einige zu nennen

    Die nächste Gefahr besteht in der Installation der neuen Istall-uploader von ad aware 2007, welches leider bei Alt PC zu grossen Problemen führt, sowie einigen Vierenscanner.

    Kann bei alt-PCs nur empfehlen,
    das bestehende Microsoft System nicht mehr zu verändern,
    (never change a running system)
    sich das zum jetzigen Zeitpunkt noch funktionierende System komplett als Sicherheitskopie brennen, damit man sich nach Absturtz Tage von Installationen spart,
    Microsoft komplett als offline OS nutzen,
    und fürs Internet nur noch mit Linux reinzugehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    für solche fälle gibt es immer noch das "xp-AntiSpy" was hier zum freien download bereit steht:
    http://www.chip.de/downloads/XPAntiSpy_13002949.html

    tool ist ganz einfach, in deutsch und für jeden übersichtlich auch ohne grosse PC-kenntnisse

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Zitat Zitat von DisainaM",p="581345
    ...was zur Folge hat, dass das System nicht mehr hochfährt.
    Link (wo dieser Fehler/Bug beschrieben wird)?

    Habe das allerdings mal bei/mit einen XP aus dem MBK erlebt.
    Installation lief bestens, nach dem zweiten oder dritten MS Update fuhr die Kiste nicht mehr hoch.

    Das lag aber nicht an der Hardware, sondern an der 'Blacklist' von MS ;-D

  5. #4
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Ich halte es grundsätzlich für einen schlechten Ratschlag auf Updates zu verzichten. Gerade Office hatte schon so viele Lücken.
    Mein PC ist locker 4 Jahre alt. Der hat bisher jedes update vertragen.
    Wenn ein einzelnes Update Probleme macht, dann gibt es meist auch einen Workaround in der MS Knowledgebase.

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.807

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    das Problem liegt ja oft an der bios-firmware des motherboards, die nicht mehr aktualisiert wird.

    bei
    out of date firmware
    hilft einem das installierte Update, das jetzt Probleme macht, wenig, wenn man nur noch im gesicherten modus bei windows rein kommt,
    und im event viewer die Ursache dafür sieht,
    dann will man nur noch dieses update losbekommen.

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Bist ja auch zeitig von der Party wech...

    Das was oder wie du es beschreibst, davon habe ich noch nie etwas gehört oder gelesen bzw. nur vereinzelt und dann wurde von MS recht schnell gepacht.

    Und ich gehe soweit mit Mr.Lof konform, dass man nicht gut beraten ist/sein kann, wenn man bspw. auf die Sicherheitsupdates von MS verzichtet. Einzige Ausnahme: Man sammelt gern Schädlinge aller Art.

    Desweitern hat jedes MS Update ein Optionsfeld, wo man festlegen kann, ob das Zpdate installiert werden soll/darf oder nicht. Zugegeben, vorgeschlagene Updates für meine Grafikkarte lade ich mir (falls Bedarf besteht, was seltenst der Fall ist/sein sollte) lieber von der Herstellerseite direkt.

  8. #7
    Avatar von Mr.Lof

    Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    270

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Man kann Updates auch wieder deinstallieren (Systemsteuerung->Software).

    Systemwiederherstellung könnte auch funktionieren.

    Aber klar, irgendwas sollte dazu halt noch starten

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.807

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    gut bei dem einen Alt PC ist das bios von 1999

    da geht bei w2k schon nicht servicepack4,

    für office Anwendungen nach wie vor gut,

    nur wehe, das Ding geht nach einem update wieder nicht

  10. #9
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Kann dir nicht so ganz folgen - macht aber nix

    Wenn auf der Kiste die Installation durchläuft, wird die Kiste auch weiterhin laufen.
    Legale XP Version vorausgesetzt.

    Wenn zur Installation eine XP Version aus Thailand (spez. Corporate Versionen) benutzt wird,
    laß das mit den online Updates besser sein ;-D

  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.807

    Re: Automatische Updates bei älteren Rechnern deaktivieren

    Zitat Zitat von phimax",p="581425

    Wenn zur Installation eine XP Version aus Thailand (spez. Corporate Versionen) benutzt wird,
    laß das mit den online Updates besser sein ;-D
    das auch noch

Ähnliche Themen

  1. Auslands-KV fuer Thailand - updates?!
    Von hello_farang im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.09.09, 18:13
  2. Vorschau deaktivieren?
    Von phi mee im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.11.07, 09:53
  3. Abstinent und die älteren Thaifrauen.........
    Von abstinent im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.06.04, 10:10
  4. Von fremden Rechnern aus nur Gast?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.06.02, 23:47