Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

Erstellt von Luftretter, 05.01.2010, 13:32 Uhr · 34 Antworten · 3.056 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Versuche seit Stunden die empfohlenen Massnahmen durchzuführen.
    Mit jedem Neustarten des PC wird er noch langsamer...dauert mittlerweile so locker mal 20-30 Minuten bis er komplett hochgefahren ist. Und dann kann man im Taskmanager (wenn er dann mal irgendwann erscheint) sehen, das die Auslagerungsdatei mittlerweile auf knapp 1000MB angewachsen ist.
    Das Ausführen von Revo (vom USB-Stick aus) ist gar nicht mehr möglich, wegen zu knapper Systemresourcen...

    Das kann doch alles nicht nur an den im Hintergrund laufenden Programmen liegen, oder?

    Habe jetzt das hier gefunden:
    http://www.windows-tweaks.info/html/...eloeschen.html
    http://www.heisig-it.de/tipp084.htm

    Kann das was bringen?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Hattest du ausser F-Secure und Antivir noch andere Av Software installiert?

    F-Secure Entfernungs Tool.

  4. #23
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Zu Beginn (ist ein Medion-PC von Aldi) war Kaspersky drauf, dann hatte ich mal Norton drauf, aber seit längerer Zeit benutze ich überall (PC u. Laptop) nur noch Anitvir (mit Ausnahme des beschriebenen kurzen F-Secure-Versuches).

  5. #24
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Hier gibts Tools, um AntiVir restlos zu entfernen.

    You can use the UnInstallation package and Avira Registry Cleaner



    Und hier die Norton-Cleaner,
    hier auch.

    Versuch´s mal- wenn du bedenken hast, das du ohne etwas einfängst, trenne den PC vom Internet.

  6. #25
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Hast du schon mal den PC im abgesicherten Modus (F8 beim booten drücken) gestartet, wäre mal interessant zu Wissen wie er sich da verhält.

  7. #26
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Hm, diese Tool soll alle möglichen AV Programme bzw. deren Rest entfernen zu können:
    AppRemover

  8. #27
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Nach 10tägiger Abwesenheit, ohne dass ich jetzt Näheres darüber gelesen hätte...

    Für Linux-Nutzer gilt in dem Fall Folgendes:

    sysctl -a | grep "vm.swappiness"

    Das Zeug wird natürlich als / root eingegeben...

    gefällt einem diese Konfiguration nicht, dann macht man folgendes:

    vm.swappiness = 10

    "10" ist allgemein als NoGo gekennzeichnet, ist aber bei Rechnern unter 512MB RAM wesentich performanter, als die Standardeinstellung von Ubuntu, die bei 60(!!!) liegt ;-D

    Wenn hier nicht lauter "Dickrechneruser" wären, dann würde ich ja mal eine kleine Anleitung geben, wie man ein System mit PIII und weniger als 128MB Ram aufsetzt und echt erst die Grenzen beim Internet-Browser findet...

  9. #28

  10. #29
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Zitat Zitat von Thaimax",p="809610
    Das Zeug wird natürlich als / root eingegeben...
    Als root (root) oder im root (/)?

  11. #30
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Auslagerungsdatei verantwortlich für lahmen PC ??

    Zitat Zitat von Chumphon",p="809699
    *
    Du musst nicht root sein.
    Solltest dann aber besser $/sbin/sysctl aufrufen.
    Und wenn Du Dich besser fühlst, kannst Du es natürlich unter / aufrufen, musst es aber nicht
    Eine Veränderung der Parameter wird allerdings nur unter root möglich sein.
    Schau mal hier


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte