Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Apple mit Intel Core Duo?

Erstellt von Mr_Luk, 29.08.2006, 06:30 Uhr · 17 Antworten · 1.203 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Apple mit Intel Core Duo?

    Hat Jemand eine Ahnung wie kompatibel alte Mac Software bei den neuen Apple mit Intel Core Duo Prozessoren, wie z.B. beim neuen iMac in der Praxis ist.

    Ich lese da manchmal von "universal binary" und denke mir dass das was mit der Compatibilität zu tun hat - oder bedeutet das, lediglich dass diese Version(en) nur schneller- und auf die neuen Prozessoren abgestimmt sind?

    Frage nochmal konkret, läuft auf den Neuen fast alles (in früheren Versionen) zB. Photoshop oder andere Klassiker oder fast gar nichts?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Einiges an "alter" Software läuft, manches nicht, aber mit Photoshop kann ich leider nicht dienen fürn Test...

    Universal Binairy meint in der Tat, daß es auf PPC und auf Intel parallel läuft weil der code für beide enthalten ist.

  4. #3
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Hi Karo, alter Schwede...

    Einiges an "alter" Software läuft, manches nicht
    yep, so weit war ich eigentlich schon, wollte dann aber schon mehr wissen, in etwa das Verhältnis "läuft/läuft nicht", 50/50, 80/20.... so in ungefähr, wenn's geht :-)

    Danke

  5. #4
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Prozentzahlen sagen doch nix aus.

    Was nützt es wenn 99% läuft und die Software die Du benötigst das eine Prozent repräsentiert?

    Die Rosetta Umgebung emuliert einen PowerPC. Leider funktioniert das nur wenn das Programm nicht zu hardwarenah programmiert wurde. ( -> Spiele, Steuerungssoftware, 3D Graphic Software, CAD Anwendung, spezielle Gerätetreiber ... )

    Photoshop gibt es soweit ich weiss noch nicht als Universal Binary. Trotzdem funktioniert er in der Rosetta Umgebung, wenn auch ein wenig langsamer als auf einem nativen PPC.

    Die Anzahl der Programme die man wirklich benötigt ist ja meist überschaubar. Ob alle diese Programme auf Intel MAC's funktionieren, sollte sich durch Google ergründen lassen.

    OSX Anwendungen laufen zu 80%, Classic Anwendungen ca. zu 60% habe ich irgendwo gelesen. (100% = die wichtigsten Anwendungen für Office und Homebereich (Was immer das bedeutet))

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Kann man doch vorher ausprobieren, ehe man Geld in neue Hardware investiert (oder sich sogar ganz sparen). Das neue Intel Mac OS X 86 laeuft auf den meisten Standard PC´s mit geringen Einschraenkungen (z.B. volle Grafikaufloesung oder Netzwerk) oder auch in einer emulierten Umgebung mit VMware. Zum Ausprobieren alter Software reicht es allemal. Unmengen an Infos gibt es hier: http://www.insanelymac.com

    Gruss,
    Mac

  7. #6
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Zitat Zitat von a_2",p="392744
    Die Anzahl der Programme die man wirklich benötigt ist ja meist überschaubar. Ob alle diese Programme auf Intel MAC's funktionieren, sollte sich durch Google ergründen lassen.

    OSX Anwendungen laufen zu 80%, Classic Anwendungen ca. zu 60% habe ich irgendwo gelesen. (100% = die wichtigsten Anwendungen für Office und Homebereich (Was immer das bedeutet))
    Genau, M$ Office ist eine PPC Anwendung und tut es z.B. einwandfrei... und da gibt es aber ja auch Neo(open)office...

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    OSX Anwendungen laufen zu 80%, Classic Anwendungen ca. zu 60% habe ich irgendwo gelesen. (100% = die wichtigsten Anwendungen für Office und Homebereich (Was immer das bedeutet))
    Das ist im Grunde das was ich wissen wollte, denn ich habe weiterhin ein iBook auf dem alles sauber läuft was laufen muss
    Aber eine "Dose" kommt mir nicht in's Haus, bin seit IIfx markentreu...

    PS: spätestens bei der Installation von OS X 86dingens, ehem,

  9. #8
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Naja, gibt auch Leute die kaufen sich eine Dose in Brocken gemaess Apple Specs zusammen und bauen sich selber einen Mac .

    Gruss,
    Mac (unabhaengiger Beobachter )

  10. #9
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Zitat Zitat von MadMac",p="392764
    Naja, gibt auch Leute die kaufen sich eine Dose in Brocken gemaess Apple Specs zusammen und bauen sich selber einen Mac .
    Ich hatte mir eine der ersten OS 86 Version runtergeladen, im 2 Giga Bereich, hab's aber nie über's Herz gebracht das Sakrileg zu vollenden

    gemaess Apple Specs
    Du meinst wohl "Hacker Specs im Einklang mit Apple Angaben"

    Ist vielleichht 'ne Marktlücke, wirklich stabile und preiswerte (und zudem einigermassen schicke) "Kisten" für Unterprevilegierte zusammenzubauen

  11. #10
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Apple mit Intel Core Duo?

    Ich habe mich mal an den "Hacks" versucht, aber das war immer
    nur murkserei...

    Ein Echter Mac ist da einfach Problemloser, einschalten und geht und nach Erweiterung des Speichers um 512 MB auf 1GB rennt das Macbook black gut.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quad Core und welches BS?
    Von spartakus1 im Forum Computer-Board
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.12.08, 22:36
  2. Apple steigt ab 2006 auf Intel-Chips um
    Von Ralf_aus_Do im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.05, 15:59