Ergebnis 1 bis 2 von 2

AOL startet mit Voice over IP

Erstellt von Rene, 24.03.2005, 18:01 Uhr · 1 Antwort · 385 Aufrufe

  1. #1
    Rene
    Avatar von Rene

    AOL startet mit Voice over IP

    AOL startet nun auch in den Voice-over-IP-Markt. Derzeit läuft bereits ein Beta-Test mit beschränkter Teilnehmerzahl. Der Provider setzt bei seinem Dienst auf eigene Hardware-Lösungen. Für den T-DSL-Anschluss stehen dazu neben einem AT-Adapter die Fritz!Box Fon sowie zwei weitere WLAN-Router zur Auswahl. AOL verwendet zwar SIP (Session Initiation Protocol), sodass sich beliebige Soft- und Hardware einsetzen lässt, dennoch haben die Kunden Vorteile, wenn sie eine von AOL zertifizierte Lösung einsetzen: Der Datentransfer ist in den Telefonie-Preisen dann bereits inbegriffen -- wer VoIP nicht über eine Flatrate betreibt, muss also nicht auf das Datenvolumen achten. AOL wickelt die VoIP-Telefonate dazu über eine separate PPPoE-Verbindung ab.


    Quelle und weiter:

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    a_2
    Avatar von a_2

    Re: AOL startet mit Voice over IP

    Hmm, das Datenvolumen für die Telefonie wird extra abgerechnet.

    Die Idee ist prinzipiell gut, nur müsste man sich mal ausrechnen was einem letztendlich billiger kommt.

    Wenn man eh schon eine Flatrate hat, dann wird man wohl doppelt zu Kasse gebeten.

    Zudem stellt sich die Frage, ob sich beim Upstream beide Verbindungen die 128KBit/s teilen müssen, denn mLaw und uLaw kodierte Daten (gleiche Kodierungsart wie bei ISDN) benötigen pro Gesprächskanal schon 64KBit/s, also den halben Upstream.

    Zudem AOL ist eh böse.. Zu denen geht man nicht. PUNKT!

    Grüße

    Stefan

Ähnliche Themen

  1. voice-chat
    Von Chak3 im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.03.07, 11:52
  2. Rechner startet nicht
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.01.07, 00:31
  3. ATX Board startet nicht
    Von wingman im Forum Computer-Board
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.11.06, 17:39
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.05, 22:53